XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   Barrierefreiheit (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=78)
-   -   Meine Website: Wie barrierefrei? (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=39903)

ONeill 11.05.2006 12:02

Meine Website: Wie barrierefrei?
 
Hallo zusammen,

ich bastel mir gerade eine Webseite, welche barrierefrei werden soll.
Ich habe also ein 3-Spaltiges Design.

Links mein normales Navigationsmenü, in der Mitte der normale Inhalt und rechts ein zusätzliches Menü aus mehreren Boxen untereinander. Diese Boxen sollen dann mal für Login, Hilfe ( Font-Resizer, layout changer, etc. ) und individuelle Kurzinformationen für jede Seite dienen.

Nun frage ich mich, was ich alles skalierbar machen muss, damit es im Sinne der Barrierefreheit ist und später keine Barriere mehr darstellt.

Falls ich beide Spalten links und rechts skalierbar mache, dann wird der Inhalt natürlich immer weiter eingeschränkt je größer der Benutzer die Schriftart wählt.

Sollte ich ich das Navigationsposition fest machen, die Schrift aber variabel? Mit einer entsprechenden Größe würde mein Design eine Vergrößerung aushalten ohne dass die Schrift über die Navigation hinausragt.

Kann ich meine Infoleiste rechts weitestgehend fest machen? Denn dort werden überwiegend Kurzinformationen, sowie Login und Hilfefunktionen angeboten. Nicht wirklich zu lesende Texte.

Könnt ihr mir da etwas helfen und Ratschläge geben?

Desweiteren würde mich interssieren, inwieweit eine Seite skalierbar sein muss im Allgemeinen. Ich habe mir paar Seiten angeschaut, die einen Biene Award bekommen haben. Bei diesen ragt die Schrift auch nach einer oder zwei Vergrößerungen in meinem Firefox über das Menü hinaus.

Danke sehr

Dieter 11.05.2006 14:01

Feste Seitenbreiten bei skalierbarer Schrift machen keinen Sinn! Und skalierbar ist eine Schriftgröße in einem modernen Browser schliesslich immer!

ONeill 11.05.2006 14:34

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hey,

okay, die Navigation auf der linken Seite ist da ja auch kein Problem nur ich habe halt Probleme mit dem rechten Teil.

Also das Design kann man auf dem Screenshot sehen. So hatte ich es zumindest geplant. Ist natürlich nur Grobentwurf.

Wenn ich alles skalierbar mache, also beide Seiten mitskalieren, wird der Inhaltsbereich ja immer kleiner, ausserdem habe ich dann Probleme mit der Begrenzung des rechten Bereichs. Diesen kann ich dann schlecht posititonieren. Oder kann ich die Rechte Seite fest lassen, denn das wichtigste ist ja eigentlich die Navigation und der Inhalt.

Wie sollte ich das am Besten machen bei so einer Vorlage?

kadees 11.05.2006 18:07

http://www.css-technik.de/css-exampl...-3-colums.html

ONeill 11.05.2006 18:24

Das ist doch genau mein Design. Feste Linke und Rechte navi...

Die Frage ist eben, wie ich es machen soll, damit es barrierfrei ist. Ich habe heute gesehen dass die meisten Biene Award gewinner auch Feste bereiche haben.

Also gehe ich mal davon aus, dass man dies machen darf, solange das Design bei einer Vergrößerung nicht reißt.

fricca 11.05.2006 18:31

Zitat:

Zitat von ONeill
Wenn ich alles skalierbar mache, also beide Seiten mitskalieren, wird der Inhaltsbereich ja immer kleiner,

Ja. Da der Inhaltsbereich aber vermutlich der Bereich ist, in dem der Text auch umbrechen kann, könnte das das kleinste Übel sein.
Außerdem gibt's ja noch Mindest- und Maximalbreiten.

Zitat:

ausserdem habe ich dann Probleme mit der Begrenzung des rechten Bereichs. Diesen kann ich dann schlecht posititonieren.
Du meinst dein Hintergrundbild?
Da gibt's z.B. die Möglichkeit, die rechte Spalte per negativem margin aus dem Mittelbereich raushängen zu lassen. Dann kannst du das Hintergrundbild im Mittelbereich ganz nach rechts platzieren (nur so 'ne Idee).

Zitat:

Oder kann ich die Rechte Seite fest lassen, denn das wichtigste ist ja eigentlich die Navigation und der Inhalt.
Was verstehst du denn eigentlich unter "fest lassen"? Pixelwerte?

Zitat:

Wie sollte ich das am Besten machen bei so einer Vorlage?
So, wie du's am besten findest. Ein Kompromiss wird es immer werden.

ONeill 11.05.2006 18:32

Hi,

danke für deine Antworten. Das mit dem negativen margin muss ich mal versuchen.

Ich habe mein Problem in einem andern Thread hier beschrieben, da wurde mir gesagt es ginge net.

fricca 11.05.2006 18:34

Zitat:

Zitat von ONeill
Ich habe mein Problem in einem andern Thread hier beschrieben, da wurde mir gesagt es ginge net.

Hm.

ONeill 11.05.2006 18:37

Hm, tut mir Leid. :roll: Deinen Post habe ich übersehen. Unscheinbare Antwort... :?

Dieter 11.05.2006 21:49

Hast Du mal über eine völlig andere Seitenaufteilung nachgedacht? Einen Zweispalter mit Header?

Da Deine linke Navigation ja nur wenige Punkte enthält, könntest Du dieses Menü in zwei Listen aufteilen; sieh mal auf meine Seite.

Das, was Du jetzt in einem dritten, im rechten Bereich unterbringen willst, hätte dann im Header Platz.

Was das Thema Barrierefreiheit angeht: Du musst Dich entscheiden zwischen guter Lesbarkeit und "optischem Glanz".

Einen Scrollbalken (bei stark vergrößerter Schrift) toleriert ein betroffener User wahrscheinlich eher als ineinanderfließende Bereiche!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2020