zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden Was meint ihr dazu?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 14:12
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 49
cric befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Was meint ihr dazu?

Hallo
Noch ein Link, wenn wir schon mal dabei sind:

http://www.2-com.ch

Danke für alle Anregungen, etc.

PS: Schade, dass der IE immer noch keine PNGs voll unterstützt. Aber die Leute, welche die guten Browser verwenden, dürfen ein paar Extras haben
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 14:46
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 696
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Was meint ihr dazu?

zitat des vollmundigen spruches auf der vorschaltseite: "Es gibt zuviel Müll auf dem Web - Sie haben etwas Besseres verdient!"

von diesem "müll" im www bleibt einem bekanntlich einiges erspart, wenn man javascript abschaltet.
da dies hier auch der fall ist - ohne JS kein weiterkommen - darf man dies als selbsteinschätzung der seite betrachten ...?

außerdem weicht die höhe des rahmens auf der vorschaltseite im firefox betrachtet deutlich ab - umgibt nur oben zitierten spruch, das logo und "Webservices&more" stehen außerhalb.

das auf der folgeseite unter "Unsere strengen Richtlinien" dann noch steht, "10. Jeder Link muss funktionieren", ist ja ein toller witz.

und dann auch noch die schriftgröße mit absoluten maßangaben festzementiert, so dass man sie im IE nicht problemlos ändern kann - schlecht.
dafür fällt im firefox, der solche usability-einschränkungen bekanntlich nicht toleriert, und die vergrößerung nichts desto trotz erlaubt, alles schon bei vergrößerung um nur eine stufe ziemlich auseinander.
und sogar ohne vergrößerung "passt" der inhalt des "news"-kasten nur im IE, in opera und firefox liegt die letzte zeile auch so schon über dem rahmen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 14:56
Benutzerbild von norm21
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 34
norm21 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Schade, dass der IE immer noch keine PNGs voll unterstützt.
auch mit dem IE möglich...

http://webfx.eae.net/dhtml/pngbehavior/pngbehavior.html


lg.george
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 15:12
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 49
cric befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@wahsaga:
Allgemein: Klar wollten wir mit dem Spruch provozieren - und scheinbar hat's auch geklappt

1. Javascript: Dies wird nur gebraucht, um zu sehen, ob der User einen aktuellen Browser hat (der CSS einigermassen unterstützt). Diese Idee wurde vom webstandards-project übernommen. Ansonsten kommt die Seite praktisch ohne Javascript aus. Ausserdem ist Javascript nicht gleich Müll. ECMA-Script hat seine Berechtigung, wird aber natürlich gerne viel zu oft eingesetzt für Dinge, die nicht notwendig sind.
2. Rahmen: Ist doch egal. Ob der nun auch noch das Logo umfasst oder nicht. Jeder Browser ist anders und somit auch die Darstellung. Das Web ist was anderes als Printmedien.
3. Links: Finde ich sehr wichtig und kein Witz.
4. Schriftgrössen: Diese endlose Diskussion über absolute und relative Schriftgrössen.

Aber trotzdem vielen Dank für deine Hinweise.

@norm21: Klaro geht das auch mit Umwegen im IE, aber ich bin der Meinung, dass da Microsoft bitte schön was leisten muss. Benutzer anderer Browser dürfen doch auch ein paar Goodies haben.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 15:41
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 696
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von cric
@wahsaga:
Allgemein: Klar wollten wir mit dem Spruch provozieren - und scheinbar hat's auch geklappt ;)
falls du mich meinst - nein, mich provoziert das nicht im geringsten.
ich sehe aber, unter den geschilderten umständen, ein armutszeugnis darin.

Zitat:
1. Javascript: Dies wird nur gebraucht, um zu sehen, ob der User einen aktuellen Browser hat (der CSS einigermassen unterstützt). [...] Ansonsten kommt die Seite praktisch ohne Javascript aus.
sie muss dann aber auch ohne den besucher "auskommen", der JS nicht aktiviert hat - weil der eben von der startseite aus kein stückchen weiter kommt.
es befindet sich nun mal kein einziger link auf der seite, über den ein nutzer ohne JS zu den weiteren unterseiten vordringen könnte.
und ein suchmaschinenbot wird von der startseite aus natürlich genauso wenig weiterkommen ...

Zitat:
Ausserdem ist Javascript nicht gleich Müll. ECMA-Script hat seine Berechtigung,
habe ich auch nicht anders behauptet.

Zitat:
wird aber natürlich gerne viel zu oft eingesetzt für Dinge, die nicht notwendig sind.
so wie hier.

was spricht denn dagegen, von der vorschaltseite aus per ganz normalem link auf die nächste seite weiterzuführen?

das argument, dass dies gemacht würde, um zu schauen, ob der user einen browser benutzt, der CSS halbwegs ordentlich behherscht, ist absolut für die tonne.
auf http://www.2-com.ch/browser.html weiterleiten kann dein script, dass auf existenz der methode document.getElementById abfragt, auch ohne das erreichen der nächsten seite ohne JS unmöglich zu machen.

und auf die begründung warum du die existenz bzw. das vorhandensein einer bestimmten javascript-methode damit gleichsetzt, ob der browser CSS akzeptabel unterstützt, bin ich auch gespannt.
welcher zusammenhang sollte denn da bestehen?

Zitat:
3. Links: Finde ich sehr wichtig und kein Witz.
ich auch.
zum schlechten witz wird es ja erst in verbindung mit der tatsache, dass man ohne javascript nicht über die startseite hinauskommt.
"funktionieren" definiert man allgemein anders.

Zitat:
4. Schriftgrössen: Diese endlose Diskussion über absolute und relative Schriftgrössen.
die müsste man nicht ständig wieder führen, wenn manche leute mal einsehen würden, dass die möglichkeit, die schriftgröße zu erhöhen, für leute mit sehschwäche sehr wichtig sein kann.

das "festzementieren" der schriftgröße wird ja idR. nur dann gemacht, wenn jemand es nicht schaft, ein layout flexibel umzusetzen.

warum du mir dann allerdings erzählst, dass das web eben kein printmedium sei, ist mir schleierhaft. das scheint dir ja doch offenbar weniger bewusst zu sein.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 16:08
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 49
cric befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo
1. Ach so, warum willst du mich denn jetzt provozieren (Armutszeugnis) Und sage nicht, dass das nicht deine Absicht ist...
2. Ich verstehe das Problem: Wenn der User kein JavaScript hat, sitzt er fest. Werde ich gerne überarbeiten. Das war eindeutig ein Fehler von mir.
Zur Begründung: Schau doch mal beim webstandards-project vorbei, dort wird alles genau erklärt, wo der Zusammenhang von CSS und Javascript besteht.
http://archive.webstandards.org/upgrade/tips.html

Falls ich dir irgendwie unrecht tat, tut es mir leid. Deinem Schreibstil entnehme ich eine Unmut, die nicht beabsichtigt war.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 16:30
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 696
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von cric
1. Ach so, warum willst du mich denn jetzt provozieren (Armutszeugnis) ;) Und sage nicht, dass das nicht deine Absicht ist...
doch, dazu neige ich in der tat manchmal, wenn vernünftigen argumenten keine ebensolchen entgegengesetzt werden :)

Zitat:
2. Ich verstehe das Problem: Wenn der User kein JavaScript hat, sitzt er fest. Werde ich gerne überarbeiten. Das war eindeutig ein Fehler von mir.
OK.

ich hatte nur eigentlich erwartet, dass jemand, der den mund so wie ich es nannte, ein wenig "voll" nimmt, sowas auch schon weiß und von vornherein berücksichtigt ...

Zitat:
Zur Begründung: Schau doch mal beim webstandards-project vorbei, dort wird alles genau erklärt, wo der Zusammenhang von CSS und Javascript besteht.
http://archive.webstandards.org/upgrade/tips.html
habe es mir angesehen, aber dieser teil überzeugt micht argumentativ wenig.

um CSS vor zu alten browsern ganz zu verstecken, gibt es andere, mE. bessere möglichkeiten - @import beispielsweise, um netscape 4 und alten IEs CSS-code vorzuenthalten.
die zeigen die seite dann unformatiert an (bzw. nur teilweise formatiert, je nachdem ob mal alles CSS vor ihnen versteckt oder nur problematische teile), halt rein das, was die HTML-struktur hergibt.
nutzbar wäre die seite damit schon mal.
und einen hinweis, dass ihr browser veraltet ist - so man denn seine besucher überhaupt derart belehren will, durchaus umstritten - kann man dann auch anzeigen. einfach in dem man ihn per CSS "versteckt", so dass die CSS beherrschenden browser ihn nicht anzeigen - die alten browser, denen man das CSS wie oben beschrieben vorenthalten hat, aber schon.


... und das wird auf der von dir verlinkten seite übrigens als zweite methode beschrieben.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 17:02
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von cric
Zur Begründung: Schau doch mal beim webstandards-project vorbei, dort wird alles genau erklärt, wo der Zusammenhang von CSS und Javascript besteht.
http://archive.webstandards.org/upgrade/tips.html
Wann warst Du denn das letzte Mal da drauf?

Zitat:
You’re viewing an archive of outdated material. Visit The Web Standards Project’s updated site to learn about our current mission.
Und der Text " Es gibt zuviel Müll auf dem Web" ... auf dem Web? Aha ... also sagt man auch "es steht zuviel Müll auf dem Buch"?

Thema XHTML - wenn XHTML, dann bitte auch als xhml+xml ... sonst ist es kein XHTML, sondern falsches HTML: http://home.arcor.de/terrikay/tutorials/xhtml.html

Du bezeichnest Dich bestimmt selbst als "professionell", aber dadurch, wie Du Dich hier teilweise gegen Kritik sträubst, zeigst Du das genaue Gegenteil
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 21:05
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 49
cric befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nun, ihr scheint mich hier einfach nicht zu verstehen. Aber was soll's. Wenn ich hier ständig angeschnautzt werde, dann war ich wohl das letzte Mal hier. Vergesst doch einfach den Spruch, OK?
Hier scheint alles zu verbissen zu sein.
Und zum outdated material: Klar ist das von einem Archiv, aber es ging darum, zu erklären, warum da Javascript verwendet wurde, und genau das steht da.
Ich halte mich selbst nicht für professionell (im mache das Ganze auch nicht als Beruf), sonst wäre ich nicht hier. Die Professionellen kümmern sich eh nicht um Webstandards (die benutzen lieber Templates, die mindestens 10 Jahre alt sind). Auf jeden Fall ist das in unserer Umgebung so der Fall.
Ich hoffe, dass das Rumgehacke erledigt ist.
Und: Ich sträube mich absolut nicht gegen die Kritik. Ich habe auch nie wirklich etwas einzuwenden gehabt - oder irre ich mich da?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 06.03.2005, 00:54
Anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ja cric die beiden sind ein eingespieltes team.
die haben schon eingige hier vergrault oder verschreckt.

allerdings muß leider eingestehen, das sie hier in einigen punkten recht haben.
ich kann die seite auch ohne javascript betrachten!

mein tipp: einfach auf ENTER klicken.

soll das so aussehen? opera 7.54


bei "konditionen" läuft die schrift links etwas aus dem button!

also einen professionellen eindruck macht die seite auf mich auch nicht.
das "profis" sich hier und da um webstandards einen dreck scheren stimmt, ist aber kein argument oder rechtfertigung es auch so zu machen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.