zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Webseite in IE/MAXTHON ok, in Firefox zerissen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 18.02.2006, 19:10
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

*wuschhh*
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 18.02.2006, 20:11
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 53
Midnight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ E|H: Ich nehme keinem was krumm, aber im ersten Moment war ich ich doch etwas... vor den Kopf gestoßen. Das lag wahrscheinlich weniger an dir als an mir. Wenn man gestresst ist, tendiert man dazu überzureagieren, vor allem wenn man Sachen nicht unbedingt gerade hören will.

Man ist endlich froh überhaupt das Layout auf DIVs umgestellt zu kriegen und hört dann nur 'das ist nicht richtig so' und 'das da auch nicht' was ja auch ganz richtig bemerkt ist, aber man war gerade mal froh die Umstellung geschafft zu haben.

Ich glaub man muss einfach nur den gegenseitigen Standpunkt verstehen. Deinen als Profi, der sich nicht immer in den Blickwinkel eines Anfängers reinversetzen kann, weil es für ihn vollkommen logisch ist was er erzählt.
Und meinen als Newbie, der gerade mal froh ist mit DIVs arbeiten zu können und den Rest und dessen Logik sich noch erarbeiten muss.


@ Boris: Dann ist es eben mein Müll. Glaub mir, ich würde es gerne mit weniger DIVs machen, aber ich habs nicht hinbekommen. Punkt. Das ist Fakt. Wenn das für dich Müll ist, fein, ist es eben. Für mich war es jede Menge Arbeit und daher kein Müll, auch wenn es nicht richtig ist. Konstruktiv wäre die kritik für mich dann gewesen, wenn du mir ein Tipp gegeben hättest, was das bemängelten Fehler - z.B. mit der site - bedeuten. Für die Links bedanke ich mich natürlich und werde sie mir auch anschauen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 18.02.2006, 20:14
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Dafür sind meine Links da - sie werden dir alle Fragen beantworten.

Setz erstmal den Doctype ein und lass es dann durch den Valiador durchchecken. Wenn du die Fehler dann nicht verstehst, frag bitte explizit danach. Helfen tun wir gerne, aber die Arbeit wollen wir niemandem abnehmen.
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 18.02.2006, 20:36
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 19
zero befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum soll sie eigentlich strict beim doctype nehmen, wird die Geschichte dadurch nicht noch heikler?
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 18.02.2006, 20:57
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Warum soll sie es nicht gleich richtig machen, sondern erst halbrichtig?
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 18.02.2006, 21:08
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 19
zero befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Weil es für einen...sagen wir mal Anfänger (wie auch ich einer bin in Sachen css & co.) so schon schwer genug ist, da ist man froh für jede Erleichterung und es gibt Leute, für die muss der Code nicht 100% strict sein, es ist doch schon gut, wenn jemand versucht von den Tabellen wegzukommen. Es ist halt immer eine Frage der Prioriäten, ich hab meine Seite auch kürzlich ohne Tabellen fertiggestellt und der Code ist vermutlich weit davon entfernt, perfekt zu sein, aber ich bin mal von den Tabellen weg, was mir wichtig war und für mich ist das so in Ordnung, da könnt ihr machen was ihr wollt. Das Problem ist, dass es vermutlich Dinge, die für dich selbstverständlich sind, andere graue Haare wachsen lassen, vielleicht könnte man da etwas mehr unterstützend wirken, statt demotivierend. (ist nur meine Ansicht, vielleicht würde es mir umgekehrt ähnlich gehen, wenn ich jemanden bei sowas helfen sollte...)

@midnight
sry, das gehört ja eigentlich nicht hier rein, aber ich wollte es mal geschrieben haben.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 18.02.2006, 23:34
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 53
Midnight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ach was... ist ja alles nicht so schlimm. Man muss jedem seinen Standpunkt zugestehen und auch mal verschiedener Meinung sein dürfen. Die Betonung liegt hier auf dürfen, man muss eben die Meinung anderer akzeptieren auch wenn sie nicht der eigenen entspricht und ohne die Meinung des anderen abzuwerten. Nennt man Toleranz.

Ein Kind findet sein Bild ganz toll, weil es zum ersten Mal geschafft hat ein Pferd zu malen. Wir sehen darin vielleicht nur ein paar Striche und dazu ist das Bild noch nicht mal besonders schön. Deswegen sagen wir ihm nicht gleich, dass es schlecht oder Müll ist, weil das Kind sein Bild wertschätzt. Es ist eine Bild, dass dem Leistungsstand des Kindes entspricht und in dass es sehr viel Arbeit und Zeit gesteckt hat, und als solches hoch anzuschätzen. Es hätte sich ja auch denken könne. "Ich kann eh nicht so malen wie Sachen in der Realität aussehen, also male ich erst gar nicht!"

Nein, es versucht sich trotzdem und lernt draus. Nichts anderes ist das beim Programmieren. Ich habe alle Meinungen gelesen, habe daraus für mich gezogen, dass mein Quelltext nicht ganz richtig ist (was mir auch schon vorher irgendwo klar war, weil es ja nunmal nicht rightig klappte), dass man direkt mit dem Doctype anfangen sollte und das ich wohl zu viele DIVS habe.

Auch wenn mir die Art des Ausdrucks an mancher Stelle nicht gepasst haben sollte, keiner mag es seine Arbeit als Müll bezeichnet und damit seine Leistung abgewertet zu haben, wenn er 14 Stunden Arbeit reingesteckt hat, habe ich deren Wahrheitsgehalt durchaus zu Kenntnis genommen und dem auch nicht widersprochen.


@ Boris: Nochmal danke für die Links, ich werde sie anschauen. Im Moment bin ich erst mal bei W3C schools unterwegs bzw. war. Hat mir nicht wirklich was gebracht. Habe die eine oder andere Kleinigkeit verändert.



*edit*

@ Boris: Das geht an dich. Und zwar habe ich eine Frage. Du hast den Link zur Seite mit der DIV-Suppe geposted. Was da steht erscheint mir auch logisch. Aber so viele DIVs habe ich gar nicht benutzt wie da im Beispiel dargestellt wurde. Ich habe glaube ich insgesamt 7 im ganzen Layout. Ist das deiner Meinung nach schon zu viel?

Was natürlich noch DIVS dabei knallt ist das News-System von Cute-News, dass allerdings aber nur auf der Hauptseite. Da kann ich auch schlecht was dran ändern, nehme ich an.

Hab jetzt alle Links durch, und muss leider sagen, dass sie zwar informativ und im Recht aber wenig hilfreich waren, zumindest für mein akutes Problem. Denn weder habe ich meine Divs mit class überlastet oder anderen stylenden Elementen, noch empfinde ich mein Layout als eine extreme DIV-Suppe. Was pt betrifft, so habe ich mich da an die w3c schools gehalten. Und der letzte Link... nun ja... man kann auch kleinlich sein.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 00:02
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Midnight
Aber so viele DIVs habe ich gar nicht benutzt
Es geht weniger um die Menge, als um die Verwendung.
Mit dem div-Element werden *mehrere* Elemente zu Gruppen zusammengefasst. Immer, wenn du nur *ein* Element im div hast, ist das div überflüssig.
Bsp:
<div ...>Update February 17th, 2006</div>

Informiere dich über die Bedeutung der HTML-Elemente und verwende sie bestimmungsgemäß.
Für Überschriften: h1-h6
Für Textabsätze: p
usw.

Und schon bist du etliche überflüssige divs los und hast deinem Code mehr "Bedeutung" verliehen.

Lies mal den von Boris verlinkten Artikel zu "Retro-Coding", und dann noch einen zweiten:
http://www.vorsprungdurchwebstandard...ntischer-code/
Es lohnt sich, auf dieser Seite weiter zu stöbern.

Außerdem solltest du dir die inline-styles abgewöhnen. Das macht den Code unübersichtlich und schlecht wartbar.

BTW: dein verlinktes Dokument hat noch immer keine Angabe zum Dokument-Typ. Warum?
Bemüh in diesem Zusammnehang auch mal eine Suchmaschine deines Vertauens zum "Doctype Switch".

Grüße
fricca
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 00:09
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 53
Midnight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hab ich gerade Aber für genau das DIV was du geposted und die inline-styles die du gemeint hast, da kann ich nichts für, denn es wird vom Newssystem CuteNews erzeugt. Das habe ich auch schon in meinem letzten Post geschrieben. Ich habe ja durchaus erkannt, dass Boris Anspielung an die DIV-Suppe wohl auf das Newssystem zurückzuführen ist.

Wenn es danach ginge müsste ich ja dann das ganze Newssystem deinstallieren. Wenn ihr mir ein besseres nennt, dass mit wenig DIVs auskommt und nicht auf Basis von mysql läuft bin ich gerne dazu bereit. Denn ich habe weder Zeit noch Muse mich jetzt neben den Webstandards auch noch darein einzuarbeiten.


Zum Doctype: Weil ich noch nicht zu gekommen bin. Habe noch mehr zu tun als zu Programmieren, zum Beispiel lernen. Und eben habe ich erst mal meine Zeit damit verbracht die diversen Seiten zu Lesen und andere Kleinigkeiten auszumerzen.

Und weil mir das Doctype, als ich es eingesetzt hatte, die Seite komplett zerschossen hat (auch im IE), und ich wegen dem Lernen keine Zeit hatte den ganzen Nachmittag nach der Ursache zu suchen, habe ich das Doctype erst mal wieder rausgenommen, damit die Seite wenigsten im IE funktioniert und ich morgen früh hoffe die Zeit fzu finden um auf Fehlersuche zu gehen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 19.02.2006, 00:13
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Was pt betrifft, so habe ich mich da an die w3c schools gehalten.
Das solltest du nicht tun.
pt ist nur für die Druckausgabe geeignet.
Oder verwendest du mm, wenn du Dimensionen auf deiner Website angibst?

Was willst du jetzt eigentlich?
Du hast bisher keinen einzigen der hier gemachten, grundlegenden Hinweise umgesetzt.
Solange du nicht gewillt bist, validen Code zu erstellen, ist eine Fehlersuche sinnlos.
Doctype!

edit:
Zitat:
Und weil mir das Doctype, als ich es eingesetzt hatte, die Seite komplett zerschossen hat (auch im IE),
Dann ist es ziemlich sicher, dass du das Boxmodell nicht verstanden hast. Informiere dich über den Box-Modell-Bug des IE (der übrigens direkt mit dem Doctype-Switch zusammenhängt.)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Firefox - negativer z-index und generated content? shredder01 CSS 2 10.03.2011 14:29
CSS-Styles werden bei einem Linksprung von Webseite A auf Webseite B nicht geladen Fools (X)HTML 3 13.09.2010 11:57
Synchroner XMLHttpRequest und Firefox reagiert nicht mehr kristian Javascript & Ajax 3 05.08.2008 16:10
Firefox 1.5 Beta 1 Pablo Offtopic 19 13.09.2005 18:56
Bitte testen mit Firefox und IE (Vergleich!) Spider Site- und Layoutcheck 8 23.09.2004 22:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.