XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   CSS (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=73)
-   -   Webseite in IE/MAXTHON ok, in Firefox zerissen (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=38810)

Midnight 18.02.2006 14:03

Webseite in IE/MAXTHON ok, in Firefox zerissen
 
Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich habe begonnen meine Seite im Sinne der Barriere-Freiheit nach den neuen Webstandards zu programmieren. D.h. ohne Tabellen dafür mit zentrierten DIVs. Das Zentrieren hat auch wunderbar geklappt, aber dafür ist das Layout im Firefox an einigen Stellen zerissen. Ich hatte es eigentlich so programmiert, dass es in beiden passte. Ich muss noch einmal irgendwas geändert haben, dass dies aber beeinflusst hat. Jetzt ist die obere Abschlussgraphik eingerissen/abgerissen.

Dazu kommt, dass auf der Seite - die leider auch noch die Eingangsseite ist - durch das Newssystem gleich das komplette Layout zerschossen worden ist. Aber wiederum nur im Firefox.

Und ich kann die Fehler partout nicht finden. Vielleicht liegt es daran, dass ich in dieser ganzen Sache noch relativ neu bin, aber ich bin mit meinem Latein am Ende.

Hier der Link zu meiner Seite: http://fractured-sanity.org

Vielleicht kann mir einer von euch Genies helfen. Ich wäre auf jeden Fall unendlich dankbar.

Hier mal mein CSS-file:

Code:

BODY {
background: url('back.jpg');
font-family : verdana, arial, tahoma, sans-serif;
font-size : 9pt;
font-color : #aaaaaa;
text-align : center;
line-height : 13pt;
}

#BOX {
width : 619px;
height : 100%;
padding : 0px;
text-align : left;
font-size : 9pt;
font-color : #aaaaaa;
line-height : 13pt;
}


#Top {
background: url('top.gif');
padding-top : 5px;
padding-right : 5px;
width : 619px;
height : 27px;
font-size : 8pt;
font-color : #FFFFFF;
text-align : right;
}


#MIDDLE {
background: url('middle.jpg');
width : 619px;
height : 100%;
font-family : verdana, arial, sans-serif;
font-size : 9pt;
font-color : #d0d0d0;
text-align : left
line-height : 12pt;
padding : 0px;
padding-top : 0px;
z-index : 2;
visibility : inherit;
}



#LEFT {
width : 253px;
height : 100%;
float : left;
}

}

#RIGHT
padding: 20px;
float : right;
width : 366px;
height : 100%;
}




#BOTTOM {
background: url('bottom.gif');
width : 619px;
height : 17px;
}


#NAVIGATION {
margin : 0px;
padding : 0px;
font-family : verdana, arial, tahoma, sans-serif;
font-size : 12pt;
list-style-type : none;
}

#NAVIGATION LI {
text-align : center;
marging-left: 150px;
margin-bottom : 1px;
font-family : Verdana;
font-size : 10pt;
list-style-type : none;

}

#NAVIGATION A {
background : #DAD1BF;
color : #A53454;
display : block;
width : 78px;
}

#NAVIGATION A:HOVER {
background : #A53454;
color : #FFFFFF;
text-decoration : none
font-color : #FFFFFF;
}


A IMG {
border-style : solid;
border-width : 0px;
}

A:LINK {
color : #F2B701;
text-decoration : none;
font-size : 8pt;
}

A:VISITED {
color : #F2B701;
text-decoration : none;
font-size : 8pt;
}

A:ACTIVE {
color : #F2B701;
text-decoration : none;
font-size : 8pt;
}

A:HOVER {
color : #5FBC3D;
text-decoration : none;
font-size : 8pt;
}

INPUT, TEXTAREA {
font-family: verdana, arial, tahoma, sans-serif;
font-size: 8pt;
color: #F2B701;
background-color : #f1f0ee;
border-width: 1px;
border-style: solid;
border-color: #e9e9e9;
}

Bei Bedarf kann ich auch noch meine index.php posten

derHund 18.02.2006 14:40

nettes design :)

setz das mal an den anfang deines css, es löst keinesfalls alle probleme, aber du hast dann erst einmal überal die gleiche ausgangsbasis:
Code:

* {
margin : 0;
padding : 0;
}


paul_le 18.02.2006 14:51

Vielleicht liegt hier das Problem...?

Midnight 18.02.2006 15:26

@ der Hund: danke werd es versuchen

@ pau_le: Meinst du das komplette Validationspaket oder ne bestimmte Zeile? Ich habe es mit Absicht noch nicht validiert oder den doctype angegeben, weil ich mit dem Programmieren noch nicht fertig bin. Daher hab ich das als wenig sinnvoll erachtet. Aber ich werde es mir gleich mal genauer ansehen, vielleicht findet sich der eine oder andere Hinweis für mich.

So, muss jetzt erst mal weiter Geographie lernen gehen. Danke ihr zwei.

Cyberman 18.02.2006 17:43

Zitat:

Zitat von Midnight
Ich habe es mit Absicht noch nicht validiert oder den doctype angegeben, weil ich mit dem Programmieren noch nicht fertig bin. Daher hab ich das als wenig sinnvoll erachtet.

Schreibst du immer zuerst kaputten Code und korrigierst ihn dann?

Ohne Doctype ist das Ergebnis per Definition undefiniert - weil kein Browser sich an irgendwelche Regeln hält.

Fehler in der ersten Zeile können sich bis zur letzten Zeile hindurchziehen. Ein vergessenes "/" kann dutzende andere Fehler erzeugen.

E|H 18.02.2006 17:56

*hüstel*

Außerdem: Diese regelmäßig anzutreffende Praxis, invaliden Code erst zu korrigieren, wenn er ansonsten tut, was er soll, ist mir unbegreiflich.

Wie kann man erwarten, daß eine Seite „funktioniert“, wenn noch nichtmal die DTD vorhanden ist.

Ich versteh’ einfach nicht, was „noch nicht fertig“ damit zu tun hat, keine DTD reinzuschreiben. Und das ausdrücklich mit Absicht.

Solange die DTD nicht ganz oben an erster Stelle im Dokument steht, braucht man mit nichts Anderem anfangen! Mit rein gar nichts!

Eine passende Analogie aus dem Alltag muß ich mir noch überlegen.

Also: Rein damit. ;)

Midnight 18.02.2006 18:45

Hey, meine Güte, nur weil ihr die absoluten Profis seit braucht ihr nicht gleich so zu tun als wäre ich ein Verbrecher weil ich noch kein Doctype angegeben habe.

Ich mache das zum ersten mal mit dem ganzen Validationskram. Ich weiß noch nicht mal was da für ein doctype rein muss. Wenn ihr euch so sehr wünscht, dass das Web Barrierefrei wird, dann sollten Newbies nicht gleich vor den Kopf gestoßen werden - ja ich fühle mich gerade echt so - weil sie es nicht können.

Sory, wenn das jetzt harsch klang, aber das war das was ich gerade als erstes gedacht habe als ich eure Posts gelesen habe. Ihr mögt im Recht sein, bzw. seit es sogar ziemlich gewiss und das spreche ich euch auch gar nicht ab, aber ich fand die Kommentare wenig konstruktiv, so dass sie mir beim akuten Problem helfen.

Trotzdem danke.

Boris 18.02.2006 19:03

Dein Code ist derzeit noch immer "Müll" - eine Seite von Tabellen einfach nur in massig DIVs umzusetzen, macht sie weder besser, geschweige denn barrierefrei.

Als Doctype empfehle ich dir erstmal den:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">

Dann noch diese Lektüre:
http://css.fractatulum.net/sample/suppe/div_suppe1.htm
http://www.vorsprungdurchwebstandard.../retro-coding/

Schriftarten in pt sind auch eine schlechte Idee. Nimm px oder besser em. Warum, wird z.B. hier erklärt:
http://www.dciwam.de/faq/gute-websites/einheit-pt

Noch um etwas klar zu stellen - HTML und CSS wird nicht programmiert:
http://jendryschik.de/wsdev/befehle#programmiersprache

Schaffe erstmal einen Code, den der Validator nicht bemängelt - und dann kannst du auf Fehlersuche gehen, wenn ein Browser etwas nicht nach deinen Wünschen darstellt. Aber im Moment wäre das Zeitverschwendung. ;)

Genug konstruktive Kritik? :D

paul_le 18.02.2006 19:04

... generelles problem in webdesigner/programmiererforen wie mir scheint... :mrgreen: Pack doch erstmal das folgende in den Head, check es mit W3C und sieh wie die Sache dann aussieht:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de">

Uff, nicht schnell genug... ;)

E|H 18.02.2006 19:05

Ich weiß, daß das etwas unfreundlich klingen kann, daher hatte ich auch noch zum Schluß geschrieben:

Zitat:

Zitat von E|H
Also: Rein damit. ;)

Das ist im Moment der einzige konstruktive Vorschlag, den wir machen können.

Die Frage, welche DTD, würde ich (zumindest fast) immer mit „HTML 4.01 oder XHTML 1.0“ beantworten. Bei mir gibt es nur Strict, aber das sei lieber jedem selbst überlassen.

Mist, noch langsamer.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2022