XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   Barrierefreiheit (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=78)
-   -   Römische Zahlen (I, II, etc.) für Screenreader darstellen (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=39419)

captain 31.03.2006 15:12

Römische Zahlen (I, II, etc.) für Screenreader darstellen
 
hallo,

ich finde einfach keine lösung, wie man römische zahlen barrierefrei im html-code unterbringt. wenn ich z.b. fgolgenden code habe:

Code:



Favorit I:</p>

dann liest mir ein screenreader ja "Favorit 'el'" vor (also wie "L") und nicht "Favorit 'eins'". kann man das irgendwie umschreiben?

danke für eure hilfe,

grüße vom captain

schubidu 31.03.2006 16:02

ne Möglichkeit wäre:
Code:

<span title="römisch 1">I</span>
Gruß Schubidu

captain 31.03.2006 16:33

stimmt, das wäre ne möglichkeit. ist so einfach, dass ich mal wieder nicht selbst drauf gekommmen bin...

danke und grüße

E|H 31.03.2006 19:43

Wieso denn „el“? Das ist doch ein i, oder steh’ grad voll auf dem Schlauch?

Wird bei dieser Lösung der Inhalt des span nicht mitgelesen?

Geronimo 31.03.2006 20:10

Zitat:

Zitat von E|H
Wieso denn „el“? Das ist doch ein i, oder steh’ grad voll auf dem Schlauch?

Stimmt, normalerweise wird dafür ein großes „i“ verwendet.

Dieter 31.03.2006 21:13

Hi, captain"!

Das, was Du da vorhast, lässt sich am besten als Liste umsetzen.

Schau mal hier: http://www.css4you.de/list-style-type.html

toscho 01.04.2006 01:12

Echte römische Zahlen werden weder als ein großes I oder ein L geschrieben, sondern mit den korrekten Zeichen U+2160–U+217B:

Ⅰ Ⅱ Ⅲ Ⅳ Ⅴ Ⅵ Ⅶ Ⅷ Ⅸ Ⅹ Ⅺ Ⅻ Ⅼ Ⅽ Ⅾ Ⅿ

Leider kommen Screenreader damit auch nicht sonderlich gut zurecht …

Gruß
Thomas

Geronimo 01.04.2006 01:35

Zitat:

Zitat von toscho
Echte römische Zahlen werden weder als ein großes I oder ein L geschrieben, sondern mit den korrekten Zeichen U+2160–U+217B

Was es nicht alles gibt. Wie aber gebe ich solche Zeichen in den Editor meiner Wahl ein?

SilentWarrior 01.04.2006 01:37

Zitat:

Zitat von toscho
Echte römische Zahlen werden weder als ein großes I oder ein L geschrieben, sondern mit den korrekten Zeichen U+2160–U+217B:

Ⅰ Ⅱ Ⅲ Ⅳ Ⅴ Ⅵ Ⅶ Ⅷ Ⅸ Ⅹ Ⅺ Ⅻ Ⅼ Ⅽ Ⅾ Ⅿ

Respect! Endlich mal jemand mit anständiger Typografie. Vielen Dank für die Info, schon wieder was gelernt.

E|H 01.04.2006 01:48

Wieder an etwas erinnert. :mrgreen:

Allerdings hat die Sache ja wie es scheint leider einen Haken.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2020