Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6 (permalink)  
Alt 18.01.2008, 14:12
Benutzerbild von Dieter
Dieter Dieter ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Tach zusammen!

Um alles möglichst klar darzustellen:

- was ich auf vielen Seiten vorfand, war, dass die Seite so begann:
Direkt zum Inhalt
Natürlich war der Text jedesmal ein wenig anders, aber der spielt ja hier keine Rolle.

- besser wäre (meiner Meinung nach):
<h1>XHTML-Forum: Beitrag zum Thema xyz</h1>.

Mit diesem Überschriftenbeispiel vermittelt man hier zwei Informationen:
a) der User befindet sich noch auf der gleichen Seite/Domain (wichtig bei Seiten mit vielen externen Links);
b) der User hat folgende Unterseite angewählt.

Hat der User die richtige Seite angewählt, wird er die Navi auch gern überspringen - er muss es jetzt aber nicht mehr "blind". Er weiss ja, dass er sich nicht vertan hat.

Diese Reihenfolge von Seitenkennzeichnung (wie hier per <h1>) und Skiplink ist für jemanden, der sich ja nur per Gehör in einer umfangreichen Seite orientieren kann, bestimmt sehr hilfreich.

Einen Roman würde ich in <h1> allerdings auch nicht reinpacken. Eine kurze, bestätigende Textauswahl tut's ja für diesen Zweck. Und im Falle von <h1> lässt sich das auch noch prima mit den Zielen des Webautors Richtung Suma vereinbaren.

Der (zusätzliche) Komfort, den man einem blinden Seitenbesucher so bieten kann, beginnt aber bereits auf der (internen) verlinkenden Seite selber, indem man Linkziele eindeutig beschriftet.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten