zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Feste und relative Breite nebeneinander

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.04.2005, 23:55
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.09.2003
Beiträge: 30
GrafZahl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Feste und relative Breite nebeneinander

Hallo!
Ich habe folgendes:
Einen div-Container von fester Höhe und 100%iger Breite.
In diesen Container soll links eine Grafik mit fester höhe und fester Breite stehen (Logo) und direkt rechts daneben ein Hintergrundbild, das den Rest bis zum rechten Rand ausfüllt.
Ist so etwas realisierbar? Mir fällt nämlich nur die Methode ein, das Hintergrundbild mit 100%iger Breite in das Div zu setzen und darauf dann links das Logo, dann verdeckt aber das Logo den linken Teil der Hintergrundgrafik (mal mehr, mal weniger, je nach Fensterbreite...) das würde ich gerne umgehen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 04.04.2005, 00:11
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard Re: Feste und relative Breite nebeneinander

Zitat:
Zitat von GrafZahl
Mir fällt nämlich nur die Methode ein, das Hintergrundbild mit 100%iger Breite in das Div zu setzen und darauf dann links das Logo, dann verdeckt aber das Logo den linken Teil der Hintergrundgrafik (mal mehr, mal weniger, je nach Fensterbreite...) das würde ich gerne umgehen.
Ich glaube, du unterliegst da einem Irrtum. Du kannst kein Hintergrundbild mit immer 100%-ger Breite in ein variables Div einfügen. Hintergrundbilder sind nicht skalierbar.
Du kannst es kacheln; und dann dürfte es egal sein, ob es unter dem Bild weiterläuft oder nicht.
Wenn das Hintergrundbild einfach nur neben dem eingesetzten img anfangen soll, dann kannst du es mit background-position an die richtige Stelle schieben.

Wenn ich dich nicht verstanden habe, dann poste mal deinen bisherigen Quelltext (am besten auch als Link)

Grüße
fricca
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 04.04.2005, 00:42
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.09.2003
Beiträge: 30
GrafZahl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo fricca, danke für Deine schnelle Antwort. Quelltext gibt es leider noch nicht
Sorry, ich habe mich etwas falsch ausgedrückt, das Hintergrundbild kann genau aus dem von Dir genannten Grund kein background:url()...; sein, sondern war für den html-Quelltext als img-tag geplant, darauf dann noch ein div mit dem Logo. Dennoch fungiert das erste als Hintergrundbild, deswegen hab ich es hier etwas mißverständlich so bezeichnet.
Ich will einfach nur zwei Bilder nebeneinander stellen, davon soll das linke eine feste Breite haben und direkt daneben das zweite bis zum rechten Rand verlaufen, also mit variabler Breite.
Wenn ich nun z.B. einfach zwei divs nebeneinander stelle und dem ersten die feste Breite des Logos mitgebe, wie finde ich dann heraus, wie weit es noch bis zum rechten Bildschirmrand ist? (Mal abgesehen von JavaScript) Gibt es da eine Lösung für?

Hab das hier noch mal eben als kleine Illustration, wie ich das meine. Die obere Darstellung bei kleiner Fensterbreite, darunter bei einer größeren Fensterbreite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04.04.2005, 14:42
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 24.03.2005
Beiträge: 12
horizons befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
hier mal ein bsp.
funzt unter FF und opera

IE macht mal wieder probs aber vllt lässt sich das noch hinbiegen
So nun funktioniert es.
getestet mit Opera, FF und IE 6.
ka wie es unter mac etc. aussieht.
Angehängte Dateien
Dateityp: rar test_138.rar (10,1 KB, 27x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04.04.2005, 17:53
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.09.2003
Beiträge: 30
GrafZahl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Super, das klappt!
Herzlichen Dank! Übrigens, unter Mac läuft es auch einwandfrei, zumindest bei Safari, IExplorer und Camino!
Gruß, Sebastian
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gefloatete Elemente mit variabler Breite nebeneinander TheSchecke CSS 9 17.02.2014 09:55
Div-Anordnung unterschiedlich - Warum? AndMei CSS 2 15.12.2010 21:22
Webseite: Variable oder feste Breite? thomas78 (X)HTML 6 25.12.2009 19:55
3 Divs Nebeneinander (variable und feste breite) temp11 CSS 0 12.06.2009 12:04
Float:left und nur eine feste Breite? xm22 (X)HTML 0 09.07.2006 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.