zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden unterschiedliche darstellung von <h1> in IE und Firefo

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.03.2005, 13:49
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.03.2005
Beiträge: 2
gemino befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard unterschiedliche darstellung von <h1> in IE und Firefo

ich würde für meine seite gern den h1 und h2 tag überschreiben, nur hab ich dann das problem, dass im internet explorer alles passt, aber in firefox ist nach der zeile die mit h1 versehen ist ein abstand drin (vielleicht auch umgekehrt... bin mir jetzt nicht ganz sicher aber egal).
jedenfalls schaut die seite super aus wenn ich mir den selben css code nur mit eigenen tags definiere, z.b. #titel und #untertitel

jetzt meine frage: ist es irgendwie möglich die kompletten eigenschaften von h1 und h2 zu übergehen und nur meine eigenschaften explizit definierten eigenschaften zu verwenden?
im prinzip habe ich kein problem damit meine eigenen tags zu definieren, nur wärs halt feiner die bereits vorhandenen hernehmen zu können. hoffe ich hab euch jetzt nicht zu viel mit meinen ausführungen verwirrt und jemand kann mir in der sache weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 23.03.2005, 13:52
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Diesen THREAD kann ich Dir mal zum Thema empfehlen
http://www.xhtmlforum.de/viewtopic.php?t=3021
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 23.03.2005, 13:54
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Setzte in deinem Stylesheet mit dem Universalselektor alle Randabstände auf Null:
* {margin:0; padding:0;}

Damit überschreibst du alle default-Randabstände, die die Browser einbauen.
Dann kannst du für h1, h2... deine eigenen Ränder definieren - die dann in den Browsern auch (hoffentlich) einheitlich dargestellt werden.

Grüße
fricca
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23.03.2005, 14:07
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.03.2005
Beiträge: 2
gemino befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

merci für die schnelle hilft. hab auch den empfohlenen beitrag durchgelesen, war sehr hilfreich.
es schait so als würde es nun funktionieren. dann werd ich mal brav alle tags umbauen und definieren

thx inzwischen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiedliche Darstellung in gleichem Browser? Maquita CSS 2 04.12.2012 10:36
Unterschiedliche Darstellung in Firefox / IE memphis2k CSS 16 30.08.2011 17:40
Unterschiedliche DArstellung bei unterschiedlichen Browsern RogerG781 Site- und Layoutcheck 16 26.10.2007 10:09
Unterschiedliche Darstellung IE und Netscape Johnny75 CSS 1 29.07.2005 06:42
Unterschiedliche Darstellung von top in IE 6, Opera und FF Hyrodates CSS 1 05.07.2005 20:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.