zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Javascript & Ajax
Seite neu laden JavaScript - keine Menü und Adressleiste

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.04.2006, 15:25
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 130
fabske befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard JavaScript - keine Menü und Adressleiste

Ich arbeite momentan an einem Menü für eine CD-ROM mit HTML. Das erste HTML Dokument (start.html) wird über eine Autorun.bat mit dem Standartbrowser gestartet. Die start.html ist sehr einfach auf reinem html aufgebaut und stellt nur ein paar Dinge klar, sowie die Möglichkeit einen alternative Browser zu installieren, bevor es dann mit einem Link auf die index.html geht.
In der index.html braucht man keine Menü und Adressleiste, weswegen ich diese mit einem JavaScript gerne entfernen würde.

Bis jetzt hab ich das so:
In der start.hml gibt es dieses Skript:

Code:
<script type="text/javascript">
<!-- { 
  function FensterOeffnen() 
  { 
    Fenster = window.open("index.html", "a", "location=no");  
    document.close(); 
    Fenster.focus(); 
  } 
} 
//--> </script>
Dann einfach der Link:
Code:
 Link 
Klappt wunderbar, nur habe ich dann zwei Fenster offen! Das dokument.close() zeigt keine Wirkung. Die start.hml braucht man ja nicht mehr, also kann sie verschwinden.
Habt ihr vielleicht einen Lösungsvorschlag?
Danke
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 18.04.2006, 17:01
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 1.045
Tigereye befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hat es einen Grund, warum du das Ganze nicht mit einem normalen Link machst?
Code:
...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 18.04.2006, 17:42
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 1.838
RoToRa wird schon bald berühmt werden
Standard Re: JavaScript - keine Menü und Adressleiste

Zitat:
Zitat von fabske
In der index.html braucht man keine Menü und Adressleiste, ...
"Man"? Vielleicht brauchst *Du* kein Menü oder Addressleiste, aber *ich* würde sie gerne benutzen.

Zitat:
Zitat von fabske
Code:
<!-- {
Den Kommentar brauchst du nicht und die geschweifte Klammer auch unnötig (und möglicherweise auch falsch, aber das müsste ich nachschlagen).

Zitat:
Zitat von fabske
Code:
   Fenster = window.open("index.html", "a", "location=no");
Du erstellt hier mit "Fenster" eine globale Variable. In der Regel ist es immer sinnvoll lokale Variabelen zu verwenden. Benutze also
Code:
var Fenster = ...
Zitat:
Zitat von fabske
Code:
    document.close();
document.close() ist dafür da ein document, welches mit document.write() geschrieben wurde abzuschließen. Du meinst window.close(). Beachte jedoch, das Du damit versuchst ein Fenster schliessen, das nicht zuvor mit JavaScript geöffnet wurde, was zu einer Sicherheitsabfrage führen wird.

Zitat:
Zitat von fabske
Code:
    Fenster.focus();
Beachte, das das window.open zuvor eventuell nicht funktioniert hat (Stichwort Popup-Blocker) und "Fenster" somit keine gültige Referenz enthält, deshalb wäre hier folgendes sinnvoll:

Code:
if (Fenster) Fenster.focus();
Außerdem versuchst du zuerst das aktuelle Fenster zu schließen. Wenn du Pech hast wird diese Zeile nicht mehr ausgeführt da, im geschlossenden Fenster und somit nicht mehr vorhanden. Ist zwar unwarscheinlioch, aber es wäre trotzdem besser, die beiden Anweisungen zu tauschen.

Zitat:
Zitat von fabske
Code:
} 
//--> </script>
Auch hier ist die geschweifte Klammer und Kommentar unnötig.

Robin
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18.04.2006, 18:34
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 130
fabske befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Erstmal vielen Dank für die Antworten. Ich wollte es zu Anfangs mit einem normalen Link machen, wäre mir auch ehrlichgesagt lieber, denn wenn der Browser kein JavaScript kann geht ja auch dieser Link gar nciht. Aber ich habe es nicht geschafft mit window.locationbar.visible=false bei einem HTML Dokument die Menüleiste auszublenden. Ich denke mal der grund ist, dass man diese Information dort nur auslesen aber nicht setzen kann, oder?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.04.2006, 19:43
Benutzerbild von The Doc
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.113
The Doc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum willst du das denn tun? Die Menüleiste hat einen Zweck...

Außerdem wird nicht jeder deine Seite in einem Popup öffnen wollen (ich z.B. öffne alles in Tabs, und ich denke auch, dass das viele Firefox User so machen)

just my €0,02
__________________
Bitte keine PN's - schreibt mir ne anständige Mail oder sprecht mich über Msn / Icq an
Milian Wolff | Markdownify | Typogridder
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.04.2006, 22:44
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 130
fabske befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es gibt NICHT um eine Webseite, sondern um eine CD-ROM. Die Menüleiste ist definitiv nicht nötig und nimmt nur unnötigen Platz weg. 95% der Benutzer dieser CD-ROM würden sie ohne Menüleiste bevorzugen. Deshalb möchte ich sie wegmachen.
Kann mir nun jemand sagen wie ich das realisieren kann? Meine Idee mit dem JavaScript Link is doch nicht das Wahre, denn ich will niemanden ausschließen der kein JavaScipt kann/will.
Danke
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19.04.2006, 10:10
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 1.838
RoToRa wird schon bald berühmt werden
Standard

Oben habe ich erklärt wie es gemacht wird. Ohne JavaScript kann die Menüleiste nicht entfernt werden.

Wenn du zusätzlicherweise den Link folgendenmassen machst, dann funktioniert der Link ohne JavaScript noch "normal":

Code:
 Link 
Robin
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19.04.2006, 18:25
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 130
fabske befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke RoToRa. Ich habe es nun mal so gemacht wie du gesagt hast:

Code:
    <script type="text/javascript">
      function FensterOeffnen()
      {
      var Fenster = window.open("index.html", "d", "location=no,scrollbars=yes");
      if (Fenster) Fenster.focus(); 
      window.close();

      }
    </script>
Der Link funktioniert mit deiner Version auch ohne JavaScript, das ist schonmal gut. Und wie du richtig erkannt hast wird das HTML Dokument, in dem die FensterOeffnen() definiert ist, start.html, NICHT von JavaScript sondern von einer .bat datei geöffnet, ergo lässt sie sich nicht schließen. Im ie gibt es eine Sicherheitsabfrage, was sehr hässlich ist. Und die start.html offen stehen zu lassen ist auch hässlich.
Deshalb war meine Frage, kann ich vielleicht ein JavaScript Code in die index.html, also das HTML Dokument das von der Funktion (bis jetzt) geöffnet wird, schreiben, der bei Betätigung des normalen Links einfach die Menüleiste wegmacht?
Einfacher gesagt: Ich benutze einen einfachen Link der kein neues Fenster aufmacht aber danach die Menüleiste weg ist. ?
Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20.04.2006, 10:05
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 1.838
RoToRa wird schon bald berühmt werden
Standard

Nein, ein schon geöffnetes Fenster kann nicht nachträglich geändert werden.

Eine Sache, die du anschauen könntest, sind sogenannte "HTML Applications", das ist eine MS eigene Erfindung, die lokalen HTML/JavaScript-Anwendungen mehr Rechte einräumen, um eventuell solche Sachen zu machen - ob das was du willst damit geht weiß ich aber nicht, aber ich mich sonst damit nicht auskenne. Funktioniert aber nur mit IE unter Windows.

Robin
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 20.04.2006, 12:00
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 130
fabske befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

MS spezifische Sachen verwende ich grundsätzlich nicht. Die Lösung mit JavaScript gefällt mir so dann doch nicht. Ich werde weiterhin reines HTML verwenden.
Vielen Dank
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Javascript - Menü, ausfahrbar, bei Klick andere Menüpunkte sollen einfahren ArcVieh Javascript & Ajax 4 18.09.2010 00:17
Darstellungsproblem flohpapa CSS 3 16.12.2009 08:55
Menü mit Javascript mit "Windows-Verhalten" grischa_sgd Javascript & Ajax 13 03.06.2008 16:27
Menü austauschen mit JavaScript Lestat Javascript & Ajax 1 09.09.2006 11:33
verschachtelte divs, javascript menü - firefox macht ärger fork (X)HTML 14 05.11.2005 12:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:22 Uhr.