zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden IE verkleinert Leerzeichen nach Bindestrich

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 17.10.2005, 14:48
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 28
Aranxo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard IE verkleinert Leerzeichen nach Bindestrich

Hallo,

Ich hab da ein sehr seltsames Problem. Der IE verkleinert das Leerzeichen nach einem Bindestrich in einer Überschrift - aber nur manchmal, d.h. auf bestimmten Seiten tut ers, auf anderen nicht. Um das Symptom zu verdeutlichen, bitte ich auf meine Test-Domain zu schauen:
http://apex.hofmann-edv-beratung.de/
In der Überschrift wird das Leerzeichen zwischen "AUS-" und "UND" in der Überschrift nur auf den Seiten "Dozenten" und "Impressum" in der korrekten Breite angezeigt, auf den anderen Seiten ist das Leerzeichen zusammengedrückt. Noch deutlicher wird das ganze, wenn man den Text markieren will. Da rutscht dann alles in der Gegend rum. Auf Firefox funktioniert es sauber.

Das Merkwürdige an der Sache ist, dass es definitiv derselbe Code auf allen Seiten ist, da als Header per PHP includiert. Das Stylesheet ist das natürlich auch.

Vielleicht eine Kleinigkeit, stört aber den Gesamteindruck, insbesondere wenn ein Sprungeffekt beim Seitenwechsel sichtbar wird. Eigentlich wollte ich ja vermeiden, die Überschrift in ein GIF zu verfrachten, wenn man schon mal ne Schriftart hat, die auf den meisten Rechnern vorhanden ist (Gill Sans).

Kann es daran liegen, dass der IE letter-spacing noch nicht so gut implementiert?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 17.10.2005, 15:16
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Kann ich nicht bestätigen.
Mal den Browsercache / History geleert?

Davon abgesehen, ist deine Überschrift mehr zu erraten als zu lesen, unter IE 6.0 und FF 1.07, da hinter dem Hauptcontainer rutschend


grüsse andir
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 17.10.2005, 15:50
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 28
Aranxo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Kann ich nicht bestätigen.
Mal den Browsercache / History geleert?
Schon öfters...

Zitat:
Davon abgesehen, ist deine Überschrift mehr zu erraten als zu lesen, unter IE 6.0 und FF 1.07, da hinter dem Hauptcontainer rutschend
Merkwürdig, hab ich auch schon heute von meiner Kundin gehört. Bei mir sieht alles sauber aus, mit denselben Browsern, Schriftgröße 100% bzw. mittel.

Bin etwas ratlos. Wenn das so weitergeht, bau ich mir ein GIF und fertig.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17.10.2005, 18:57
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Wenn Du auch alles absolut positionierst ...

Habe einmal ein Letter-spacing von 3px eingeben - und jetzt ist alles auf einer Zeile und nix verrutscht mehr. 7 (!) px waren mir doch ein wenig viel, sollte das nicht .7px gewesen sein?


grüsse andir
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.10.2005, 01:09
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 28
Aranxo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Wenn Du auch alles absolut positionierst ...
Wieso, was ist denn schlimm daran? Das hängt halt auch manchmal etwas vom Kunden ab. Absolute Positionierung gewährleistet immer noch am ehesten, das alles auf allen (?) Browsern möglichst identisch aussieht. Und Sabine, für die ich die Website mache, hat ein unglaubliches Talent dafür, genau die Browser zu finden, auf denen es auf einmal ganz anders aussieht. Wenn dem Kunden das ziemlich wichtig ist, ist halt nicht viel mit floatendem Design. Wär mir auch lieber.

Zitat:
Habe einmal ein Letter-spacing von 3px eingeben - und jetzt ist alles auf einer Zeile und nix verrutscht mehr. 7 (!) px waren mir doch ein wenig viel, sollte das nicht .7px gewesen sein?
Naja, das sollte schon so aussehen wie ein Leerzeichen zwischen jedem Buchstaben. Ich wollte aber in Rücksicht z.B. auf Screenreader etc. nicht explizit jedesmal ein Leerzeichen rein tun. Das wäre m.E. Oldstyle-Webdesign, und die Alternative "Reinpacken in ein GIF und Ruhe" ist auch nicht das, was ich machen möchte. Wenns aber nicht anders geht...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.10.2005, 01:43
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 28
Aranxo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok, habe jetzt letter-spacing mal auf 6px gesetzt. Und die Leerzeichen durch ausgetauscht, macht aber keinen Unterschied. Das merkwürdige Verhalten des Leerzeichens nach AUS- bleibt im Explorer.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18.10.2005, 02:05
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 28
Aranxo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Noch ein Nachtrag: Auch bei letter-spacing:3px bleibt das Problem des besagten Leerzeichens. Ist zwar nicht so sichtbar, bleibt aber trotz alledem.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 18.10.2005, 08:32
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Oki, Sabine und ihr Talent

Was mir schon die ganze Zeit im Kopf rumschwirrt.
Meines Wissens ist der Tastaturbindestrich nicht das gleiche wie das Ascii-Sonderzeichen
Code:
& #45;
(ohne Leerstelle)

Möglicherweise interpretiert der IE das anders - gibt ihm als Satzzeichen eine besondere Behandlung. Dazu passt allerdings nicht, dass er es nicht immer anders macht .

Ein Versuch ist es wert.

grüsse andir

Wie gesagt, bei mir (Win2k, IE 6.0 F 1.07) kann ich das von Dir genannte Verhalten immer noch nicht bestätigen. Eventuell liegts an Leerstellen innerhalb des Quelltextes, die durch Copy+Paste entstanden sind.. aber auch das ist nur Spekulation.
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18.10.2005, 21:31
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 28
Aranxo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hab grade mal
Code:
& #45;
ausprobiert. Macht dahingehend einen Unterschied, dass der Fehler jetzt auch auf den Seiten Dozenten und Impressum erscheint. Von der Optik her ist das zwar besser, weil kein Unterschied mehr zwischen den Seiten ist, aber mir ist das Leerzeichen einfach zu schmal. Der merkwürdige Rutscheffekt, wenn man den Text markiert, bleibt auch.

Zeichen, die da nicht hingehören, kann ich ausschließen. Hab mir das ganze sogar im HEX-Mode meines UltraEdit angeschaut. Da ist nichts.

Grüße
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 18.10.2005, 22:12
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

So, habe mich mal umgschaut, ob mich dein angezeigtes Verhalten im IE stören sollte:

http://www.w3.org/TR/CSS21/text.html#spacing-props

Der geringere Platz kann also abhängig vom UA sein.
Offensichtlich macht der IE das anders als der FF, wenn ein Bindestrich vorangeht.

Noch ein letzter Versuch weil ich keine wirkliche Erklärung dafür habe, ausser dass es der IE anders macht - machen kann.

Schon mal
Code:
& #32;
an Stelle von
Code:
& nbsp;
probiert?

grüsse andir
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leerzeichen in Tabellenzelle ignorieren regsnerven CSS 10 19.12.2009 13:12
Leerzeichen parsen (xt:commerce) PaintSplasher (X)HTML 4 09.11.2009 19:54
Leerzeichen am Tag-Beginn und -Ende matott (X)HTML 0 28.04.2009 15:53
IE verkleinert meine Formularseiten brainzina Site- und Layoutcheck 3 13.08.2008 15:38
Leerzeichen oder Tabulatoren im Code snowgarden (X)HTML 10 21.01.2005 01:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:44 Uhr.