zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Image darstellung nur mit CSS

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.06.2005, 14:19
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 2
karschten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Image darstellung nur mit CSS

Hallo,

ich habe ein kleines Problem. Ich möchte ein Image darstellen und dabei das Image nur über CSS definieren.

Code:
.ICONNext {
	background-position: left;
	background-repeat: no-repeat;
	padding-left: 20px;
	background-image: url("../images/arrow_bl_1b_nr.gif");
}
Wie kann ich nun genau dieses Image zur Anzeige bringen. Da das Ganze in Verbindung mit einem Link auftritt habe ich mal spontan <a href="#" class="ICONNext" /> versucht. Unter Firefox sieht das alles ganz gut aus, aber unter IE 6.0 sehe ich kein Image. Man kann maximal den Link erahnen (Mauscursor).

Kann mir irgendwer weiterhelfen, wie man diese Konstrukt unter beiden Browserversionen zum laufen bekommt?

Vielen Dank.
karschten
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 18.06.2005, 14:35
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 1.045
Tigereye befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hast du einen Link zu der Seite? Ich kanns mir nämlich so nicht wirklich vorstellen.
__________________
* {margin:0; padding:0; }
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 18.06.2005, 14:38
Benutzerbild von The Doc
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.113
The Doc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Versuch es mal so:
__________________
Bitte keine PN's - schreibt mir ne anständige Mail oder sprecht mich über Msn / Icq an
Milian Wolff | Markdownify | Typogridder
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18.06.2005, 15:02
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 2
karschten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

also ich hab jetzt einen nbsp; zwischen dem a tag und dann die css definition etwas geändert:

Code:
.ICONNext {
	background-position: left;
	background-repeat: no-repeat;
	padding-left: 20px;
	background-image: url("../images/arrow_bl_1b_nr.gif");;
	text-decoration: none;
	height: 15px;
	width: 15px;
}
und jetzt geht es unter firefox und ie :P
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.06.2005, 15:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Schreib noch ein display:block dazu, sonst sind deine Angaben für height und width wirkungslos (a ist ein Inline-Element und kann deshalb keine width/height bekommen).
Dann kannst du das geschützte Leerzeichen wieder rausnehmen...

Grüße
fricca
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.06.2005, 15:32
Benutzerbild von The Doc
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.113
The Doc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

und wenn der Link im Fließtext ist? Kann der IE nicht nen display:inline-block?
__________________
Bitte keine PN's - schreibt mir ne anständige Mail oder sprecht mich über Msn / Icq an
Milian Wolff | Markdownify | Typogridder
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18.06.2005, 15:45
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von The Doc
und wenn der Link im Fließtext ist?
Das kann ich aus den bisherigen Codeschnipseln leider nicht herauslesen.
Dann gibt's noch float oder auch die Möglichkeit, ein verlinktes img einzusetzen oder...

Zitat:
Zitat von The Doc
Kann der IE nicht nen display:inline-block?
Der IE kann das IMHO. Aber welche anderen Browser noch? Opera 8?

Grüße
fricca
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 18.06.2005, 21:21
Benutzerbild von The Doc
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.113
The Doc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, ich weiß auch nicht, ob er den Link im Fließtext darstellt, war eine Frage meinerseits. Und der IE kann das auch imho, da aber (nach dem Fragenden oben) das Problem nur im IE auftritt kann man ja mit nem * html ... ein display:inline-block; benutzen.
__________________
Bitte keine PN's - schreibt mir ne anständige Mail oder sprecht mich über Msn / Icq an
Milian Wolff | Markdownify | Typogridder
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18.06.2005, 23:32
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 44
Das Nilpferd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

inline-block kann nur opera 7+
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mit Schleife Script reduzieren css_user Javascript & Ajax 3 27.06.2013 15:51
Css "Class=facybox" geht das? oder image map + fancybox? cooky79 CSS 2 18.06.2011 10:40
image css menu djcrx CSS 5 13.08.2010 12:46
CSS Darstellung im Firefox und IE "Float" schuld? isd CSS 2 29.07.2005 10:45
IE stellt Liste mit CSS background image falsch dar theprofessor CSS 21 27.04.2005 00:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.