zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden www. deprecated

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.09.2006, 15:50
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard www. deprecated

Hi,

allgemein gilt ja, dass das www. vor einer Domain nicht genutzt werden sollte und als deprecated gilt. Zumindest so weit ich das mitbekommen habe.

Allerdings finde ich dazu nichts offizielles. Nur Seiten wie no-www.org die aber höchst-unoffiziell erscheinen... Hatte da nur ein kleiner Mensch Lust auf eine Revolution und hat das www. abgeschafft?

Gruß,
Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 06.09.2006, 16:59
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Für alle nicht technisch versierten Menschen ist das „www.“ das Anzeichen für eine Internetadresse. Das liegt unter anderem daran, dass ein „http://…“ vielleicht einfach nicht so schön aussieht und moderne Browser den fehlenden Rest sowieso ergänzen.

Dennoch bin ich auch der Meinung, dass das „www.“ überflüssig ist. Zumindest sollte sich auf eine Variante – entweder mit oder ohne „www.“ – konzentriert werden und die andere ungültig oder auf die gültige umgeleitet werden. Daher begrüße ich Initiativen wie no-www.org.

PS: Selbst das Forum denkt sich bei einfachen Ausdrücken wie „www.“ oder „http://“ seinen Teil. Sehr amüsant.
__________________
Markus Wulftange

Geändert von Gumbo (06.09.2006 um 17:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 06.09.2006, 17:05
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Danke für deine Meinung, allerdings bräuchte ich offizielle Dokumente/ Richtlinien, die entweder sagen, dass ein www. vor der Domain zum Standard gehört oder welche die das Gegenteil behaupten.. Falls es so was denn gibt.

Danke schon mal,
Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.09.2006, 17:08
Benutzerbild von The Doc
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.113
The Doc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

www ist nichts anderes als eine Subdomain, die Serverseitig meist schon per default eingestellt ist. Imho unnötig - lass sie weg.
__________________
Bitte keine PN's - schreibt mir ne anständige Mail oder sprecht mich über Msn / Icq an
Milian Wolff | Markdownify | Typogridder
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.09.2006, 17:12
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Geht mir nicht um mich...

Jemand anders möchte mir nicht glauben dass www. veraltet ist und beharrt auf seiner Meinung, eine Internetseite solle und dürfe nur über www.*.tld aufrufbar sein.
Und da ich dass für unsinnig halte und er einen Apell an die Userfreundlichkeit ebenfalls ignoriert hat möchte ich es ihm so beweisen und seine veraltete Meinung wiederlegen...

Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.09.2006, 18:02
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 990
psycho_dmr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Naja, zweischneidiges Schwert...

Einerseits, wie wilst du im normalen chat / mail / whatever eine url sicher als solche definieren?
rein theroretisch könnte dieser satz eine url sein.de (nein könnte er nicht, leerzeichen sind als sonderzeichen noch nicht erlaubt, aber ignoriert das mal und denkt euch da "-" o.ä. hin)
Das "www." markiert somit ja eigentlich den anfang einer url, da es "standardisiert" (extra in "") ist, können scripte und programme sich daruf berufen und eben alles was mit "www." anfängt bis zu einem gültigen ende ( leerzeichen bzw .de/.com/usw) automatisch einen link generieren.

Andererseits ist es aber problematisch eine url unter beiden varianten erreichen zu können, da u.a. die cookies nur entweder für http://www.domain.com oder eben http://domain.com gelten, aber nie für beides. (zumindest beobachte ich das bei meinem FF, ich gehe davon aus, das es bei allen brwosern so ist).

Und da ist das problem, wenn ich jemandem einen link im ICQ gebe, schreibe ich www.domain.com .. wenn er aber diese domain bereits kennt, meinetwegen ist das ein forum und beide sind da gereggt, aber er diese domain ohne "www." aufruft, gibts ein problem.. (er ist entweder nicht eingeloggt oder er kann den thread gar nicht sehen)

also ich würde (noch) nicht gänzlich vom www. abraten, aber eine umleitung von www.domain.com auf domain.com auf dem webserver einrichten. (wenn man jetzt google mit ins spiel bringt ist das allerdings auch nicht die perfekte lösung).

/ meine Meinung
__________________
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.
Gaius Cornelius Tacitus (um 55 - nach 115), römischer Historiker und Politiker
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06.09.2006, 20:13
Benutzerbild von SilentWarrior
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 427
SilentWarrior befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Pablo: Es ist in dem Sinne nicht veraltet, es ist nur unnötig. Ich bin nicht Gumbos Meinung, ich denke, dass heutzutage jeder URLs daran erkennen kann, dass sie auf .de oder .com (oder eine andere TLD) enden. Frag deinen Bekannten doch mal nach Gründen, wieso das www-Präfix obligatorisch sein solle. M.m.N. ist die beste Lösung die, von www.domain.de auf domain.de umzuleiten.

Offiziell gibts dazu denke ich deshalb nichts, weil man da schlichtweg keine Standardisierung braucht. Jeder machts eben so, wie er selbst will. (Allerdings finde ich es ganz schön erbärmlich, wenn eine Seite mit oder ohne www-Präfix nicht erreichbar ist.) Allerdings zeichnet sich schon ein deutlicher Trend ab, das www einfach in die Tonne zu treten.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06.09.2006, 20:27
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Kay.. Danke an alle.
Standard gibts nicht. Also wird die andere Person jetzt dazu aufgerufen mir den Standard zu zeigen in dem steht dass www. ein Pflichtbestandteil einer Webadresse ist...

Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07.09.2006, 20:04
Benutzerbild von The Doc
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.113
The Doc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ Psycho_dmr: Dann macht aber der Administrator der Webseite einen schweren Fehler - wenn er http://www.domain.tld und http://domain.tld zulässt. Nur dann kann es zu diesen Fehler kommen. Wenn er sich aber für eine Art entscheidet und z.B. mittels mod_rewrite umleitet kannst du fröhlich schreiben wie du willst.

BTW: nicht www. markiert den Anfang einer URL, http://, FTP://, ... und alle weiteren Protokolle bilden den Anfang!

Hier z.B. ein gut dokumentierter Eintrag in der .htaccess von Drupal:
Code:
        # If your site can be accessed both with and without the prefix www.
        # you can use one of the following settings to force user to use only one option:
        #
        # If you want the site to be accessed WITH the www. only, adapt and uncomment the following:
        # RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.example\.com$ [NC]
        # RewriteRule .* http://www.example.com/ [L,R=301]
        #
        # If you want the site to be accessed only WITHOUT the www. , adapt and uncomment the following:
        # RewriteCond %{HTTP_HOST} !^example\.com$ [NC]
        # RewriteRule .* http://example.com/ [L,R=301]
__________________
Bitte keine PN's - schreibt mir ne anständige Mail oder sprecht mich über Msn / Icq an
Milian Wolff | Markdownify | Typogridder
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 09.09.2006, 01:20
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ob eine Website direkt unter der jeweiligen Domäne oder doch lieber unter einer wie auch immer benannten Subdomäne abgelegt werden sollte, wird im Usenet häufig und recht ausdauernd diskutiert. Letztendlich bleibt es eine Frage des persönlichen Geschmacks und der technischen Infrastruktur. Da viele computerbildgeschädigte Nutzer jedoch die Subdomäne „www“ als eine Art Standard betrachten, sollte man diese Zielgruppe nicht vernachlässigen und die Anfragen entsprechend weiterleiten.

Geändert von Geronimo (09.09.2006 um 01:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
301 weiterleitung, mit www., mod rewrite, ohne www.

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
www auf / umleiten Baracudagirl Serveradministration und serverseitige Scripte 10 24.12.2009 14:45
Subdomain www bei Strato? markuskoehler Serveradministration und serverseitige Scripte 1 02.07.2009 22:40
htaccess - domain ohne www etux Serveradministration und serverseitige Scripte 2 13.01.2009 13:43
Deprecated... stonetherippa (X)HTML 6 03.10.2007 16:31
XHTML WWW und XHTML 1.1 MP / WAP2.0 prosac257 (X)HTML 4 23.10.2006 00:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.