XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   Offtopic (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=75)
-   -   Design Trends 2005 (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=35007)

terrikay 08.04.2005 20:01

@Philippp: Muß ich doppelt mitmachen oder warum hast du Terry und terrikay drin?

Philippp 08.04.2005 21:02

Och Terry, ich hab mir gedacht, dich kann man einfach nicht oft genug drin haben *schleim*. Nee, ist dann wohl ein Fehler. Ich werde den so schnell wie möglich beheben. Auch wenn es mich nicht stören würde wenn du mehr als nur ein Stylesheet schreiben würdest.
Gruß, Philippp

Philippp 08.04.2005 21:03

Doppelpost. Verdammt. Das passiert wenn man ein mal den Rechner meiner Eltern benutzt :x

Pablo 08.04.2005 21:13

Du kannst die Namen wählen wie du willst. Nur falls jemand ein einfaches Anführungszeichen (') in seinem Namen will, musst du dieses mit einem Backslash (\) davor schreiben:
'Na\'me' wird zu Na'me
Alles andere geht ohne Probs. Nur falls jemand drauf besteht. ;)

Ich habe heute auch schon fleißig angefangen und festgestellt, dass stu nicholls besser CSS kann als ich ^^

Pablo

terrikay 08.04.2005 21:15

Bin gerade ein wenig am rumprobieren und da fiel mir noch das hier am Code auf:
Code:

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">
Wieso behauptest du, dass das ein englischer Text sei? Ist IMHO eindeutig deutsch - also "de" statt "en".

Und noch was: ist mein Vorschlag bezüglich der Browserkompatibilität (s. hier allgemeiner Konsens oder nicht?

Barrierefrei muß es nicht sein, hatten wir ja gesagt - das erleichtert es natürlich und läßt dem Spieltrieb mehr Luft...

Wird der jeweils aktive Link noch ausgezeichnet? - Wenn sowieso ein PHP-Script läuft, könnte man ja den jeweils aktiven Link per id="active" hervorheben und den nicht auf sich selbst verlinken lassen (dazu lass ich jetzt aber die PHP-Spezies vor, das umzusetzen...).

Philippp 09.04.2005 03:35

So, habe mein erstes Design fertig :). Lediglich die Grafiken muss ich vom Speicher her noch kleiner kriegen. ... Bin bei über 900 kb :shock: .

Zur Seite.

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en"> habe ich geändert auf
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="de">
was ist mit xml:lang="en"? Muss das auch auf de? xhtml schreibe ich eigentlich nicht. Allerdings habe ich das Gefühl das ich bald damit anfangen kann wenn das so weiter geht.
Zum Thema "Wieso behauptest du, dass das ein englischer Text sei?" will ich nur erwähen das die meta Informationen ja doch sicherlich auch irgendwie ins Gewicht fallen oder? -> <meta name="language" content="de" />
Gruß, Philippp

Pablo 09.04.2005 10:51

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
So, der aktuelle User steht jetzt immer an erster Stelle, nicht verlinkt mit
Code:

<li id="active">
Ist kein User ausgewählt (also wenn index.php aufgerufen wird, ohne dass man die Variable css=X übergibt, wird man per Zufall auf eine User-Seite weitergeleitet.

css-kitchen.webdesign-hilfe.net

Pablo

Anonymous 09.04.2005 13:44

also ich habe mich jetzt gerade mal rangesetzt. ich finde das der code ziemlich divlastig ist.
warum für jeden absatz ein div?
muß mir erstmal für jedes div einen border legen damit ich da durchblicke.

sehe ich das falsch? is janz schön schwierig für mich. :?

flo.rian 09.04.2005 14:25

Zitat:

Zitat von legman
also ich habe mich jetzt gerade mal rangesetzt. ich finde das der code ziemlich divlastig ist.
warum für jeden absatz ein div?
muß mir erstmal für jedes div einen border legen damit ich da durchblicke.

sehe ich das falsch? is janz schön schwierig für mich. :?

Seh ich genau so ... hatte zum Anfang auch meine Probleme und musste ebenfalls erstmal Rahmen um jedes DIV machen.

Pablo 09.04.2005 14:47

Ich auch ^^ Dann habe ich an meine Webdeveloper Toolbar gedacht, mit der man alle divs komfortabel einrahmen kann...

Pablo


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2020