Thema: display:none;
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 26.09.2007, 11:53
Electrohunter Electrohunter ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 363
Electrohunter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard display:none;

In Suchmaschinen möchte ich meinen eigenen Text unter meiner Domain haben. Meistens werden aber einfach nur die Links oder der Anfang des Inhalts angezeigt, was nicht schön ist. Nun habe ich was gefunden, wie man das beeinflussen kann mit CSS. Einfach einen DIV mit seinem Text anlegen und es aber nicht anzeigen lassen. So wie ich das unten gemacht habe. So wird der Inhalt nicht angezeigt, aber die Suchmaschinen finden diesen Text trotzdem. Klappt auch wunderbar und Google, zeigt auch genau diesen Text den ich haben wollte an. Nun habe ich diesbezüglich aber noch eine Frage. Kann ich davon auch ausgehen, dass jeder Browser display:none auch so intepretiert und es auch wirklich nicht anzeigt? Ich habe es in IE6, Firefox und Opera getestet und da stimmt alles.



#info {
width:570px;
height:20px;
font-family:verdana,arial;
font-size:10px;
border:0px solid #000000;
display:none;
}

Geändert von Electrohunter (26.09.2007 um 12:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links