zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden XHTML Transitional 1.0 Probleme: Website nicht gültig

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11.05.2005, 18:09
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 52
Sorcio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard XHTML Transitional 1.0 Probleme: Website nicht gültig

Hallo verehrte Community,

ich habe nun seit wirklich langer Zeit versucht meine Homepage XHTML konform/valide zu machen. Aber dies will mir einfach nicht gelingen.

Ich habe nun x Mal angefangen den Quelltext neu zu coden und jedesmal meldet W3C HTML Validator, dass meine website fehler enthält...

Ich würde gerne Webspace als Hoster verkaufen und dazu gehört ja eine selbst gecodete Website

Nun hier der aktuell fehlerhafte Quelltext:

Code:
<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">

<head>
 <title>SCFH Webhosting  .::.  Startseite</title>
 <meta name="generator" content="Scribe! 2 [http://scribe.de]" />
</head>


<body background="../Eigene Bilder/hintergrund.gif" link="#004080" vlink="Navy" alink="#0080C0" />
<center>[img]images/logo.jpg[/img]</center>
<p align="center">Startseite
Impressum</p>
<div align="center"><h1>Herzlich Willkommen!</h1></div>

<p align="center"><big>Wir begr&uuml;&szlig;en sie auf den SCFH Webhosting Internetseiten.</big></p>
 
<p align="center">Wir bieten ihnen Webhosting, Webhosting Upgrades, Top Level Domains und Webservices, f&uuml;r den Heim und den Professionellen Bereich. 
Sie haben hierbei die Auswahl zwischen 6 verschiedenen WebProdukten (WebSmall - WebXXLarge) und 6 verschiedenen Domainendungen. 
Wenn sie gerne ein passendes Forum und G&auml;stebuch zu ihrer bereits bestehenden Website haben m&ouml;chten, bieten wir ihnen zudem einen   
sogenannten "Webservice" an. Dieser beinhaltet gegen ein Entgeld, welches wiederum durch den Aufwand und die Art der Verwaltung bestimmt wird, 
dass wir ihnen eine auf PHP und MySQL basierende Forensoftware und ein dazugeh&ouml;riges G&auml;stebuch einrichten und bei Wunsch dauerhaft administrieren. 
Nat&uuml;rlich haben sie bei uns die M&ouml;glichkeit Domains, Webspace, Webservices und Upgrades individuell anpassen zu lassen, ganz nach ihren W&uuml;nschen und Bed&uuml;rfnissen.

Sie haben nun Interesse bekommen und m&ouml;chten gerne n&auml;here Informationen zu dem Thema haben? Kein Problem, wir senden ihnen gerne per E-Mail Info Material zu. 
Kontaktieren sie uns per E-Mail und wir werden unser bestes tun, damit sie zufrieden mit uns sind! E-Mailadressen siehe Impressum</p>.


</body>

</html>
Könnt ihr mir mal bitte helfen? Ich weiss nun echt nicht mehr weiter...

Achja, gibt es eine Seite, wo man XHTML konforme Webseiten aufbauen kann like Selfhtml nur eben rein XHTML 1.0 und höher konform? Denn ich würde soetwas wirklich mal begrüßen. Selfhtml funktioniert bei w3c irgendwie unter xhtml 1.0 transitional nicht.

Vielen Dank

Sorcio
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 11.05.2005, 18:44
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.645
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Der Validator bemängelt, dass sich zahlreiche / eigentlich alle Elemente außerhalb des Bodys befinden, da du ihn fälschlicherweise sofort wieder geschlossen hast (<body />). Wird der zu verwendende Zeichensatz nicht bereits vom Server übergeben solltest du ihn z. B. per Metatag hinterlegen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 11.05.2005, 18:47
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Außerdem mach das mal weg:


Und am besten das auch:
<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?>

Außer Du legst wert darauf, dass der IE6 im Quirksmode landet ...
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11.05.2005, 18:50
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 1.121
cgdesign befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

das <body background="../Eigene Bilder/hintergrund.gif" link="#004080" vlink="Navy" alink="#0080C0" /> ist mal ganz böse...

Link Farben und Hintergrundbilder solltest du in ein extra css auslagern.
Und <center> gibt es glaube ich garnicht...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11.05.2005, 18:57
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 52
Sorcio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von DukeXP
Der Validator bemängelt, dass sich zahlreiche / eigentlich alle Elemente außerhalb des Bodys befinden, da du ihn fälschlicherweise sofort wieder geschlossen hast (<body />). Wird der zu verwendende Zeichensatz nicht bereits vom Server übergeben solltest du ihn z. B. per Metatag hinterlegen.
habe nun den quelltext folgend geändert:
Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">

<head>
 <title>SCFH Webhosting  .::.  Startseite</title>
 <meta name="generator" content="Scribe! 2 [http://scribe.de]" />
</head>


<body background="../Eigene Bilder/hintergrund.gif" link="#004080" vlink="Navy" alink="#0080C0"
<div align="center">[img]images/logo.jpg[/img]</div>
<p align="center">Startseite
Impressum</p>
<div align="center"><h1>Herzlich Willkommen!</h1></div>

<p align="center"><big>Wir begr&uuml;&szlig;en sie auf den SCFH Webhosting Internetseiten.</big></p>
 
<p align="center">Wir bieten ihnen Webhosting, Webhosting Upgrades, Top Level Domains und Webservices, f&uuml;r den Heim und den Professionellen Bereich. 
Sie haben hierbei die Auswahl zwischen 6 verschiedenen WebProdukten (WebSmall - WebXXLarge) und 6 verschiedenen Domainendungen. 
Wenn sie gerne ein passendes Forum und G&auml;stebuch zu ihrer bereits bestehenden Website haben m&ouml;chten, bieten wir ihnen zudem einen   
sogenannten "Webservice" an. Dieser beinhaltet gegen ein Entgeld, welches wiederum durch den Aufwand und die Art der Verwaltung bestimmt wird, 
dass wir ihnen eine auf PHP und MySQL basierende Forensoftware und ein dazugeh&ouml;riges G&auml;stebuch einrichten und bei Wunsch dauerhaft administrieren. 
Nat&uuml;rlich haben sie bei uns die M&ouml;glichkeit Domains, Webspace, Webservices und Upgrades individuell anpassen zu lassen, ganz nach ihren W&uuml;nschen und Bed&uuml;rfnissen.

Sie haben nun Interesse bekommen und m&ouml;chten gerne n&auml;here Informationen zu dem Thema haben? Kein Problem, wir senden ihnen gerne per E-Mail Info Material zu. 
Kontaktieren sie uns per E-Mail und wir werden unser bestes tun, damit sie zufrieden mit uns sind! E-Mailadressen siehe Impressum</p>.


</body>

</html>
Habe die entsprechenden Zeilen entfernt und nun kommt noch folgender Fehler:

unclosed start-tag requires SHORTTAG YES

<div align="center">[img]images/logo.jpg[/img]</div>

Soll das heissen, das ein bereits geöffneter Tag ( Nur welcher?) einen kurzen Start Tag braucht?

Ich kenne mich eigentlich ein bisschen mit HTML aus, aber wenn es um die Validierung geht, dann weiss ich echt nicht mehr weiter.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11.05.2005, 18:58
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 52
Sorcio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von cgdesign
das <body background="../Eigene Bilder/hintergrund.gif" link="#004080" vlink="Navy" alink="#0080C0" /> ist mal ganz böse...

Link Farben und Hintergrundbilder solltest du in ein extra css auslagern.
Und <center> gibt es glaube ich garnicht...
Nun CSS ist für mich eine komplett fremde Welt. Bisher habe ich echt keine Gelegenheit gesehen dies entsprechend zu lernen bzw. passend und ansprechend einzubauen. Also CSS kann ich gar nicht.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 11.05.2005, 19:02
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.645
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Im Eifer des Gefechts hast du jetzt etwas zu viel gelöscht, die eckige Klammer ">" bleibt selbstverständlich stehen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11.05.2005, 19:23
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 52
Sorcio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ahja, vielen Dank. Ihr habt mir erheblich weiterhelfen können. Ich hoffe, dass ich mich erneut melden darf, wenn ich XHTML Fehler habe?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.05.2005, 01:05
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Na klar. Allerdings solltest Du ernsthaft anfangen, Dich mit CSS zu beschäftigen. Das ist nicht mal schwer und kein Buch mit sieben Siegeln
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 12.05.2005, 15:33
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 52
Sorcio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schön das zu hören!

Habt ihr denn eine gute Seite, wo man dies lernen und schreiben kann?
Ich wollte auch nicht gleich Geld dafür ausgeben, sondern erstmal anfangen und vielleicht später kaufen.

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XHTML 1.0 strict: interpretation von alt und title (IMG) vom IE7, Opera und Firefox braindead (X)HTML 5 11.03.2007 17:57
problem mit validierung und xhtml strict 1.0 arne (X)HTML 4 23.03.2006 20:14
xhtml 1.0 nicht Valid wegen Php link? Finrod (X)HTML 3 04.08.2005 16:19
Kalbes.de - meine erste Website in xhtml dabjoern Site- und Layoutcheck 24 04.07.2005 23:26
XHTML 1.0 transitional / Firefox CSS Probleme SimonWpt (X)HTML 15 21.01.2005 17:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:24 Uhr.