zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Knowledge Base
Seite neu laden CSS-Prolog = Sinnvoll ?!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 07.02.2005, 16:21
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
.........schon so postet kann man ja auch gleich nachfragen oder?
Missverständnis Ich wollte Dich wegen der Frage nicht mit der Suchfunktion nerven; nur war dass das Ergebniss meiner Recherchen. Und das wollte ich Dir schon mal zeigen.

Toscho wird dazu mit Sicherheit noch was mitteilen.....
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 07.02.2005, 16:24
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2004
Beiträge: 172
beeviz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

bei mir siehts im moment noch so aus:

Code:
* { margin: 0;
    padding: 0;
    line-height: 130%;
   }

img {border: 0;}

p {margin: 1em 0;}
und dann war da mein ich noch irgendwas was mir gerade nicht einfällt. ich guck evtl später nochmal zuhause falls es wen interessieren sollte
ist nich die beste methode, ich weiß. aber ich komm so gut zurecht.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 07.02.2005, 16:48
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.566
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Tapsiturtle
Zitat:
Zitat von toscho
Code:
@charset "utf-8"; /* Für gute Browser. */
Könntest du mir das mal kurz erklären? Was bringt es wenn man die Angabe im CSS stehen hat?
Dann weiß der Browser auch nach dem Abspeichern noch, wie das Stylesheet kodiert wurde.

Opera hält sich daran, IE und Mozilla nicht.
Lektüre: http://www.w3.org/TR/REC-CSS2/syndata.html#q23

Mit dem Opera-only-Hack hat das nichts zu tun. Den empfehle ich in dieser Form mittlerweile übrigens nicht mehr, weil der IE das Stylesheet nämlich manchmal doch lädt, ohne es freilich zu verarbeiten.

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 08.02.2005, 16:19
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.641
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Habe meine CSS geändert in
Code:
* {
        margin: 0;
        padding: 0;
}
html,body {
   	background: #FFFACD;
   	color: #000000;
}
body {
	font-family: arial, helvetica, sans-serif, verdana;
   	font-size: 100.01%;
}
Scheint überall zu funktionieren!?
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 08.02.2005, 19:25
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.641
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Und habe, nach stundenlangem Herumprobieren in FF, IE und Opera wieder umgestellt auf:
Code:
html,body {
   	margin: 0;
   	padding: 0;
}
body {
	background: #FFFACD;
   	color: #000000;
  	font-family: arial, helvetica, sans-serif, verdana;
   	font-size: 100.01%;
}
Auch hierbei scheint es, wie so oft beim Umgang mit Browsern, nicht die ideale Lösung zu geben, sondern jeder Befehl muss im Zusammenhang mit anderen Befehlen gesehen (und getestet) werden!?
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 09.02.2005, 18:05
Benutzerbild von Tapsiturtle
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2004
Beiträge: 196
Tapsiturtle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Code:
html,body {
   	margin: 0;
   	padding: 0;
}
body {
	background-image:url(pfad/zum/bild/);
   	}
Wenn man das so macht zeigt der FF das Hintergrundbild nicht an. Erst wenn der Code so ausschaut:

Code:
html,body {
   	margin: 0;
   	padding: 0;
        background-image:url(pfad/zum/bild/);
}
body {
	sonstiges
   	}
gehts. margin und padding haben keine besondere Bedeutung im Beispiel.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 09.02.2005, 19:52
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.566
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

@Tapsiturtle: Kannst du mal ein Beispiel online stellen, in dem dein erster Code nicht funktioniert?
Dein zweiter bringt nämlich sehr wahrscheinlich Netscape 6 zum Absturz, weil der Hintergrundbilder für <html> ganz und gar nicht mag.

@Dieter: Wenn du die »Verdana« sowieso hinter die generische Schriftfamilie setzt, kannst du sie auch gleich ganz weglassen (empfohlen). Deine beiden ersten Schriftangebote empfinde ich übrigens auch nicht gerade als Augenschmaus, aber das weißt du ja inzwischen … ;)

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 09.02.2005, 20:45
Benutzerbild von Tapsiturtle
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2004
Beiträge: 196
Tapsiturtle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hier standen mal links die nicht mehr aktuell sind.

Geändert von Tapsiturtle (31.01.2008 um 02:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 09.02.2005, 20:54
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.566
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

In diesem Fall bist du einfach in den Klassiker gerannt: <body> hat überhaupt keine Höhe, weil das Element nichts beeinhaltet, das es ausdehnen könnte. Der Hintergrund wird also angewandt, ist aber mangels FLäche nicht sichtbar.
Mensch, du liest hier doch wirklich lange genug mit, um solchen Fallen auszuweichen!
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #30 (permalink)  
Alt 09.02.2005, 21:10
Benutzerbild von Tapsiturtle
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2004
Beiträge: 196
Tapsiturtle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lesen und Verstehen. Das ist mein Problem. Hatte letz wieder was geändert am CSS, dabei ist das wohl geschehen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbindung von frei erhältlichen Scripten - CSS Problem DonL CSS 1 22.01.2011 16:09
Dynamisches CSS per Server? Oder client? Oder wie? andir CSS 4 25.11.2010 12:20
MYspace mehr als nur CSS oder ? Vinceone CSS 0 12.07.2007 02:21
Eric Meyer's CSS Petty Ressourcen 0 21.11.2005 08:18
Mozilla ignoriert externes css DarkWanderer CSS 9 22.09.2005 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.