zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden usability im online-shop

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.02.2006, 19:28
Benutzerbild von derHund
durstiges Tier
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.09.2004
Beiträge: 869
derHund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard usability im online-shop

es geht um einen online-shop.

standardmäßig ists ein zweispaltiges design, links menu, rechts inhalt ... wenn sich etwas im warenkorb befindet, wird rechts noch eine spalte angezeigt, mit den relevanten infos zum warenkorb, verweisen zum warenkorb/zur kasse etc. - eine übersicht sozusagen. die spalte erscheint überall (außer auf der eigentlichen warenkorbseite).

findet ihr das verwirrend, also sollte ich zum besipiel immer die spalte anzeigen (ihr warenkorb ist leer), oder findet ihr oben beschriebene methode besser? oder sollte ich, solange der warenkorb leer ist, in der spalte etwas anderes anzeigen? topseller etc. wenn dann etwas im warenkorb liegt, müßte ich ja dann darauf verzichten oder beides anzeigen?

was denkt ihr?

----------------

ich wollte dem user ein cookie mitgeben, so daß er, falls er irgendwann zurückkehrt, optional auf seinen letzten warenkorb zurückgreifen könnte (natürlich nur bei abbruch vor kauf). seht ihr das als feature oder eher als etwas, was den user verschrecken könnte?

----------------

wie steht ihr zu einem (haupt)-menu auf der rechten seite?

wird fortgesetzt
__________________
Die Zeit hat ihre Kinder längst gefressen: hund (back in black) | ??? | ??? | ...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 21.02.2006, 18:22
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Der Hinweis, dass was im Warenkorb ist, ist sinnvoll. Per Text und auch Bild.
Den kompletten Warenkorb anzeigen zu lassen ist - hm, nettes Feature, aber lenkt vom Einkaufen ab. ( Waaas, schon so viel bestellt....)
Lieber einen Direktzugriff anbieten a la Klick auf Warenkorb.

Du könntest die Spalte schon immer anzeigen lassen, aber dann besser mit Topsellern und halt oben ein Hinweis auf den Warenkorb.
Die Topseller kann man dann alleine auf der Warenkorbseite anzeigen lassen.

Navi in diesem Fall links. Das sind die Leute so gewohnt. Gerade beim Einkaufen gilt: Nur keine Experimente.

Cookie: Anbieten ja, aufdrängen nein.

grüsse andir
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 21.02.2006, 19:36
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von andir
Cookie: Anbieten ja, aufdrängen nein.
Ein Shopsystem ohne Cookie ist nur möglich wenn die Session-ID mit der URL übergeben wird. Und ohne Session-ID kein Shopsystem !

PHPSESSID über URL ist ein Sicherheitsproblem!
Sicherheit bei URL-Übergabe

....weitere Diskussionen zu Thema -> über die Suchfunktionen der entsprechenden Foren und Google

Ein Cookie ist nicht böse, lediglich ein clientseitiger mini Datenspeicher (Textfile).
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.02.2006, 20:10
Benutzerbild von derHund
durstiges Tier
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.09.2004
Beiträge: 869
derHund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ulle
PHPSESSID über URL ist ein Sicherheitsproblem!
da könnte ich dir ein nettes script zeigen müssen aber niemanden auf dumme ideen bringen ...

beim cookie ging es mir darum, den warenkorb eine gewisse zeit zu speichern (über die session-lebenszeit hinweg) ... hab mal bei der konkurenz geschaut, amazon speichert z.b. 90 tage ...
__________________
Die Zeit hat ihre Kinder längst gefressen: hund (back in black) | ??? | ??? | ...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21.02.2006, 22:02
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von derHund
beim cookie ging es mir darum, den warenkorb eine gewisse zeit zu speichern (über die session-lebenszeit hinweg) ... hab mal bei der konkurenz geschaut, amazon speichert z.b. 90 tage ...
amazon, soso ..... meinen Warenkorb aber nicht!
Ich löschen meine Cookies immer beim beenden des UA
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welcher Webshop ? Smirftsch (X)HTML 11 17.12.2009 11:31
Darstellungsproblem NUR im IE6 beim Online Shop thomaskay CSS 13 20.08.2008 11:32
Online Shop Script? Timo Offtopic 13 08.11.2007 15:40
footer stick alt tut nicht wirklich, was es soll E|H (X)HTML 16 01.01.2006 20:15
The End of Usability Culture [Paradigm] andir Offtopic 5 03.12.2004 12:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:33 Uhr.