XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   Barrierefreiheit (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=78)
-   -   Beschreibung von Filmen (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=40180)

abraxas 02.06.2006 11:21

Beschreibung von Filmen
 
Hallo,
ich habe auf einer Internetseite Filme per <object> eingebunden und möchte nun einen Alternativtext für Screenreader anbieten und für den Fall, dass der Film nicht angezeigt werden kann (ähnlich dem ALT-Tag für Bilder). In SelfHTML fand ich dazu, dass man den Text einfach nur dazuschreibt.
Beispiel unten!
Allerdings funktioniert das nur für den IE. Alle anderen Browser zeigen den Text nicht als Alternative, wenn der Film nicht gezeigt wird, sondern zeigen den Text auf alle Fälle an.

Was mache ich falsch, bzw. welche Alternativen gibt es?

<p> <object classid="clsid:02BF25D5-8C17-4B23-BC80-D3488ABDDC6B" codebase="http://www.apple.com/qtactivex/qtplugin.cab" width="190" height="160" >
<param name="src" value="film.mov'" />
<param name="target" value="myself" />
<param name="href" value="film.mov'" />
<param name="pluginspage" value="http://www.apple.com/quicktime/download/" />
<embed src="film.mov'" href="film.mov" target="myself" pluginspage="http://www.apple.com/quicktime/download/indext.html">
</embed>
Ihr Brower kann den Film nicht abspielen...Hier ein Alternativtext.
</object></p>

cgdesign 02.06.2006 11:40

Dein Quellcode ist schon mal nicht barrierefrei ;)

Code:

<object type="video/quicktime" data="film.mov" width="190" height="160">
        <param name="movie" value="film.mov" />
        <p>Alternativer Text</p>
</object>


abraxas 02.06.2006 12:36

Doch weil laut selfHTML das ganze Object-Tag mit <p> eingeschlossen werden muss:
<p>
<object type="video/quicktime" data="film.mov" width="190" height="160">
<param name="movie" value="film.mov" />
Alternativer Text
</object>
</p>

cgdesign 02.06.2006 12:41

Seit wann ist SelfHTML barrierefrei?

abraxas 02.06.2006 12:51

Es geht ja nicht darum ob Self-HTML barrierefrei ist, sondern um das <p>-tag und das gehört (valiedert) ums <object> tag.

cgdesign 02.06.2006 12:59

Ähm aber darum geht es doch gar nicht... Du wolltest was ganz anderes wissen, und zwar dein Alternativtext im object-Tag und die Antwort hast du auch bekommen. Ob das p-Tag noch darum muss oder nicht, ist doch völlige Nebensache...

http://www.w3.org/TR/2004/WD-xhtml2-...od-object.html

abraxas 02.06.2006 13:58

Sehr schön. Genau. Weiß Du denn dafür eine Antwort?

cgdesign 02.06.2006 14:06

Zitat:

Zitat von abraxas
Sehr schön. Genau. Weiß Du denn dafür eine Antwort?

Wie du meinen? Auf welche Frage denn? Warum das <p> um das object rum muss?

abraxas 02.06.2006 14:21

Nee, also nu is es wirklich nicht mehr lustig. Ich wollte Dir sicher nicht zu nahe treten, in dem ich auf deinen Beitrag mit dem <p> reagiert habe. Kann ja sein, dass irgendjemand der das auch liest, von der Info profitiert, nur das war meine Motivation bei der <p> Geschichte.

Also meine Frage bezieht sich natürlich auf den Alternativtext und war ernst gemeint. Und das andere würde ich doch gern beenden.
Danke.

cgdesign 02.06.2006 14:27

Du bist mir nicht zu nahe getreten, aber ich hab dir doch schon in meinem ersten Post das Ergebnis geliefert! Was ist denn damit? Das funktioniert doch mit dem Alternativtext oder etwa nicht? Und ich nehm dich hier die ganze Zeit schon ernst...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2020