zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Kleine ungereimheiten im IE

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.12.2005, 13:26
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 7
Deedoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kleine ungereimheiten im IE

Hallo,

ich habe es nun doch geschafft ganz mit CSS zu arbeiten und keine Tabellen mehr zu benutzen. Meine Design steht jetzt soweit, allerdings habe ich noch zwei kleine Designfehler, die fallen kaum auf, und ich sehe sie jedenfalls nur im IE, im FF sieht alles gut aus.
Das erste Problem, siehe Bilder im Anhang, bild1, wenn viel Text vorhanden ist, dann gibts es da wo der Cursor ist, eine kleine Einrückung.
Beim zweiten Bild, fällt das Problem auf wenn wenig Inhalt vorhanden ist, die Box mit dem Menü und die Fuss-Box, der Abstand der Boxen ist etwa doppelt so gross wie im übrigen Design. Ist es machbar das ganze auch im IE normal aussehen zu lassen?

Hier mal ein Teil meiner .css, unwichtiges habe ich mal weggelassen.

Code:
body{
color:#000;
background-color:#fff;
font-size:100.01%;
font-family:Helvetica,Arial,sans-serif;
margin:0; padding:0.5em;
text-align:center;
}
div#seite{
text-align:left;
margin:0 auto; padding:0.5em;
width:750px;
border:1px dashed #999;
}
p#kopf{
clear:both;
margin:0;
padding-bottom:0.3em;
text-align:center;
vertical-align:top;
border:dashed #999;
border-width:0px 1px 1px;
}
ul#navi{
font-size:0.9em;
float:left;
width:11.5em;
margin:0.5em 0; padding:0;
border:dashed #999;
border-width:1px 1px 1px 0px;
text-align:center;
}
div#inhalt{
margin:0.5em 0em 0.5em 11em;
padding:0.5em;
line-height:125%;
word-spacing:0.1em;
letter-spacing:0.05em;
border:dashed #999;
border-width:0px 1px 0px 0px;
}
p#fuss{
clear:both;
font-size:80%;
margin:0;
padding:0;
text-align:center;
vertical-align:bottom;
color:#999;
background-color:#fff;
border:dashed #999;
border-width:1px 1px 0px;
}
Danke und Gruss, Daniel...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bild2.jpg (49,0 KB, 329x aufgerufen)
Dateityp: jpg bild1.jpg (78,2 KB, 329x aufgerufen)
__________________
\"Dunkel die andere Seite ist\"
\"Yoda! Halts Maul und iss deinen Toast!!!\"
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 20.12.2005, 13:56
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 125
Webstandard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So wie es aussieht, liegt es daran das du deinen Navigationsbereich mittels width und border definierst und der nebenliegenden Contentbereich wird durch dieses Ergebniss nach rechts "geschoben", so das er wenn die Navigation ( wie in der unteren Grafik ) "beendet" ist, der Content in seine Ursprüngliche Position springen kann, sprich etwas nach links. Lass die Navigation vom Bereich her doch bsi nach unten laufen, dann passiert es nicht.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 20.12.2005, 14:14
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 7
Deedoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hm, macht Sinn was Du da sagst, nur das Blöde, dem IE ist das völlig egal, habe das width ganz weggelassen und selbst wenn ich auch noch den border weg lasse, die Einrückung ist immernoch da. @_@
__________________
\"Dunkel die andere Seite ist\"
\"Yoda! Halts Maul und iss deinen Toast!!!\"
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.12.2005, 14:15
#
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.092
IChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Das Problem, was du im (unteren) Bild 1 angibst, wird durch den 3px text jog des IE hervorgerufen
http://www.xhtmlforum.de/viewtopic.php?t=5569

Alles weitere gegen URL.
__________________
Ingo Chao

Buch: Fortgeschrittene CSS-Techniken
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.12.2005, 14:19
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 7
Deedoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay, hier die Url:
http://daniel.barebone-factory.de/
http://daniel.barebone-factory.de/style.css
Hab mal die Threads da überflogen und auf die schnelle ncihts verstanden, muss mal genauer lesen.
__________________
\"Dunkel die andere Seite ist\"
\"Yoda! Halts Maul und iss deinen Toast!!!\"
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.12.2005, 15:01
#
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.092
IChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Danke.

Wie im Thread beschrieben, musst du für den IE der div#inhalt "layout" geben.

Dass mit dem negativen margin-Ausgleich kannst du nicht anwenden, da dein linker margin in em's gezählt wird, daher kann man hier nichts abziehen. Es wird also nicht pixelgenau so wie in den anderen Browsern, ist aber auch nicht nötig. Der zusätzliche untere Abstand verschwindet damit auch.
__________________
Ingo Chao

Buch: Fortgeschrittene CSS-Techniken
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.12.2005, 17:27
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 7
Deedoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay, es funktioniert jetzt. Herzlichen Dank.
Code:
* html div#inhalt{
/* 3-Pixel-Bug des IE */
height:0;
margin-bottom:0;
}
Also mit dem height bekommt man die Einrückung weg mitten im Fliesstext, mit dem margin war nun auch der doppelte Abstand weg zwischen den Boxen.
__________________
\"Dunkel die andere Seite ist\"
\"Yoda! Halts Maul und iss deinen Toast!!!\"
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20.12.2005, 17:39
#
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.092
IChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

bitte beachte, dass der IEMac auch den * html hack versteht und height, anders als der IE/Win, auch als height auffasst, deinem Content also die Höhe 0 gibt.
__________________
Ingo Chao

Buch: Fortgeschrittene CSS-Techniken
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20.12.2005, 23:52
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 7
Deedoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Meine Zielgruppe ist weder MAC noch Linux tauglich, da ich ausschliesslich Win32 und .NET Anwendungen zur Verfügung stelle. Mir ist das ganze noch etwas zu heickel als das ich das für jeden noch herrichten muss, nur damit er feststellen kann, dass das Programm eh nicht bei ihm läuft. Ein solcher User wird also kaum bis gar nicht meine Site benutzen. Das wäre natürlich was anderes bei einer reinen, privaten Homepage wo einer seine Hobbies aufzählt.

Dennoch Danke für den Hinweis, ich muss auch ehrlich zugeben das ich die ganzen zusammenhänge da noch nicht alles verstehe mit den seltsamen Bugs des IE und echt froh bin das es überhaupt mal stimmt.
__________________
\"Dunkel die andere Seite ist\"
\"Yoda! Halts Maul und iss deinen Toast!!!\"
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
simple kleine bildergalerie boogy Javascript & Ajax 3 25.03.2013 14:44
Welches CMS für kleine bis mittelgroße Projekte emti Offtopic 22 14.01.2010 16:58
Zwei kleine Styleprobleme rigo CSS 2 01.09.2007 23:40
2 kleine Fragen! sandra CSS 8 17.01.2007 12:24
Extra Stylesheet für kleine Bildschirme (ohne Javascript) beginners CSS 9 03.01.2006 15:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.