zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden (Listen)Layout für Formulare

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 27.07.2006, 15:36
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 54
Scipio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard (Listen)Layout für Formulare

Was haltet ihr von diesem Lösungsansatz:

Zitat:
Zitat von webstandard In Accessibility
Einen interessanten Ansatz für den Umgang mit Formularen, bietet ein bereist einige Wochen alter Artikel auf A List Apart ... Die Lösung sieht eine Liste vor, in der jeder Listenpunkt eine Kombination aus Label und Formularelement ( bspw. Eingabefelder / Auswahlmenü und Label - siehe Formular anlegen ).
LINK

Bisher sehen meine Formulare in etwa so aus:

Code:
<fieldset>
<legend>Kontaktformular</legend>

<p><label>Vorname:<br>
<input type="text" id="vorname" name="vorname" size="30" value=""></label><p>

<p><label>Nachname:<br>
<input type="text" id="nachname" name="nachname" size="30" value=""></label></p>

<p><label>Ihre <span lang="en">E&ndash;Mail</span>:<br>
<input type="text" id="email" name="email" size="30" value=""></label></p>

<p><label>Ihre Nachricht:<br>
<textarea class="maxlength max_1000" id="maxLength" name="nachricht" rows="10" cols="30"></textarea></label></p>

<input type="submit" value=" Senden " name="submit" title="Nachricht absenden">

</fieldset>
Bietet die Listenlösung irgend einen Vorteil?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 27.07.2006, 19:02
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 28.11.2005
Beiträge: 74
NinaG befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Falsch ist es vermutlich nicht, aber ich seh auch keinen großen Vorteil darin. Eine Variante mit der Definitionsliste kann man sich eventuell noch überlegen, da man sozusagen zwischen Label und Kontrollfeld dadurch eine weitere Verbindung herstellt. Es ist aber fraglich ob jeder der Meinung ist, dass eine Definitionsliste der richtige weg ist. Bei ner normalen Liste sehe ich hingegen gar keinen Vorteil.

Semantisch gesehen finde ich deine bisherige Vorgehensweise absolut in Ordnung (mach ich auch meistens so).
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 27.07.2006, 23:20
Benutzerbild von Schneemann
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 268
Schneemann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Unwichtig, aber das sind die meisten Beiträge der Webstandards-Seite die du zitierst. Der Autor postet dort eigentlich nur uralte Themen, die jeder schon lange kennt oder die unwichtig und unsinnig sind.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28.07.2006, 00:19
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich würde deine Lösung bevorzugen, aber Absätze und manuelle Zeilenumbrüche weglassen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29.07.2006, 16:38
Benutzerbild von The Doc
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.113
The Doc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich benutze schon seit langem Listen in Formularen, da dann das ganze auch ohne CSS ganz gut aussieht und ich alle Freiheiten beim Gestalten habe, die man braucht.

<p> Finde ich etwas unangebracht, da für mich das eine Auflistung von Formularelementen ist, und nicht ein zusammenhängender Text, der in Paragraphen unterteilt ist. Aber ich denke jedem das Seine
__________________
Bitte keine PN's - schreibt mir ne anständige Mail oder sprecht mich über Msn / Icq an
Milian Wolff | Markdownify | Typogridder
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 31.07.2006, 17:13
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.375
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Scipio
Code:
<p><label>Vorname:<br>
<input type="text" id="vorname" name="vorname" size="30" value=""></label><p>
Ich halte es semantisch für merkwürdig, das Formularfeld innerhalb von LABEL einzufügen.
In der Spezifikation http://www.edition-w3.de/TR/1999/REC...tml#edef-LABEL
wird dies BTW auch nicht getan.

Zu den Elementen zur Auszeichnung von Formularen allgemein:
Ein blinder Bekannter, der sich auch mit Barrierfreiheit von Webseiten beschäftigt, sagte mir, dass er TH neben TD (also zweispaltig) für die am leichtesten nutzbare Auszeichnung hält.

Ich als Sehender ziehe ebenfalls das Nebeneinander von Bezeichnung und Formularfeld dem Nacheinander vor.

Beispiel:
Code:
<fieldset>
	<legend>Newsletter bestellen/abbestellen</legend>
	<table>
		<tfoot>
			<tr>
				<td colspan="2">
					<input type="submit" name="art" value="Anmelden" />
					<input type="submit" name="art" value="Abmelden" />
				</td>
			</tr>
		</tfoot>
		<tbody>
			<tr>
				<th scope="row">
					<label for="name">Name</label>
				</th>
				<td>
					<input type="text" name="name" id="name" />
				</td>
			</tr>
			<tr>
				<th scope="row">
					<label for="email">E-Mail</label>
				</th>
				<td>
					<input type="text" name="email" id="email" />
				</td>
			</tr>
		</tbody>
	</table>
</fieldset>
Weil ich selber semantisch weder DLs noch TABLEs für perfekt halte, gefällt mir auch die Verwendung des neutralen DIV:
Code:
<fieldset>
	<legend>...</legend>
	<div>
		<label>...</label>
		<input ... />
	</div>
	<div>
		<label>...</label>
		<input ... />
	</div>
</fieldset>
__________________


Geändert von AndreasB (31.07.2006 um 17:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 31.07.2006, 17:57
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wozu sollen die Divisionen gut sein? Darauf kann man doch genauso gut verzichten.

Code:
<fieldset>

  <legend>...</legend>

  <label>...</label>
  <input ... />

  <label>...</label>
  <input ... />

</fieldset>
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 31.07.2006, 18:06
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.375
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von designfanatiker
Wozu sollen die Divisionen gut sein? Darauf kann man doch genauso gut verzichten.
Kann man, klar. Das Attribut in LABEL stellt ja den Bezug zu "seinem" INPUT her.
Aber den Zusammenhang per Element herzustellen ist IMHO "semantisch wertvoller".
Und wenn der Autor eine Darstellung untereinander wünscht, muss er kein "gestalterisches Markup" in Form von BRs einfügen.

Was denkst Du BTW zu der Lösung mit TABLE im Vergleich zu der mit DL?
__________________


Geändert von AndreasB (31.07.2006 um 18:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 31.07.2006, 18:13
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Borutta
Was denkst Du BTW zu der Lösung mit TABLE im Vergleich zu der mit DL?
Eine Tabelle? Furchtbar. Das Eingabefeld und die zugehörige Beschriftung kann man auch ohne überflüssige Elemente wie Tabellen, Listen , Divisionen oder manuellen Zeilenumbrüchen nebeneinander oder wahlweise auch untereinander anordnen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 31.07.2006, 18:49
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.375
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Bezeichner und Formularfelder können als Daten aufgefasst werden.
Eine Datentabelle ordnet diese Daten präzise einander zu.

Furchtbar kann ich diese Auszeichnung daher nicht finden.
Wenn ich zwischen DT+DD und TH+TD werten müsste, fiele meine Urteil deutlich für TH+TD aus.
__________________

Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komplexe Formulare: Aufbau, Sicherheit etc. David Serveradministration und serverseitige Scripte 2 23.02.2011 13:19
Cakephp's Formulare zentrieren hailander CSS 1 27.09.2010 23:37
Formularfeld für mehrere Formulare nutzen? derMatze (X)HTML 4 02.09.2009 18:54
Wie formatiert Ihr Formulare ? schani CSS 8 03.06.2007 08:42
Formulare und Schaltflächen in Opera...? lindstrom CSS 4 08.03.2006 16:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.