XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   Barrierefreiheit (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=78)
-   -   Kann mir jemand sagen, ob meine Seite WAI konform ist? (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=36808)

mar123 10.09.2005 11:17

Kann mir jemand sagen, ob meine Seite WAI konform ist?
 
Hallo,

Also ich habe meine Seite Tabellenfrei gestaltet und xhtml css vallidiert!
Und jetzt wollte ich sie noch validate WAI!
Nur kann ich wirklich nichts mit den Aussagen vom Wai validator anfangen!

Kann vielleicht jemand kurz schaun ob sie validiert ist?

http://www.contentquality.com/mynewt...nisten-nbg.de/

Danke!


gruß mar123

The Doc 10.09.2005 12:41

Du bist durchgefallen bei:
- Avoid deprecated features of W3C technologies.
- Clearly identify the target of each link.
- Identify the primary natural language of a document.
- Until user agents (including assistive technologies) render adjacent links distinctly, include non-link, printable characters (surrounded by spaces) between adjacent links.

Einfach runterscrollen und gucken wo "failure" steht ;)

mar123 10.09.2005 13:15

Ach so und wenn ich die dann behoben habe, dann ist die Seite validiert?

mar123 03.10.2005 16:31

So jetzt habe ich alle Fehler behoben!
Könnte mir vielleicht jetzt jemand sagen ob sie WIA-AAA, WIA-AA oder WIA-A validiert ist?

Wäre echt nett! Danke!

gruß

mar123

Lendo 04.10.2005 00:13

mar123, Cynthia kann dir nicht sagen, ob eine Seite WAI-konform ist, höchstens Section 508-konform.

Für WAI bräuchtest du nur die folgende Liste durchgehen, dann weißst du es.
Checkliste der Checkpunkte zu den Zugänglichkeitsrichtlinien für Web-Inhalte 1.0

Zitat:

Mit dem Abarbeiten der Punkte der Priorität 1 bis 3 kannst du leicht feststellen, welche A-Stufe zu schaffst:
* Konformität Stufe "A": Alle Checkpunkte der Priorität 1 sind erfüllt;
* Konformität Stufe "Double-A": Alle Checkpunkte der Priorität 1 und 2 sind erfüllt;
* Konformität Stufe "Triple-A": Alle Checkpunkte der Priorität 1, 2 und 3 sind erfüllt;
(Quelle: Konformität)

mar123 04.10.2005 15:21

Danke für deine Antwort!
Ich glaube es ist "Double-A"!

Was ist eigentlich "Section 508" konform?

Lendo 04.10.2005 21:05

section 508
section 508 (offiziell)

Zitat:

Section 508 des "Workforce Rehabilitation Act" ist ein amerikanisches Gesetz, das die Mindestanforderungen für die Informationstechnik beschreibt. Die gesamte Verwaltung und Unternehmen, die im Auftrag der Verwaltung arbeiten, sind an die Einhaltung von Section 508 gebunden.
Quelle: http://www.barrierefreies-webdesign....ction-508.html

Viel Erfolg :)

Greg5000 06.10.2005 13:07

Quasi das, was in Deutschland die BITV ist....nur eindeutiger (imho)!

Dieter 10.10.2005 21:19

Zitat:

...nur eindeutiger (imho)
Eindeutig? Eindeutiges wirst Du im Bereich "Barrierefreiheit" so schnell nicht finden! :lol:

Weil auch Barrieren (und Nutzer!) alles andere sind als eindeutig, sind demgemäß auch alle Lösungsansätze und Techniken zur Vermeidung oder Behebung dieser Barrieren nicht das, was man "eindeutig" nennen könnte.

Greg5000 10.10.2005 21:29

So meinte ich das auch nicht. Ich meinte, dass dort die "Regeln" genauer definiert sind. Dort kann man "Verstöße" leichter erkenne finde ich. In der BITV ist mir das alles zu allgmein. Das heisst nicht, dass WAI besser ist oder so. Auch nicht, dass es keine Barrieren mehr geben würde, wenn man die WAI-Regeln abhakt. Wäre wohl auch ziemlich naiv sowas zu behaupten :lol:

Ich bezog mich ausschließlich auf die Formulierung!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2020