zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden barrierefrei2005.de - abseits der barrierefreiheit

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 11:51
Benutzerbild von loci
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Saarland
Beiträge: 62
loci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard barrierefrei2005.de - abseits der barrierefreiheit

hallo zusammen,

im forum neben an wird schon eifrig ueber die barrierefreiheit der seite diskutiert. hier von euch wuerde ich mich ueber allgmeine kritik freuen - ganz abseits der barrierefreiheit.

www.barrierefrei2005.de

vielen dank schon im voraus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 11:58
Philippp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hmm, eigentlich ist das Forum nicht so groß das man deinen Thread nicht finden würde. Wenn er hier auftauchen soll einfach eine nette pn an hemmfrie senden. Er verschiebt den Eintrag dann.
Doppelposts erfreuen sich nicht so der Beliebtheit.

Gruß, Philippp
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 12:25
Benutzerbild von loci
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Saarland
Beiträge: 62
loci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich sehe es nicht als doppelpost, da hier wohl andere user lesen und der test aus einem ganz anderen blickwinkel erfolgen soll. wenn der administrator / die administratorin das anderst sieht bitte ich darum den post zu loeschen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 14:31
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 137
nicmare befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich find die seite äußerst hübsch . sowas vom design / layout als auch von der verarbeitung(divs) her. super gemacht . wieso steht da eigentlich das wesentlich in einer zeile im quelltext??
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 14:36
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
wieso steht da eigentlich das wesentlich in einer zeile im quelltext??
Warum nicht ?

Ich mache es Grundsätzlich so, jeder Tab / Zeileumbruch / Blank ist Balast.

Auch wenn die Dokumente mit g-zip ausgeliefert werden, spare Traffic wo es geht.
Außerdem muß ja nicht jeder ohne Mühe den Quell-Code lesen.

Folgender CODE = 52 Byte / UTF-8
Code:
<markup>

	<tag>
	inhalt
	</tag>

</markup>
Folgender CODE = 37 Byte / UTF-8
Code:
<markup><tag>inhalt</tag></markup>
Das einfach mal hochrechnen
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 14:56
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2004
Beiträge: 172
beeviz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ulle
Zitat:
wieso steht da eigentlich das wesentlich in einer zeile im quelltext??
Warum nicht ?

Ich mache es Grundsätzlich so, jeder Tab / Zeileumbruch / Blank ist Balast.

Auch wenn die Dokumente mit g-zip ausgeliefert werden, spare Traffic wo es geht.
Außerdem muß ja nicht jeder ohne Mühe den Quell-Code lesen.

Folgender CODE = 52 Byte / UTF-8
Code:
<markup>

	<tag>
	inhalt
	</tag>

</markup>
Folgender CODE = 37 Byte / UTF-8
Code:
<markup><tag>inhalt</tag></markup>
Das einfach mal hochrechnen
ulle, was tust du für die übersichtlichkeit?
arbeitest du nur mit templates und lässt dann per php die whitespaces entfernen, oder schreibste immer direkt alles in eine zeile? weil DAS wäre ziemlich umständlich und das könnt ich mir bei dir eigentlich nich vorstellen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 14:56
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 6
Marina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aber normahl muss man immer wieder an den code und das einlesen dauert dann sehr zu lange.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 15:02
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ich von autom. generierten Dokumenten spreche ist den Mitlesern bekannt - oder?
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 15:05
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 137
nicmare befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wie kann man die denn in so eine form bringen ?
bringt dreamweaver sone function mit?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 18.02.2005, 15:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

dreamweaver ? - was ist das........würg

Zum Beispiel in PHP mit

Code:
$str_code =  '

<markup> 

   <tag> 
        inhalt 
   </tag> 

</markup>

';
Und diese Variable lasse ich dann durch eine PHP-Funktion 'strip'en

CSS jage ich durch den Validator und bekomme schonmal meine CODE ohne Kommentare zurück den Rest erledigt jeder gute Editor.
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewertung der Seite bezüglich Coding, Barrierefreiheit, Usability & SEO ceeweemedia Site- und Layoutcheck 14 30.07.2011 15:05
Diskussion: Webdesign contra Barrierefreiheit laborix Barrierefreiheit 25 27.02.2007 18:10
Relevanz von Barrierefreiheit in einer Administration superbursche Barrierefreiheit 11 13.08.2006 09:52
pixelgenaues Design und Barrierefreiheit dirkounet Barrierefreiheit 21 24.01.2006 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.