zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Wie lang bzw. groß darf eine CSS Datei sein?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 30.05.2006, 20:05
Schnabeltasse
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.04.2006
Beiträge: 169
Steakfred befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Wie lang bzw. groß darf eine CSS Datei sein?

Hallo!

Was meint ihr denn, wie lang bzw. groß eine CSS Datei sein darf?
Meine ist bis jetzt gute 160 Zeilen lang und 10KB groß und da ist nur der eigentliche Rahmen der Seite und das Menü drin, jetzt gehts erst an den Inhalt.

Ist es geschickt für jede Seite eine eigene, zusätzliche CSS Datei einzubinden?
So würde immer nur das nötigste durchlaufen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 30.05.2006, 20:17
Benutzerbild von duessu
{blubb /}
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 371
duessu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Salü
Ich habe immer mehrere CSS-Dateien. Welche in meiner Haupt-CSS-Datei per import includiere.

Also was du etwas nur auf einer Bestimmten Seite brauchst, ist es passender wenn du dies nur dort includest. Jedoch das allgemeine layout, oder alles sonstige allgemeine würde ich immer include (immer die selben css-files).

Hoffe ich konnte dir helfen
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 30.05.2006, 20:20
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 18.10.2005
Beiträge: 61
FTOTHEO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

160 Zeilen und 10kb groß? Also ich hab mir mal eine von mir angeguckt ... 250 Zeilen und 3,25kb groß!

Aber meiner Meinung nach kann eine CSS Datei ruhig 100kb groß sein ...
__________________
vom f zum o - ftotheo {
besuchen: www.florian-jensen.de;
}
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30.05.2006, 20:34
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.863
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von tayke
10KB groß und da ist nur der eigentliche Rahmen der Seite und das Menü drin
Das scheint viel, hast Du mal einen Link auf die Datei, oder kannst mal einen Teil davon posten? Dann kann man sehen, ob Deine Regeln möglicherweise unnötig lang sind und sich noch verkürzen lassen.

Beispielsweise lassen sich Eigenschaften wie border und background sehr lang oder auch sehr kurz definieren (bei gleicher Bedeutung). Auf diese Weise kann sich die Größe einer CSS-Datei in Extremfällen locker verdoppeln bzw. halbieren.

Schöne Grüße,
Heiko
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 30.05.2006, 21:20
Schnabeltasse
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.04.2006
Beiträge: 169
Steakfred befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ähm... ich hab total vergessen, dass ich hinter jeder Zeile noch einen Satz als Kommentar habe...
Die Kommentare kommen natürlich alle weg, wenn die Sache mal an den Start geht.

Aber abgesehen davon, wie groß und lang ist denn eure CSS Datei?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30.05.2006, 21:26
Benutzerbild von derHund
durstiges Tier
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 16.09.2004
Beiträge: 869
derHund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Aber meiner Meinung nach kann eine CSS Datei ruhig 100kb groß sein ...
100kb sind schon ein wenig viel - um nicht zu sagen sehr viel - extrem viel - viel zu viel - meiner Meinung nach - selbst mit \r\n und Comments.
__________________
Die Zeit hat ihre Kinder längst gefressen: hund (back in black) | ??? | ??? | ...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 00:12
Schnabeltasse
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.04.2006
Beiträge: 169
Steakfred befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was die Zusammenfassung angeht... wie lassen sich denn die drei Hintergrundzeilen richtig zusammenfassen?

Code:
background-color: #F00;                                             
background-image: url(...);          
background-repeat: no-repeat;
Lässt sich das auch zusammenfassen?

Code:
padding-left: 10px;                                                  
padding-right: 10px;
Gibt weitere typische Beispiele, die sich zusammen fassen lassen?
Vielleicht auch eine Liste mit Beispielen im Netz?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 00:35
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.863
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von tayke
Was die Zusammenfassung angeht... wie lassen sich denn die drei Hintergrundzeilen richtig zusammenfassen?

Code:
background-color: #F00;                                             
background-image: url(...);          
background-repeat: no-repeat;
Code:
padding-left: 10px;                                                  
padding-right: 10px;
Das hatte ich mir gedacht, das war genau das, was ich meinte

Code:
background: #f00 url(...) no-repeat;
Auch padding läßt sich stark verkürzen, wenn Du oben und unten auch definierst. Sind oben und unten 0, lautet es so:

Code:
padding: 0 10px;
Die Dateigröße der beiden verkürzten Regeln beträgt nur noch ca. 25% Deiner ungekürzten Regeln. Auf diese Weise läßt sich wie gesagt extrem viel einsparen. Leider weiß ich spontan keine Seite, auf der gezielt Tipps zur Verkürzung gegeben werden.

Schöne Grüße,
Heiko
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 00:40
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Als Tip empfehle ich dir mal das hier:
http://cdburnerxp.se/cssparse/css_optimiser.php?lang=de

Dieser Optimierer kann auch CSS Angaben automatisch in die Kurzform umschreiben und noch viel mehr.
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 11:56
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Erst gerstern habe ich dazu einen interessanten Artikel über die Möglichkeiten der Reduzierung der HTTP-Anfragen gelesen.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IE 6 erkennt seine CSS Datei nicht Perelina (X)HTML 4 07.08.2009 19:56
CSS bei Tempalte Joomla bzw. ueniversal schnarcher CSS 6 21.06.2009 22:36
Umsetzung des Table Tages in CSS bzw. XHTML 1.0 joescrib CSS 4 09.08.2006 11:34
Externe CSS Datei für Handy+PDA heinz CSS 0 27.05.2004 04:00
in einer rss datei auf ein css verlinken? new user CSS 3 25.02.2004 19:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:06 Uhr.