zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Gesetzen Cookie sofort erkennen?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.04.2006, 17:42
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 990
psycho_dmr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Gesetzen Cookie sofort erkennen?

entweder ich steh nur aufm schlauch, oder kann es sein, dass ich einen gesetzten cookie nicht im selben script wieder abfragen kann?

also ich hab n script:

setcookie(blah blubb usw);
print_r($_COOKIE);

wenn ich jetz auf die seite gehe (1. mal) ist $_COOKIE leer, wenn ich dann aber reload mach ist der cookie gesetzt und wird mir auch ausgegeben, ich muss den cookie aber beim 1. mal schon wieder ausgeben... (bzw ich muss überprüfen ob der cookie gepeichert wurde, also ob sie überhaupt an sind)

geht das irgendwie anders oder geht das gar nicht?


--

und gibts noch ne andere möglichkeit zu überprüfen, ob jemand schonmal auf der seite war? (also ohne cookie und IP) (hat nix mit der ersten frage zu tun ^^)
__________________
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.
Gaius Cornelius Tacitus (um 55 - nach 115), römischer Historiker und Politiker
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 25.04.2006, 17:59
Benutzerbild von The Doc
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.113
The Doc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Antwort zu beiden Fragen ist "nein":
1. kannst du über header('Location:...&cookieset=1'); o.ä. lösen und dann im Script abfragen if($_GET['cookieset'] == 1 && !empty($_COOKIE)){...
2. Cookies, Sessions, Ips - mehr gibt es nicht.
__________________
Bitte keine PN's - schreibt mir ne anständige Mail oder sprecht mich über Msn / Icq an
Milian Wolff | Markdownify | Typogridder
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 25.04.2006, 19:32
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 990
psycho_dmr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

jau danke, so hab ichs jetz auch gemacht..


hab allerdings gleich die nächste frage...

und zwar lass ich die session zerstören und eine neue starten, wenn die clientIP nicht die gleiche ist, wie die in der Session.

leider will das nich so wie ich.

erst hatte ich das nur mit session_destroy(), dann hab ich aber das problem, dass der neue user die selbe sessionID bekommt wie der alte, also hab ichs mit session_regenerate_id() versucht, wenn ich das NACH session_destroy() mache, klappt es nicht (wie auch, die session is ja schon futsch).
wenn ich es vorher mache, klappt zwar alles, aber session_destroy() schmeisst n fehler aus, den ich nich kapier:

Zitat:
Warning: session_destroy() [function.session-destroy]: Session object destruction failed in [...]/index.php on line 33
jemand ne ahnung was der mir damit sagen will?
__________________
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.
Gaius Cornelius Tacitus (um 55 - nach 115), römischer Historiker und Politiker
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26.04.2006, 15:58
C2 mediaproduction
neuer user
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 62
s0nic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hast Du denn auch vor dem session_destroy() ne Session gestartet? Du musst auf jeder Seite erstmal ne Session starten - damit prüft PHP nach, ob eine Session vorhanden ist. Ist sie vorhanden, so kann sie danach auch zerstört werden - andernfalls hat PHP nichts zum zerstören bzw. weiß nicht, was zerstört werden soll.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26.04.2006, 16:42
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 990
psycho_dmr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja klar.
__________________
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.
Gaius Cornelius Tacitus (um 55 - nach 115), römischer Historiker und Politiker
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26.04.2006, 18:09
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von psycho_dmr
und zwar lass ich die session zerstören und eine neue starten, wenn die clientIP nicht die gleiche ist, wie die in der Session.
Was willst du damit erreichen? Die IP ist kein Merkmal, mit dem du einen Nutzer identifizieren kannst. Es können sowohl viele verschiedene Nutzer über eine IP kommen, als auch ein Nutzer bei jedem Request eine andere IP haben. Gerade bei bei DialUp-Einwahlen machen das viele Provider so.
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26.04.2006, 18:33
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 990
psycho_dmr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja, aber mir gehts um den speziellen fall, dass jemand die sid inner url hat (weil cookies aus sind) und dann die url kompiert und jemand anders schickt.. da soll dann ne neue session gestartet werden.

das jemand während er auf der seite surft ausm netz fliegt, kann zwar passieren, ist dann aber doch relativ unwahrscheinlich.. (und in meinem fall wär das auch nicht sonderlich tragisch)
__________________
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.
Gaius Cornelius Tacitus (um 55 - nach 115), römischer Historiker und Politiker
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26.04.2006, 18:46
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von psycho_dmr
ja, aber mir gehts um den speziellen fall, dass jemand die sid inner url hat (weil cookies aus sind) und dann die url kompiert und jemand anders schickt.. da soll dann ne neue session gestartet werden.
Genau das kannst du aber eben nicht feststellen.

Zitat:
Zitat von psycho_dmr
das jemand während er auf der seite surft ausm netz fliegt, kann zwar passieren, ist dann aber doch relativ unwahrscheinlich.
Das ist nicht unwahrscheinlich, das kommt sogar bei vielen Providern vor.
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cookie lesen, zu kompliziert! cavebird Serveradministration und serverseitige Scripte 14 01.12.2009 12:25
Cookie Ie6 Rico Javascript & Ajax 8 08.03.2008 18:53
SESSION / COOKIE - Konflikte poppihasi Serveradministration und serverseitige Scripte 1 23.12.2007 13:29
Cookie für Login mooonshadow Serveradministration und serverseitige Scripte 5 25.09.2006 15:09
Cookie setzen: Aber was sind Sub-Einträge? Belimo Serveradministration und serverseitige Scripte 1 04.11.2005 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:12 Uhr.