zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Organigramm umsetzen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 14:29
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 54
Scipio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Organigramm umsetzen

Wie würdet ihr die Aufbauorganisation eurers Arbeitgebers barrierefrei umsetzen? Man sieht immer wieder GIF- oder PNG-Grafiken, was für Sehende ja gar nicht schlecht ist:



Wie stellt man das nur mit HTML-Mitteln (bis zur 3. Ebene) dar?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 16:03
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Das würde ich mit linearen Tabellen und Pfeilgrafiken umsetzen.

Falls möglich, nach den Tabellen für Reader-User der Link auf eine HTML-Seite, in der die Orga-Struktur per Text erklärt wird.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 18:06
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 195
WEBDIMA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eine konkrete Umsetzung würde mich auch interessieren, dann aber eher für einen Stammbaum.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 18:36
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 153
Achereto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ein Stammbaum ist nur sehr schwer barrierearm umsetzbar, barrierefrei geht das meiner Meinung nach gar nicht, da die Einzelnen Elemente nicht so angeordnet werden können, dass man sich einen Strang aussuchen kann und dieser dann mit einem Screenreader vorgelesen wird.

Eine Möglichkeit, den benutzer innerhalb eines Stammbaumes Navigieren zu lassen, wären z.B. eine ganze Menge Sprungmarken. Jew. zu Vater, Mutter, Geschwistern, Kindern, Ehepartner.

Die HTML-Struktur ist noch verzwickter. Man könnte die Entfernung der Verwandtschaft z.B. durch die Verschachtelungstiefe darstellen. Dadurch wären auch die Daten einigermaßen in Form gebracht. Dies ist allerdigns nur sehr schwer (und zudem nur rekursiv) mit PHP umsetzbar. Die andere Möglichkeit wäre, einfach die bestimmten Ebenen zu bennen und dort jeweils eine Person in einem eigenen div-Element zu beschreiben.

Beide Möglichkeiten sind aber in einem Textbrowser nicht sonderlich schön anzuschauen. Beim Organigramm dürfte das übrigens ähnlichs ein.
__________________
Freiheit.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 18:53
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 195
WEBDIMA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hatte da mal eine (unbefriedigende) Lösung erarbeitet. Die sah etwa so aus:

table (sum=Eltern der person)
tr
td Vater, td Mutter
/tr
/table
table (sum=person)
tr
td Person über die eine Info angefragt wurde (Kind von Vater&Mutter)
/tr
/table
table (sum= Kinder der person)
tr
td Kind 1, td kind2, td kind3, ...
/tr
/table

In jedem td gab es einen Link zu der Personen-Info und zu dessen Stamm-Info (also wieder so eine Tabelle).

(Entschuldigt meine Abkürzungen.)

Läßt sich halbwegs linear darstellen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 19:06
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 153
Achereto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmmm. Dabei handelt es sich ja aber nicht um tabellarische Daten, esseidenn, man gibt jeder Person eine Zeile und teilt die anderen Informationen entsprechend zu. Dann ist aber der Bezug zu Eltern/Kindern/Geschwistern nicht gegeben.

Ich werde mal noch etwas darüber brüten. Vielleicht fällt mir ja noch was einigermaßen sinnvolles ein.

@Mods: evtl. sollte man diesen Teil der Diskussion in einen anderen Thread auslagern, da er doch etwas komplexer ist und mit dem ORganigramm nicht allzu viel zu tun hat.
__________________
Freiheit.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 19:37
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 195
WEBDIMA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok, sind keine tabellarische Daten.
Aber mit CSS bekommt man es nicht hin, wenn man davon ausgeht, das die Anzahl der Kinder nicht Konstant ist.

Angehängt ist mal so ein schematisches Beispiel
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif stammbaum.gif (2,4 KB, 28x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 21:50
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich würde versuchen, das ganze irgendwie Darzustellen, aber nicht als Baum. Da muss es doch andere Möglichkeiten geben...
Vielleicht so Pyramidenartig (natürlich stufig/eckig ) einfach übereinander..
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 01.06.2006, 09:25
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.038
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Alter macht nicht weise, aber solange Alzheimer nur ein fernes Gerücht bleibt erinnert man sich vielleicht an diesen Thread:

http://xhtmlforum.de/37140-stammbaum...ht=genealog%2A

Ob das barrierefrei ist? Jedenfalls einen Blick wert, da die Strukturen ähnlich sind.


grüsse
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 01.06.2006, 14:15
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 54
Scipio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für die Ideen.

Ich habe den Vormittag mit einer Recherche im Internet verbracht und keine wirklich gute Lösung gefunden. Ich denke, ich werde weiterhin eine Grafik einsetzen, das Alt-Atribut mit mit "Aufbauorganisation" o. ä. füllen und eine Beschreibung im longdesc platzieren.

CU
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kann ich ein Muster am besten umsetzen? Cix6 CSS 0 27.05.2009 10:45
Aufbau ok? Wie umsetzen? crimi Site- und Layoutcheck 21 07.09.2008 01:14
Menü umsetzen? meGa Barrierefreiheit 14 19.03.2008 18:55
"Filmstreifen" als Gestaltung elegant umsetzen AndreasB CSS 4 23.05.2007 22:25
Problem / Diskussion - wie dieses Design umsetzen? Boris CSS 7 05.03.2005 13:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:40 Uhr.