zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden Design Trends 2005

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 15:18
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 23.03.2005
Beiträge: 12
mtaesler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard webspace

hallo ich hab auch webspace wenn ihr wollt könnt ihr es dort speichern
cu
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 15:31
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 696
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von fricca
CSS-Funktionalität im IE wird nicht bewertet...:twisted:
dann wär's aber irgendwie zu praxisfern, würde ich sagen.

dann wäre ich eher dafür die möglichkeit zu lassen, per conditional comments als saubere browserweiche für den IE (allgemein oder ggf. auch verschiedene versionen) abweichende/korrigierende stylesheets einzubinden.


und dass jeder sich das (X)HTML zusammenbastelt wie's ihm passt, geht m.E. auch zu sehr in die falsche richtung.
dann lieber "alle mit einem" HTML-gerüst, welches analog zen garden "aufgebohrt" genug ist, um an diversen stellen ansatzpunkte für selektoren unterschiedlichster art zu bieten.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 15:53
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

@fricca: Damit meinte ich nicht ein klassisches Konstrukt, sondern die typischen Inhalte eben - wo man die dann wie hinpackt.....

Bin auch dafür @wahsaga das (X)HTML zu fixen und eben über genügend ausgeklügelte Selektoren entsprechend Spielraum zu verschaffen.

Die Idee, das (X)HTML umzustellen könnte wahlweise angeboten werden oder in einem eigenen Contest.

@fricca: CSS-Funktionalität im I.E. ist leider noch wichtig , es sollte aber niemanden daran hindern, für die anderen Browser ein paar Gimmicks zusätzlich einzubauen

Sollten CSS-Hacks erlaubt sein? Begrenzung der Anzahl oder freie Auswahl oder wie wahsaga meint, ein extra Stylesheet für den IE gleich mit einbinden?

grüsse andir
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 16:00
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Philippp
[...]eine Hand voll Bilder, die natürlich ausgetauscht werden dürfen.[...]
Hatte das wie mit <img> aufgefasst.

~ edit ~
Ich lass mich einfach mal überraschen, wie die Bedingungen aussehen.
Webspace kann ich auch zur Verfügung stellen und vielleicht noch ein kleines PHP-Script, damit die Leute sich anmelden können und ihre CSS-Dateien hochladen und bearbeiten können.

Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 16:05
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.780
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von andir
@fricca: CSS-Funktionalität im I.E. ist leider noch wichtig
Zitat:
Zitat von wahsaga
dann wär's aber irgendwie zu praxisfern, würde ich sagen
Ich meinte das im Sinne von: im IE muss nicht alles genauso gut/originell funktionieren, wie in standardkonformen Browsern (Gimmicks). Dass die Seite grundsätzlich benutzbar sein muss, versteht sich von selbst
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 16:14
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

@fricca Dann haben wir das gleiche gemeint.

@ Philipp: Go Go, wo bleibt das File?? Heute abend 22hundert?



Hab grad gesehen, dass csszengarden weit mehr als 6-8 container eingesetzt hat *hust*.

andir
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 16:17
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von andir
Hab grad gesehen, dass csszengarden weit mehr als 6-8 container eingesetzt hat *hust*.
Ich habe doch eine bitte: Bitte den Code so übersichtlich wie in Zen Garden gestalten und schön viele CSS-Klassen erstellen

Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 16:31
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Auch noch eine Bitte:

Quelltext muss nicht ganz so viele div's wie der von csszengarden enthalten.

21 Divs - *stärker hust*

Würden nicht 10 oder 15 reichen?
(Wohin mit dem ganzen Kram...)

grüsse andir
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 16:33
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Man will's aber auch nicht zu leicht haben. Ich denke mindestens 10 und höchstens 20...

Na ja, falls uns der Code nicht gefällt, können wir ihn ja auch noch gemeinsam abändern...

Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #30 (permalink)  
Alt 06.04.2005, 16:39
Philippp
Gast
Thread-Ersteller
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich darf gleich meine Schwester zum Reiten fahren. Dort habe ich dann denk ich genug Langeweile um ein bisschen Code zu schreiben. Ich denke um 22:00 ist der spätesten oben.
Das mit den Bildern meinte ich eigentlich auch so. Hatte in dem Moment auch nicht näher drüber nachgedacht. Ich werd sie dann wohl rauslassen. Was für ein Text soll da rein? Ich habe an sowas gedacht wie Terry´s Erklärung zum Thema Doctype oder so Im TP. Der gibt auch schön viele Container her (p, h1 und h2, div usw.)
Zum IE. Mir persöhnlich ist der IE nicht wichtig. Ich werde evtl. aber eine Broserweiche schreiben wenn es garnicht hinaut.
Code:
/*CSS IE Anfang*/

/*CSS IE ... hmmm, hab doch keine Lust*/

/*CSS IE Ende*/
So ungefähr sieht die dann aus. Was das Script von Pablo angeht, finde ich dass ganz interessant. An Webspace würde das eh nicht mangeln, allerdings hat wohl kaum jemand Lust, gleich das Root Passwort anzugeben. So ein Script wäre der goldene Mittelweg.
Was PHP angeht, damit würde ich gerne den Styleswitcher einbauen. Das ist eine einfache Sache. Benötigt aber Cookies. Letzlich hat jeder Switcher einen Haken, aber der ist mir noch der liebste.
Gruß, Philippp
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Design Darstellung dessauer CSS 22 03.05.2010 16:46
FTP server in eine Seite integrieren? CL90 CSS 4 15.04.2009 14:59
Design Scrollbalken in IE FF und O (mit Bildern) MarkusStar CSS 1 08.03.2009 15:27
Sitecheck: Barrierearm - Design - Ajax Schmidt Site- und Layoutcheck 16 21.08.2008 21:06
Design fertig aber welche Herangehensweise JanW1989 (X)HTML 12 28.08.2006 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.