zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden xhtml css bücher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01.06.2006, 19:08
Benutzerbild von dottore:skin
~27
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.02.2005
Beiträge: 233
dottore:skin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard xhtml css bücher

so denn ich auch mal.
ich habe mal wieder ein wenig platz in meinem bücher regal, daher frage ich mal in die runde, welches buch / bücher ich mir wohl in diesem sommer zu legen sollte...

schwerpunkt xhtml+css+barrierefreiheit
->bitte keine anfänger bücher.


bin gespannt

edit: und das mir keiner sagt ich könne das wohl selber per google erforschen, ich frage direkt euch, vielleicht hat ja ein erfahrener xhtml`ler / css`ler nen hinweis auf "das buch" oder so.!?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 01.06.2006, 21:24
Benutzerbild von SilentWarrior
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 429
SilentWarrior befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Professionelles Webdesign mit (X)HTML und CSS natürlich. Oder auch Bulletproof Webdesign von Dan Cederholm. Oder dann gibt es da auch noch ein kürzlich erschienenes von Jens Meiert, das auf mich nach der Lektüre eines Probekapitels einen ausserordentlich guten Eindruck gemacht hat. Oder oder oder … es gibt soviele Bücher zu dem Thema. Das Problem ist nur, dass die allermeisten davon nur auf Englisch zu haben sind.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 01.06.2006, 22:01
Jan Jan ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2005
Beiträge: 175
Jan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi!

Wenn es sich speziell um das Thema Barrierefreiheit drehen soll:

http://www.amazon.de/gp/product/3898...SIN=3898642607

Allerdings behandelt das Buch keine Beispiele, wie ein Layout in XHTML und CSS umgsetzt werden kann. Man findet Beispiele, wie man Grafiken und Bilder korrekt auszeichnet, die Seiten für Screenreader optimiert, passende und kontrastreiche Farbgestaltung umsetzt und viele weitere Punkte.

Gruß
Jan
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02.06.2006, 08:31
Benutzerbild von dottore:skin
~27
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.02.2005
Beiträge: 233
dottore:skin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

schade das das buch bei amazon nicht oder nur teilweise das thema sauber anpackt
Zitat:
Fazit:
Das Buch spiegelt Lage rund um die derzeitige Diskussion zur Barrierefreiheit - insbes. um die BITV - wieder: Unklarheit allerorten und viel Interpretationspielsraum. Leider hilft es nicht, die Lage zu klären. Schade.
wie gesagt mich interessieren vor allem bücher die praxisnah orientiert sind, auch wenn sie auf english sind.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02.06.2006, 13:12
Benutzerbild von pmmueller
Autor von "Little Boxes"
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2005
Ort: Groningen (Niederlande)
Beiträge: 292
pmmueller sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepmmueller sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von dottore:skin
wie gesagt mich interessieren vor allem bücher die praxisnah orientiert sind, auch wenn sie auf english sind.
Zu CSS:
CSS-Mastery von Andy Budd
Rezension bei Webdevbits von Manuela Hoffmann

Bulletproof Web Design von Dan Cederholm
Kurze Beschreibung bei mir. Die deutsche Übersetzung soll recht gelungen sein.

Zu Barrierefreiheit:
Building Accessible Websites von Joe Clark
Schon von 2003, aber immer noch eine Art Standardwerk. Joe Clark setzt sich zur Zeit sehr intensiv mit der WCAG2 auseinander: To Hell with WCAG2

===
Weiter oben erwähnte Bücher:

Webdesign mit CSS von Jens Meiert
Rezension bei PHP Magazin von Jens Grochtdreis

Professionelles Webdesign mit (X)HTML und CSS von Björn Seibert und Manuela Hoffmann
Rezension bei PHP Magazin, auch von Jens Grochtdreis
Kurzer Eindruck bei mir

===
Nachtrag

Ich habe vorhin vergessen, die Bücherliste bei TheStyleworks.de zu erwähnen:
The StyleWorks - Bücherliste

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gut liegt so nah ...
__________________
HTML & CSS lernen: »Einstieg in CSS« + »Flexible Boxes« | CMS lernen: »Websites erstellen mit Contao«

Geändert von pmmueller (02.06.2006 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02.06.2006, 23:05
Benutzerbild von dottore:skin
~27
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.02.2005
Beiträge: 233
dottore:skin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

danke für die hinweise.
css-mastery hört sich ja mal nicht schlecht an!
mal morgen direkt in den buchladen meiner wahl stöbern gehen
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04.06.2006, 14:56
Benutzerbild von Lloyd Larkin
Don Quijote
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Wien
Beiträge: 733
Lloyd Larkin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die bereits erwähnten Titel
Professionelles Webdesign mit (X)HTML und CSS; Seibert/Hoffmann
Bulletproof WebDesign; Coderholm
Webdesign mit CSS; Meiert/Hemdach
kann ich auch empfehlen.

Professionelles Webdesign [...] ist leider farblos, behandelt aber alle erdenklichen Themen und legt besonders auf Accessibility viel Wert.

Bulletproof WebDesign ist mein absolutes Lieblingswerk. Macht richtig Spass darin zu blättern, nicht nur wegen den genialen Design und den vielen frohen Farben
Es werden jeweils "herkommliche" Beispiele auseinandergenommen und eben bulletproofed nachgemacht.

Aber auch Webdesign mit CSS ist sehr praxisorientiert. Allerdings sind es im Gegensatz zu Bulletproof fiktive Beispiele.

Hoffe weitergeholfen zu haben
Grüsse, Lloyd
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06.06.2006, 14:14
Benutzerbild von dottore:skin
~27
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.02.2005
Beiträge: 233
dottore:skin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hier nochmals zu WCAG2.0.
http://yatil.de/Artikel/zur-hoelle-mit-den-wcag-2
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.06.2006, 09:23
Benutzerbild von dottore:skin
~27
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.02.2005
Beiträge: 233
dottore:skin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard und was ist mit DOM / JS

gibt es dazu empfehlenswerte bücher? oder sollte man direkt auf AJAX bücher umsteigen? denn javascript kann doch auch vorkommen=?!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 12.06.2006, 10:21
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

AJAX beinhaltet JavaScript. Es gibt kein entweder-oder.
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatischer Code-Formatter für (X)HTML und CSS schmaidt (X)HTML 2 12.04.2010 18:57
Neue Website mit XHTML und CSS Boof (X)HTML 2 06.01.2010 14:31
Suche Tipps für Schulungen rund um XHTML + CSS Andreas Brantsch (X)HTML 0 13.12.2006 15:09
IE6, CSS, Anker und XHTML Smirftsch CSS 7 14.02.2006 18:50
XHTML und CSS buch Empfehlung Y05h1 Ressourcen 5 07.02.2005 11:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.