zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Webseite in IE/MAXTHON ok, in Firefox zerissen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 00:16
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 53
Midnight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zu Doctype siehe edit im Letzten Post.

Zu pt: Dann frage ich mich, warum gerade w3c schools die Werte noch in pt angeben? Ich glaub euch ja, habe nie gesagt, dass ich es nicht tue. Aber ich kann auch nur eins nach dem anderen änderen. Ich habe eben mal Ansatzweise versucht das eine oder andere in px zu ändern, was aber extrem doof aussahe. In Pixel muss ich wohl andere Größen/Werte verwenden, damit es was aussieht.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 00:18
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Midnight
In Pixel muss ich wohl andere Größen/Werte verwenden, damit es was aussieht.
Schriftgrößen sollen in em oder % angegeben werden.
Lies die bereits verlinkten Artikel.
Ja, das ist Arbeit und erfordert Zeit.
Der Umgang mit korrektem HTML und CSS muss erlernt werden.

Zitat:
Dann frage ich mich, warum gerade w3c schools die Werte noch in pt angeben?
Weil Menschen Fehler machen?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 00:34
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 53
Midnight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Was willst du jetzt eigentlich?
Du hast bisher keinen einzigen der hier gemachten, grundlegenden Hinweise umgesetzt.
Solange du nicht gewillt bist, validen Code zu erstellen, ist eine Fehlersuche sinnlos.
Wie schon gesagt, ich kann auch nicht alles auf einmal machen. Ich habe den Abend damit verbracht erst mal andere Sachen wie groß geschriebene Tags und Attribute zu ändern in Kleinschreibung, etc.

Ich BIN auch nur ein Mensch und die machen Fehler und brauchen Zeit. Als bitte ich darum mir nicht abzusprechen, was du den anderen zugestehst. Die Artikel lesen sich nicht in einer Sekunde. Und was das DOCTYPE betrifft, will ich es ja einsetzen, hatte es ja sogar schon drin. Aber musste es wieder rausnehmen bis ich morgen Zeit zur Fehlersuche habe. Und ja, mag sein, dass ich das Boxen-Modell noch nicht ganz verstanden habe, schließlich fange ich gerade erst damit an.

Ich bin durchaus gewillt die Sachen umzusetzen, was an Vorschlägen kam. Das waren:

- Doctype rein (wegen Zeitmangel auf morgen verschoben)
- Div-Suppe und inline-styles weg (siehe meine Aussage zum Newsystem)
- pt-ändern (wegen zeitmangel auf morgen verschoben)

Was andere Sachen betraf, wie das Newssystem so lag das außerhalb meiner Hand. Ich kann ja schlecht das Newssystem umprogrammieren. Also bleibt mir ja anscheinend kaum eine Wahl als es zu deinstallieren und die News wieder von Hand zu schreiben. Oder versuchen es umzuändern und dabei vermutlich zu schrotten. Werd es wohl ausprobieren und drauf ankommen lassen.


So, habe keine Lust mehr mich heute Abend noch weiter zu rechtfertigen. Nur weil ich noch nicht alles umgesetzt habe, was hier steht, heißt das nicht, dass ich es nicht zur Kenntnis genommen habe.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 00:47
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Du musst dich nicht permanent rechtfertigen.
Du hast viele Erklärungen und weiterführende Links bekommen. Beschäftige dich damit.
Wenn du an konkreten Problemen festhängst, weißt du, wo du nachfragen kannst.

Lies einfach deine Postings in diesem Thread nochmal und überleg dir, welchen Eindruck das bei den hier Antwortenden hinterlassen haben könnte
Zitat:
Hab jetzt alle Links durch, und muss leider sagen, dass sie zwar informativ und im Recht aber wenig hilfreich waren,
Wie bitte?

Eine Blitz-Lösung wirst du nicht bekommen, dafür fehlen zu viele Grundlagen.
Ich persönlich bevorzuge das Lernen mit einem Buch. Empfehlungen hierzu liefert die Suchfunktion.
Vielleicht magst du damit arbeiten:
http://www.professionelle-websites.de/
auch als Download

Und hier noch was Grundlegendes zum Thema float (und clear!):
http://www.andreas-kalt.de/webdesign.../float-theorie
http://www.complexspiral.com/publica...aining-floats/
Auch mal die Suchfunktion bemühen bitte.

BTW: Du musst übrigens auch nicht im Minutentakt antworten, solange du nicht an deinem Dokument weiterarbeitest. Nimm die Beiträge zur Kenntnis und arbeite dich vor.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 01:42
Benutzerbild von E|H
E|H E|H ist offline
body:hover{display:none;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 27.01.2005
Beiträge: 1.326
E|H befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sich in einen Anfänger zu versetzen ist nicht leicht, das stimmt schon.

Ich hab’ aber von Anfang an versucht, nicht damit aufzuhören und solange ist das bei mir auch noch nicht her.

Die Leute hier im Forum können glaube ich schon recht gut nachvollziehen, wie ein Anfänger denkt. Jeder hier war selbst mal einer, außerdem kommen dauernd welche hierher. Das sorgt sozusagen für Übung.

Ich kann beide Seiten verstehen. Anfänger und Nichtanfänger.
Das ist für beide nicht ganz einfach. Vor allem auch für die Profis.
Einem Anfänger zu erklären, was er alles falsch macht, ohne daß er das negativ auffaßt, ist nicht immer leicht.

HTML und CSS sind im Grunde recht simple Sachen, aber sich durch den ganzen Kram durchzuarbeiten braucht Zeit.
Wenn man hier mal eine Woche nichts reinschreibt, ist deswegen der Thread ja nicht tot.

Was genau bekommt man mit diesem Newssystem?
Nur einen Haufen PHP-Dateien? Dann könnte man nämlich in der entsprechenden Datei einfach das div entfernen.

Zur div-Suppe:
Ich gebe immer wieder den Tipp, eine Webseite zuerst ohne CSS zu erstellen und als reines Textdokument zu betrachten.
Das einzelne Zeug wird als das ausgezeichnet, was es ist. Also Überschrift, Absatz usw.
Dann kann man sich überlegen, ob man irgendwelche Sachen (mehrere, nicht nur eine!) in divs zusammenfassen muß, um sie irgendwo auf der Seite zu platzieren (mit CSS).
Aber nur zum Platzieren braucht man noch keine divs.
(Das, was du da mit der Imagemap gemacht hast, könnte allerdings recht kompliziert werden.)

Das mit dem Programmieren ist nicht kleinlich.
HTML ist einfach nur ein Haufen von Markierungen, die einem verklickern, womit man es zu tun hat.
Hier von Programmieren zu sprechen ist schlichtweg falsch.
Weißwürscht’ werden schließlich auch nicht gekocht (manch einer grillt sie, aber mei …)
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 09:29
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Weißwürscht’ werden schließlich auch nicht gekocht (manch einer grillt sie, aber mei …)
Der ist gut
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 10:16
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 19
zero befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nur kurz nochmal zu den divs:
Bei mir kam auch gleich die Beschwerde, dass ich viele divs verwende bzw. das Ganze nur eine in divs verschachtelte Tabelle darstellt und überhaupt sollte ich gleich neu anfangen (hatte das css-Grundgerüst von einem Freund), aber für meine Zwecke reicht das im Moment und ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis. Ich finde es ja gut, dass hier darauf hingewiesen wird etwas von Anfang an sauber zu machen, aber ich bin nicht davon überzeugt, dass ein Anfänger absolut jede Neuerung umsetzen muss, wie auch etwas die Schrift mit Prozentangaben usw.

Ich habe zB. das Gefühl, dass das FF Problem bei der Seite von midnight gar nicht so schwerwiegend ist und wenn ich der Coding-Freak wäre, würd ich wenigstens mal schaun, ob ich eine spezifische Lösung finde, zusätzlich kann man ja noch auf die ganzen Links und Regeln hinweisen.
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 11:06
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2005
Beiträge: 286
Chattanooga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ midnight
Erstmal möchte ich Dir gratulieren - sowohl zu den final thesis, als auch zu dem Seitenentwurf, den ich unter gestalterischen Aspekten in weiten Teilen für sehr gelungen halte. Wenn es jetzt noch gelingt, die handwerklichen Fehler Deiner Seite in den Griff zu bekommen, hat sie sicher mehr als 1.7/A- verdient.

Zur Technik
Das style sheet hat mehrere schwere Fehler, die in weitgehend korrekt arbeitenden Browsern wie Opera oder Firefox deutlich zu Tage treten. Beispielsweise schreibst Du in '#navigation li' statt 'margin-left: 150px' 'marging-left: 150px'. Die Korrektur dieses Tippfehlers zerreißt dann selbst im IE das Layout Deiner Seite mit der Konsequenz, dass weitere Anpassungen vorgenommen werden müssen, die ihrerseits weitere Fehler deutlich werden lassen.

Der html-Teil weist neben weiteren Syntaxfehlern auch logische Fehler auf, die sich auf die Grundkonzeption auswirken bzw. deren Behebung konzeptionelle Änderungen erfordern. Ich halte es daher für ökonomischer auf sie nicht mehr im Einzelnen einzugehen, sondern die Seite unter Verwendung Deines korrigierten sheets vom Grund auf neu zu schreiben, so dass der Arbeitsaufwand nicht mehr zu belastend wird.

Schematisierend könnte es so aussehen:

Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
<head>

<style type="text/css" media="screen, projection">
#box {width: 700px;
}
#top {...}
#left {	width: 253px;
	float: left;
}
#right {	margin-left: 253px;
}
#bottom {	clear: both;
}
.posts {...}

</style>
</head>

<body>
<div id="box">
<div id="top"> </div>

<div id="left">
<div id="navigation"> </div>
</div>

<div id="right">
<div class="posts">Lorem ipsum ... </div>
<div class="posts">Lorem ipsum ... </div>
</div>

</div>

<div id="bottom"> </div>

</body>
</html>
Falls Du das 'Gerüst' übernimmst, füll es stückchenweise mit Deinen weiteren Informationsbereichen (image map, navigation usw. ) anschließend -> jeweils speichern, kontrollieren und erst wenns soweit okay ist, den nächsten Bereich einfügen.

Und wenn der Stress nachlässt, hätte ich gern ein paar Fragen zu Deinen Photoshop goodies.

Schönen Sonntag,
Chattanooga
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 11:26
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 53
Midnight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

du hast mich falsch verstanden, fricca. sie waren wenig hilfreich für das akute problem warum meine divs (ich meine nicht die vom newssystem) falsch verschachtelt waren (was sie gar nicht waren, es waren nur einige angaben falsch), was ja das akute problem war. generell für das verstehen von divs, etc. und auch für die arbeit beim umstellen heute morgen, haben sie mir natürlich geholfen.

aber z.B. die links zum div-salat, so sehr ich dem auch zustimme und so informativ ich das fand in bezug auf mein newssystem, war nicht eins meiner problem. den div für einzeiler und die inline-styles mit denen ich auch vorher pesönlich nicht wirklich gearbeitet habe, wurden z.B. vom newssystem erzeugt, das ich jetzt erst mal rausgenommen habe.


- also wie gewünscht ist jetzt das doctype drin, auch wenn es
- die schriftgrößen sind auf em umgestellt
- das newssystem ist im moment erst mal raus und damit der div-salat und die inline styles.


ich hab ja gesagt, ich brauche nur zeit um das alles zu machen, also schlagt die leute nicht gleich, weil sie nicht alles sofort machen können.


könnte mir jmd sagen was das genau bedeutet, damit ich an dem problem noch arbeiten kann?
http://validator.w3.org/check?uri=ht...doctype=Inline

das css ist bereits validiert, um da probleme auszuschließen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #30 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 11:34
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Fehler spuckt der Validator keine aus - nur die Encodierung fehlt. Schreib in den META Bereich deine benutze Encodierung rein, sprich ISO oder UTF-8:

<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />

Bzw.

<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tabellendarstellung in Firefox 4 BlackyNo1 (X)HTML 3 02.04.2011 18:44
CSS-Styles werden bei einem Linksprung von Webseite A auf Webseite B nicht geladen Fools (X)HTML 3 13.09.2010 11:57
Synchroner XMLHttpRequest und Firefox reagiert nicht mehr kristian Javascript & Ajax 3 05.08.2008 16:10
Firefox 1.5 Beta 1 Pablo Offtopic 19 13.09.2005 18:56
Bitte testen mit Firefox und IE (Vergleich!) Spider Site- und Layoutcheck 8 23.09.2004 22:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:34 Uhr.