zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Sprachausgabe für Webseiten (Flash und Co).

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 23.08.2007, 22:49
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.038
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Carino Beitrag anzeigen
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit ähnlich wie bei Sprech-o-mat, dass man sich die Webseite ohne Screenreader vorlesen lässt? Es soll sich schon relativ realistisch anhören und ich möchte auch nicht extra für jede Seite vorher den Text aufsprechen und als Flashfilm in die Seite integrieren. Ach, und ich möchte keinen externen Dienst benutzen.

Bin für jeden Hinweis dankbar,

Carino
Das ist der Originalpost.


Zitat:
Zitat von fuzzy189 Beitrag anzeigen
Hallo Carino,
nachdem wir hier in einem Forum mit dem Untertitel "Barrierefreiheit" sind, sei die Frage erlaubt:
Du willst doch sicher die Seite nicht nur so zum Spaß vorlesen lassen, sondern testen, ob Deine Seite mit einem Screenreader benutzbar ist.
Wenn dies zutrifft, dann kann ich nur dringend empfehlen, Dir wenigstens einen Screenreader zu installieren. Alles andere ist Spielerei. Ein Screenreader ist nämlich weit mehr, als nur ein Flashfilmchem mit einem aufgesprochenen Text.
Den weltweit am meisten genutzten Screenreader (das muß nicht zwangsläufig der beste sein) gibt es als kostenlose Demo. ...
Gruß fuzzy
Das ist fuzzys Post. Sendungsbewußtsein in allen Ehren, aber wir verfehlen das Thema, trotz des Titels des Unterforums hier. Es ist nicht abwegig in diesem Unterforum Informationen über bestimmte Sprachausgabemöglichkeiten finden zu wollen.

Ich hätte es angemessen gefunden, auf die Frage des Threaderstellers einzugehen. Möglicherweise liegt sein oder ihr Schweigen in diesem Post begründet.

@ Carino: Sorry, ist mir nicht bekannt.

Alles weitere ist OT und sollte besser in einem eigenen Thread behandelt werden.
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 24.08.2007, 22:56
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Andir!
Zitat:
Ich hätte es angemessen gefunden, auf die Frage des Threaderstellers einzugehen.
Wir sind auf die Fragestellung eingegangen!

Alternative Techniken sind für die meisten Teilnehmer in diesem Forum grundsätzlich interessant und auch das Denken jenseits des Tellerrandes ist hier nicht gerade selten - das solltest Du eigentlich wissen.

Aber die Technik, die der Threadersteller für blinde Menschen andenkt, ist gerade für diesen Userkreis eben nicht wirklich praktisch. Da darf man ja wohl dann auch mal widersprechen und auf weiterführende Informationen hinweisen.

Dass es eventuell in Zukunft neuere Verfahren geben könnte, die ein schnelles Erstellen von akustisch auszugebenden Seiten oder Seitenteilen serverseitig ermöglichen, stellt ja niemand in Frage. Aber da tauchen dann - neben bisher nicht vorhandenen Schnelligkeit - noch ganz andere Fragen auf. Stichworte: Formulare, HTTPS, Sprungmarken, etc.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 25.08.2007, 02:52
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Moin zusammen!

Der Beitrag hier gibt ja doch echt was her!

Zitat:
Zitat von erwinsche
...das Blinde gefälligst einen Screenreader zu installieren haben und niemals Flash auf dem Rechner haben sollten.
Ich finde das recht diskriminierend offen gesagt.
Absolut unzutreffend! Er könnte ebenso gut auch behaupten, das Tragen von Brillen sei für Kurzsichtige diskriminierend.

Zitat:
Zitat von erwinsche
Ich halte diese Technologie nach wie vor für interessant genug Webseiten auch ohne spezielle Voraussetzungen wie installiertem Screenreader vorlesen zu können.
Das ist sie derzeit nicht!

Das "Bedienen" einer Webseite besteht ja für blinde User nicht nur aus vorlesen lassen, also anhören. Auch blinde User haben ein Recht darauf, interaktiv agieren zu können.

Wie soll man denn in einer auf dem Server erstellten Sounddatei:
- einen Link anklicken;
- ein Formular ausfüllen und absenden;
- unerwünschte Inhalte ausblenden;
- Optionen des eigenen Programms verwenden;
- gewünschte Inhalte ausdrucken und archivieren;
- und vieles mehr.

Möglich, dass es in Zukunft Techniken gibt, die dies alles ermöglichen. Bisher gibt es sie nicht. Und deshalb bin ich ebenso wie Fritz (fuzzy189) der Meinung, dass diese Sounddatei nicht mehr ist als eine Spielerei. Ich fürchte allerdings, dass es viel eher ein Fall von missglückter Barrierebeseitigung sein könnte.

Ich habe ziemlich häufig Kontakt mit blinden Usern und habe noch nie erlebt, dass eine dieser Personen Screenreader als diskriminierend empfunden hätte. Ganz im Gegenteil - ohne diese Programme wären sie nur von einem weiteren Lebensbereich ausgeschlossen. Für viele blinde User ist der Screenreader sogar die beste, in einigen Fällen sogar die einzige Möglichkeit, am öffentlichen Leben aktiv teilzunehmen.

Wir alle nutzen für verschiedene Aufgaben verschiedene Programme. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Grafikprogramme, Musikwiedergabe, etc. Das alles ist für uns völlig normal. Ein blinder User setzt nun ein Programm mehr ein als ein sehender Mensch. Weil dieses Programm genau die Aufgabe erfüllt, die der blinde User von ihm erwartet. Auch das ist völlig normal. Etwa so, wie das Tragen einer Brille!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flash & Link öffnen -> unschön in firefox.. wie bei nem kompletten Seitenreload monran (X)HTML 14 15.07.2010 11:34
Flash geht Flash geht nicht ;( tichy Barrierefreiheit 5 22.03.2010 15:50
per jquery flash entfernen und html anzeigen lassen destroy90210 Javascript & Ajax 2 02.01.2010 17:15
HTML DIV über Flash mit Link legen alsodenn CSS 0 18.09.2009 08:02
Flash oder JS Editor für Webseiten McFarlane Javascript & Ajax 2 08.04.2008 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:32 Uhr.