zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Usability: Fließtextabschnitt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.09.2005, 09:02
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 213
Retrax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Usability: Fließtextabschnitt

Hallo,

wieviel Zeilen sollte denn ein Fließtextabschnitt maximal hinsichtlich einer Usability Perspektive umfassen bis zum nächsten Absatz?

Gibt es da einen Richtwert welcher optimal für die Lesbarkeit und den Lesefluss ist?

Ich kann mir nicht vorstellen, daß z.b. 50 Zeilen Fließtext ohne Absatz gewünscht sind.


Danke & Gruss
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 25.09.2005, 11:12
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

In erster Linie sollen Absätze den Text inhaltlich gliedern, die optimale Breite und auch der Zeilenabstand hängen stark von der Seitenbreite ab.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 25.09.2005, 11:38
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 213
Retrax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von DukeXP
In erster Linie sollen Absätze den Text inhaltlich gliedern, die optimale Breite und auch der Zeilenabstand hängen stark von der Seitenbreite ab.
ja, und wenn man davon ausgeht dass die Breite ca. 10-12 Wörter bzw. 60-80 Anschläge enthält, gibt es dann einen Richtwert wie lange der Absatz sein sollte um der Lesbarkeit im Web am besten zu entsprechen?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.09.2005, 12:56
Benutzerbild von The Doc
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.113
The Doc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich denke, wenn man sich an nen paar grundsätze der Typographie hält, dann wird das übersichtlich.

Hier nen guter Link dazu: http://www.designguide.at/typographie.html
__________________
Bitte keine PN's - schreibt mir ne anständige Mail oder sprecht mich über Msn / Icq an
Milian Wolff | Markdownify | Typogridder
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.09.2005, 13:00
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Die optimale Länge von Absätzen ergibt sich durch die inhaltliche Zusammengehörigkeit und lässt sich kaum pauschal bestimmen. Sehr interessant ist übrigens auch das Essay „Bitte Abstand halten“ auf praegnanz.de.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25.09.2005, 13:40
Benutzerbild von i-fekt
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 422
i-fekt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es gibt keine Vorschriften oder ähnliches, so etwas zu kontrollieren wäre auch unsinnig und überflüssig.

Wichtiger ist die Zeilenlänge, ich habe sie auf 60-80 Zeichen begrenzt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewertung der Seite bezüglich Coding, Barrierefreiheit, Usability & SEO ceeweemedia Site- und Layoutcheck 14 30.07.2011 15:05
Layout / Usability Check gaj Site- und Layoutcheck 7 25.04.2007 23:03
Einladung zum Berliner Usability Stammtisch AndreasB Barrierefreiheit 1 21.01.2007 16:35
Usability und Teens Dieter Offtopic 4 11.02.2005 19:08
The End of Usability Culture [Paradigm] andir Offtopic 5 03.12.2004 11:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:21 Uhr.