zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden akzeptabel?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #41 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 20:43
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von norm21
OK,
Ich kann mir vorstellen, das einige User auf diesem Planeten
"ohne Bilder" surfen (Modem...)
Es gibt sogar DSL-User die "ohne Bilder" surfen.

Zitat:
Zitat von norm21
ABER,
surfen ohne CSS? was soll das bitte bringen…
Screenreader interpretieren Deinen Text, nicht Dein CSS. Und da dort keinerlei Text ist, wird auch keine Navigation ausgesprochen. Schonmal was von "Barrierefrei" gehört? Sehschwache und blinde Menschen sind auf Screenreader angewiesen. Die grenzt Du schonmal automatisch aus.

Eine Suchmaschine findet da ebenfalls nix, außer einem Bild. Aber keinen Link mit einem Text/Bezeichnung.

Zitat:
Zitat von norm21
Somit empfinde ich die Angabe "text-indent: -9000px; ..." als Überflüssig.lg.
Ich empfehle solche Kommentare als Überflüssig. Wir geben Dir hier Tips und Ratschläge, die nicht von irgendwo her sind.

Es macht für Dich 0 (!) Arbeit, in die Navigation noch einen Text zu schreiben und im CSS das text-indent hinzuzufügen. Das macht noch mehr User glücklich (Blinde, Sehschwache, Suchmaschienen und User, die eben ohne Bilder surfen) und Du grenzt niemanden aus. Wo ist jetzt Dein Problem dabei? Bockigkeit?
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #42 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 21:22
Benutzerbild von norm21
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 34
norm21 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ich empfehle solche Kommentare als Überflüssig. Wir geben Dir hier Tips und Ratschläge, die nicht von irgendwo her sind.
Entschuldigung wegen meiner dummen Auf- Machung.


Hast Recht, sehe das jetzt auch so.



sorry nochmals
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #43 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 21:42
Anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Adagio
Es gibt sogar DSL-User die "ohne Bilder" surfen.
ich mache das z.b. auch oft.
Zitat:
Zitat von Adagio
Sehschwache und blinde Menschen sind auf Screenreader angewiesen. Die grenzt Du schonmal automatisch aus.
was denkst du wieviele behinderte diese seite besuchen werden? ist man/frau nicht schon behindert wenn man solche musik hört?

nein im ernst, gibt es darüber eigentlich statistiken wieviele behinderte im netz surfen und wo?
mit welcher behinderung?
Zitat:
Zitat von Adagio
Es macht für Dich 0 (!) Arbeit, in die Navigation noch einen Text zu schreiben und im CSS das text-indent hinzuzufügen. Das macht noch mehr User glücklich (Blinde, Sehschwache, Suchmaschienen und User, die eben ohne Bilder surfen) und Du grenzt niemanden aus. Wo ist jetzt Dein Problem dabei? Bockigkeit?
nun nich wieder aufregen pappi! lass den jungen doch seine erfahrung machen.

du warst doch auch mal jung. oder bist du mit einem html-editor unterm arm auf die welt gekommen und hast sofort barrierefreie seiten gestaltet?

@norm21,
bist du nur der webmaster oder auch einer der musiker?
wäre die schrift nicht eher für techno-mucke geeignet?
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 21:55
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
du warst doch auch mal jung. oder bist du mit einem html-editor unterm arm auf die welt gekommen und hast sofort barrierefreie seiten gestaltet?
Offtopic:
Als ich jung war, war dies meine allererste Webseite im Netz:
http://www.borisbojic.de/1997/Index.html
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 22:06
Anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

is doch genial! "This page is not Valid HTML 3.2!
Mit Zitat antworten
  #46 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 22:26
Benutzerbild von norm21
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 34
norm21 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
was denkst du wieviele behinderte diese seite besuchen werden? ist man/frau nicht schon behindert wenn man solche musik hört?
der war gut, (und Ich wollte keine "Barrierefrei")
naja, typische Hochzeitsmusik in Ö halt…
nö, ich spiel da nicht mit!


Ja, das Problem mit der Schrift - werde mich wohl doch noch um was
passenderes umschauen müssen.
Mit Zitat antworten
  #47 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 22:26
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von legman
is doch genial! "This page is not Valid HTML 3.2!
"Damals" war sie sogar fehlerfreier - da war es egal, ob man & oder & a m p schrieb *grins*

Aber jeder fängt klein an, gell
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #48 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 22:27
Benutzerbild von norm21
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 34
norm21 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, das Menü funktioniert jetzt mal so, wie ich es haben will!

Nur der CSS-Code kommt mir noch ein wenig umständlich geschrieben vor…
Kann man da noch etwas "zusammenfassen"? oder ist das so korrekt?



Code:
/************************** nav */
#nav li
{
	float:			left;
	list-style:		none;
	text-indent:-9000px;
}

#nav li a
{
	margin:6px 10px 0px;
	background-repeat:no-repeat;
}



/************************** #navi gif */

#startseite_active a {
display:block;
width:83px;
height:13px;
background-image:url(img/navi/startseite02.gif);
}

#startseite a {
display:block;
width:83px;
height:13px;
background-image:url(img/navi/startseite01.gif);
}

#startseite a:hover, #startseite a:active {
background-image:url(img/navi/startseite02.gif);
}

#biografie_active a {
display:block;
width:69px;
height:15px;
background-image:url(img/navi/biografie02.gif);
}

#biografie a {
display:block;
width:69px;
height:15px;
background-image:url(img/navi/biografie01.gif);
}

#biografie a:hover, #biografie a:active {
background-image:url(img/navi/biografie02.gif);
}

Code:
<ul id="nav">
			<li id="startseite_active">Startseite
			<li id="biografie">Biografie
			
	[/list]
(http://ecn78.e003-r1041.ec-i.net/bir...in-musikanten/)

vielleicht könntet ihr mir das noch kontrollieren,
danke
Mit Zitat antworten
  #49 (permalink)  
Alt 22.03.2005, 14:41
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 49
cric befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Boris
Meinst Du, ich gebe ich aus Scherz einen Link mit? Lies Dir das mal durch: http://home.arcor.de/terrikay/tutorials/xhtml.html
Und das steht da:
Woher weiß der Browser den MIME-Typ? In den meisten Fällen richtet er sich dabei einfach nach der Datei-Endung.

Also: Dateiendung: .xhtml-> Alles bestens

Und: Bei w3c nachzulesen:
The first step was to reformulate HTML 4 in XML, resulting in XHTML 1.0.

Also ist xhtml doch eine Weiterführung von HTML.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #50 (permalink)  
Alt 22.03.2005, 14:59
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 696
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von cric
Und das steht da:
Woher weiß der Browser den MIME-Typ? In den meisten Fällen richtet er sich dabei einfach nach der Datei-Endung.
hättest du mal weiter gelesen ...

Zitat:
Also: Dateiendung: .xhtml-> Alles bestens ;)
nein.
den mime-type aus der dateiendung zu ermitteln ist v.a. dann zulässig, wenn das dokument nicht über einen webserver, sondern beispielsweise direkt aus dem lokalen dateisystem göffnet wurde.
keine HTTP-header -> keine möglichkeit, darin mime type information mitzuliefern -> einzige möglichkeit, mime type zu bestimmten = dateiendung.


bei auslieferung über den webserver ist aber die "dateiendung" (es gibt im HTTP-umfeld übrigens keine "dateien", sondern nur ressourcen) nicht maßgeblich, sondern eben der im response mitgeteile content-type.
und wenn der auf text/html lautet, dann kann deine "dateiendung" .xhtml oder auch .jodel heißen, dass ist absolut egal, weil absolut ohne belang.
nur als XML geparst wird dein dokument damit natürlich nicht mehr, sondern wieder als stinknormales HTML.

und eben das soll man bei XHTML 1.1 nicht machen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.