zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Seit Mouse-Over-Button erstellen kein Content mehr sichtbar

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.12.2005, 23:06
Benutzerbild von Dr KillerJoe
xhtml / css Anfänger
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 37
Dr KillerJoe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Seit Mouse-Over-Button erstellen kein Content mehr sichtbar

Hallo.

Problem Nr2 habe ich nach erstellung von mouse-over "Buttons" feststellen dürfen... Und zwar ist mir gerade aufgefallen, daß der eigentliche content meiner Seite nicht angezeigt wird.. Im Quelltext steht er drin, aber ist weder sichtbar noch kann ich ihn mit der Maus markieren...

Gut (nicht)sichtbar hier

Wollte die CSS-Datei per Attachment hochladen, aber der dateityp ist ja verboten (warum auch immer)!! Hat so auch sein gutes, denn sie wird hier immer in der aktuellen Version angezeigt

Komplette CSS Datei
__________________
Der Mensch möchte über die Technik regieren, aber er schafft es nicht mal sein Werk zu beherschen.....
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 23.12.2005, 23:17
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard Re: Seit Mouse-Over-Button erstellen kein Content mehr sicht

Zitat:
Zitat von Dr KillerJoe
Problem Nr2 habe ich nach erstellung von mouse-over "Buttons" feststellen dürfen... Und zwar ist mir gerade aufgefallen, daß der eigentliche content meiner Seite nicht angezeigt wird.. Im Quelltext steht er drin, aber ist weder sichtbar noch kann ich ihn mit der Maus markieren...
Der Inhalt ist schon da - nur liegt er unter dem Menü. Das ist eine Folge der absoluten Positionierung.

Wirf bitte deine absolute Positionierung beim Menü raus. Das float lass stehen.
Dann entferne sowohl float als auch width bei #main und setze statt dessen einen margin-left in der Breite der Navigation.

Das sollte dem entsprechen, was du erreichen willst?

Lesetipp:
Float - Die Theorie
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 23.12.2005, 23:49
Benutzerbild von Dr KillerJoe
xhtml / css Anfänger
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 37
Dr KillerJoe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hat geklappt, mega RIESIGES Danke!!!


Das width bei #main gibt doch nur die Breite des Inhaltes #main an, oder irre ich mich?

(Nur so zur Info: Es handelt sich um ein CMS-System namens Redaxowww.redaxo.de)
__________________
Der Mensch möchte über die Technik regieren, aber er schafft es nicht mal sein Werk zu beherschen.....
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23.12.2005, 23:57
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Dr KillerJoe
Das width bei #main gibt doch nur die Breite des Inhaltes #main an, oder irre ich mich?
Ja, schon.
Insbesondere der IE hat Probleme mit float und danebenliegenden Elementen mit fester Breite.
Wenn du die Gesamtbreite des Bereiches begrenzen willst (am besten in em, nicht in px) dann mach das besser für den umschließenden Container #content (wozu gibt es eigentlich #content2?) und lass #main ohne feste Breite.

Wenn du nachvollziehen willst, was ich meine, dann gib #main die Breite und schieb im IE das Fenster zusammen...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24.12.2005, 00:07
Benutzerbild von Dr KillerJoe
xhtml / css Anfänger
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 37
Dr KillerJoe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wie rechnet man denn px in em um??

Habe von em noch nicht allzuviel gehört

wozu der #content2 ist? Keine ahnung... hab ihn mal entfernt, aber an der seite hat sich nichts geändert...

Jetzt frage ich mich wofür der #main-block2 ist...??
__________________
Der Mensch möchte über die Technik regieren, aber er schafft es nicht mal sein Werk zu beherschen.....
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24.12.2005, 00:17
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Dr KillerJoe
wie rechnet man denn px in em um??
Grundsätzlich: gar nicht.
Die tatsächliche Größe von 1em ist zunächst abhängig von der voreingestellten Schriftgröße des Benutzers.
1em als Breitenangabe entspricht der Breite des Buchstaben "M" der Schriftgröße des aktuellen Elements.
Gib deinem Element eine Hintergrundfarbe (damit du siehst, was du tust) und probier aus, wieviel em der gewünschten Breite entsprechen.
Auch Schriftgrößen solltest du in em oder % angeben.
Lesestoff:
http://www.1ngo.de/web/em.html
http://dciwam.de/faq/gute-websites/r...schriftgroesse

Zitat:
wozu der #content2 ist? Keine ahnung... hab ihn mal entfernt, aber an der seite hat sich nichts geändert...
Darauf wollte ich hinaus: überflüssig - weg damit.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24.12.2005, 00:27
Benutzerbild von Dr KillerJoe
xhtml / css Anfänger
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 37
Dr KillerJoe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also ich habe das template nicht erstellt.. stehe ja auch gerade am anfang... So langsam wirds ja mal zeit PHP und CSS zu lernen

Mußte noch bissle was wieder gerade rücken...

Ist das Design ansprechend?
(url wird später die richtige "www.PC-Techniker.info" in der Adresszeile stehen)
__________________
Der Mensch möchte über die Technik regieren, aber er schafft es nicht mal sein Werk zu beherschen.....
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24.12.2005, 00:45
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Dr KillerJoe
Ist das Design ansprechend?
Ehrlich: ich find's ziemlich altbacken. Hinterm Ofen wirst du damit niemand hervorlocken.
Mach's lieber mit weniger Firlefanz (wer braucht "billige" 3D-Buttons und "Word-Art-Style"-Logos?).
Lass den Inhalt wirken - oder nimm dir einen Grafiker
[nicht übel nehmen - ist schon spät, da fehlen mir sanftere Worte... fürs Forum...]

Außerdem: vergrößere mal im FF schrittweise die Schrift. Das Menü ist überlappt bereits bei einfacher Vergrößerung - bei noch mehr wird es unbrauchbar.
Abhilfe findest du in den verlinkten Artikeln.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24.12.2005, 01:19
Benutzerbild von Dr KillerJoe
xhtml / css Anfänger
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 37
Dr KillerJoe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Seite ist nur als Portal für PC-Technik gedacht... Es gibt mehrere Portale, aber wenn ich davon anfange gibts gestimmt ärger, wegen Werbung machen

Das Design habe ich mal vor ewig langer Zeit entworfen und mein Partner und ich finden es immernoch gut... Nur war/ist es als HTML-Version schlecht einfch zu updaten, daher verwenden wir jetzt ein CMS-System^^
__________________
Der Mensch möchte über die Technik regieren, aber er schafft es nicht mal sein Werk zu beherschen.....
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 24.12.2005, 12:25
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.037
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

KillerJoe

das Design war schon 1997 veraltet

Geschmäcker sind verschieden und meinen Geschmack trifft es nicht, aber:
Damit lockst Du nicht mal mehr Karohemden tragende PC-Techniker aus der Bastelecke.

Nicht nur Inhalt kommuniziert, sondern auch die Gestaltung.

Grüsse andir
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Validator verbietet Attribut bei Link - Hilfe! ;) bastkrug (X)HTML 7 20.02.2014 12:28
Tabellen als Div Container SpecialFighter (X)HTML 7 12.10.2010 17:40
Ungewöhnlicher abstand beim clearen von floats adrianno CSS 14 16.09.2009 14:20
DIV Länge automatisch anpassen judicious CSS 10 08.05.2006 16:30
Seitenaufbau mit DIVs und 100% Höhe vespasquire CSS 6 12.09.2004 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.