XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   Offtopic (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=75)
-   -   Design Trends 2005 (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=35007)

Pablo 06.04.2005 15:45

Nope, braucht keine Cookies. Kann man auch super über über GET-Parameter lösen.

index.php?style=XXX|Style-Name

Wenn ihr mit dem Script alle einverstanden seid, fange ich dann gleich an zu programmieren. Übrigens, Webspace für Bild hätte ich auch. So lange diese nicht größer als ~750mb werden ;)

Noch eine Idee: Eine max-Größe für alle Bilder+CSS. Weiß nicht ob es sinnvoll ist, was haltet ihr davon?

@Philipp: Versuch bitte keine Browserweiche. Wenn Browserweiche, dann im CSS.

Pablo

andir 06.04.2005 15:55

Texte in Anlehnung an zengarden wäre doch auch ok?

Denke da an:

XHTML Codewiese // Schöner und gerader Wuchs durch (X)HTML und CSS

Viele meinen, zur Erstellung einer ansprechenden Webseite müsste mit Javsscript gedüngt, mit Flash gespritzt und mit php getorft werden.
Aber das ist nicht richtig. Nur ein wenig XHTML und CSS reichen in den Händen des kundigen Gärtners, um aus den unscheinbaren Textzwiebeln einer Quelldatei ein ansprechendes Pflänzchen zu züchten. Und das beste ist:
Der Gärtner hat es selbst in der Hand, welche Farben die Blüten haben werden.

// off andir, melde mich später wieder

Swoop 06.04.2005 17:16

nach der netten pn mach ich gern mit ;)

hab nen server an der hand wo mans drauf packen könnt evtl. müssts mit meinen 2 kumpels absprechen ob wir soviel traffic vertragen können ^^

Philippp 06.04.2005 17:17

Der HTML Teil + PHP ist so gut wie fertig. Ich habe den Text von Terry genommen, da ich zum einen das von andir zu spät gelesen habe, und zum anderen zu faul bin mir selbst einen Text auszudenken (was bis heute Abend auch irgendwie schwer wäre, wenn er Qualität haben soll).
Jetzt warte ich noch ein bisschen wer noch Interesse zeigt. Heute Abend stelle ich die HTML/PHP dann zur Korrektur rein.
Gruß, Philippp

Pablo 06.04.2005 17:24

Was machst du denn aus PHP? Meinen Vorschlag, oder etwas anderes?

magick 06.04.2005 17:45

Zitat:

Zitat von Philippp
Barrierefreiheit darf meiner Meinung nach ausnahmsweise mal in den Hintergrund treten.

Wenn's nicht barrirearm wird, können wir genausogut jeder eine CSS für ZenGarden basteln, oder? Ich finde, wir sollten versuchen, zu zeigen, was TROTZ barrierefreiheit designtechnisch möglich ist.

terrikay 06.04.2005 17:47

Bin auch dabei! :)

Der Text-Ansatz von andir gefällt mir - da könnte man doch was draus machen. Dieter hat bestimmt noch Ideen, das Ganze textlich etwas auszubauen - oder?! ;)

Philippp 06.04.2005 18:29

Was haltet ihr von dieser Seite?
Gruß, Philippp

The Doc 06.04.2005 18:33

Um nochmal was zum eigentlichen Thema zu schreiben:
Ich finde es ein wenig schade und langweilig, dass sich so viele Webseiten so stark ähneln. Wordpress und vorallem diese Tausenden von langweiligen Weblogs find ich nicht gut.

Ich dachte eher, dass die Zukunft mehr so wie diese oder diese (VORSICHT: nichts für ISDN) Webseiten aussehen wird.

Über Sinn & Zweck lässt sich streiten, ist halt nichts für viel Inhalt (in Textform), aber Seiten mit brauchbarem Textinhalt sind IMHO eh selten...

fricca 06.04.2005 18:37

@philipp:
Inhalt völlig ok - eh zweitrangig?
Ich würde mir aber noch jede Menge spans wünschen, wie beim Zengarden:
<h1><span>css Zen Garden</span></h1>

Grüße
fricca


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2020