zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Knowledge Base
Seite neu laden CSS-Prolog = Sinnvoll ?!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 04.02.2005, 14:23
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.936
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

border: 0; enspricht auch einem border: none; ... wen Du etwas Gegenteiliges weißt, her damit
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 04.02.2005, 15:27
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 1.176
terrikay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ulle
Was ist mit line-height, ich meine mich zu erinnern das Toscho mal über sehr unterschiedliche Defaults referiert hat.
Toscho empfiehlt stark, die line-height-Angabe ganz ohne Einheit hinzuschreiben.

Das Ganze kann man dann auch noch kürzen, z.B. so:

font: 100.01%/1.5 Helvetica, Arial, sans-serif;

Die Kurzform von font geht so:
font : font-style font-variant font-weight font-size line-height font-family;

Die müssen aber nicht alle aufgezählt werden. Im obigen Beispiel fehlen z.B. die ersten drei, die dann einfach auf den default-Wert gesetzt werden (normal).
Helvetica setze ich deshalb vor Arial, weil es im Zweifelsfall die schönere Schrift ist (und "Mutter" der Arial). Wer beides hat, bekommt dann das Original und nicht die Kopie.
__________________
Grüße,
Terry

... die immer noch sporadisch mitliest, auch wenn sie sich wenig zu Wort meldet ...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 04.02.2005, 15:38
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tja, irgendwie habe ich im Kopf das es nicht ginge - jetzt stehe ich da in der kurzen Hose........

Code:
* {
   border: 0;
  }
Obig habe ich so durch den Validator geschickt "Keine Fehler oder Warnungen gefunden"

aber verbessert zu
Code:
* {
   border : 0 none inherit; 
  }


Code:
* {
   border: none;
  }
Obig habe ich so durch den Validator geschickt "Keine Fehler oder Warnungen gefunden"

aber verbessert zu
Code:
* {
   border : medium none inherit; 
  }
Was will mir der Validator sagen
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 04.02.2005, 20:16
Benutzerbild von magick
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 302
magick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

In den *-Selektor gehört meiner Meinung nach auf jeden Fall ein font-family, da einige Browser z.B. für input-tags andere Schriften verwenden. Manchmal "braucht" man natürlich einen bunten Font-mix, dann macht's keinen Sinn

Zitat:
Zitat von ulle
Was will mir der Validator sagen
Vielleicht, dass "border" eine Kurzschreibweise ist, die normalerweise 3 Werte erfordert? Alternativ wäre natürlich möglich:
Code:
border-width:0;
__________________
Gruss, Merlin
xw3.org - light your style
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 05.02.2005, 06:37
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.566
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich beginne meine Stylesheets auch meistens erst mit allgemeinen Angaben, die ich später bei Bedarf wieder überschreibe.
Also:
Code:
@charset "utf-8"; /* Für gute Browser. */
* {
        margin:         0;
        padding:        0;
        /* Tabellen */
        border-collapse:collapse;
        border-spacing: 0;
}
html, body {
        color:          #000;
        background:     #ddd;
        line-height:    1.45;
}
body {
        /* Nur hier, sonst gibt es 
         * eventuell Vererbungsprobleme.
         */
        font-size:      100.01%;
}
Texteingabe-Elemente bekommen bei mir immer eine Festbreitenschriftart (hilft dem Leser, Tippfehler zu sehen), aber Buttons fasse ich nicht an.

@Philippp: Das »display:table« ist offenbar wenig durchdacht: Wenn ein Browser das abschaltet, wird es einen guten Grund dafür geben (Opera beispielsweise im Handheld-Modus); es ist eine furchtbar dumme Idee, das dann wieder anzuschalten.

»border:0« würde ich niemals für alle Elemente setzen, es ist aber durchaus eine valide Konstruktion. Der W3C-Checker hat hier einen uralten Bug, den man getrost ignorieren kann. Das Schlüsselwort »inherit« darf in Shorthands immer nur als einziger Wert stehen, niemals in Kombination mit anderen Werten.
Daß der Checker trotz des Namens kein Validator ist und sein kann, sollte sich ja langsam rumgesprochen haben. Es gibt keinen Anlaß, extra deshalb Fehler ins eigene Stylesheet einzubauen.

@terrikay: Die meisten unter Windows vorhandenen Helvetica-Variationen sehen extrem scheußlich aus und sind sehr schlecht lesbar. Nicht machen.

@magick: Sicher meintest du »border-width«? ;)

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 07.02.2005, 15:26
Benutzerbild von Tapsiturtle
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2004
Beiträge: 196
Tapsiturtle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von toscho
Ich beginne meine Stylesheets auch meistens erst mit allgemeinen Angaben, die ich später bei Bedarf wieder überschreibe.
Also:
Code:
@charset "utf-8"; /* Für gute Browser. */
Gruß
Thomas
Könntest du mir das mal kurz erklären? Was bringt es wenn man die Angabe im CSS stehen hat?
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 07.02.2005, 15:55
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Google [@charset "utf-8" css]

3. Ergebnis http://news.css-technik.de/comments/A468_0_1_0_C/

Opera Und da dieser Beitrag von TOSCHO kommt ist es etwas spezielles für genannten Browser - mit Sicherheit. Denn in der W3C-Spec. habe ich nichts darüber gefunden.
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 07.02.2005, 15:55
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.641
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

So fange ich mittlerweile an:
Code:
html,body {
   	margin: 0;
   	padding: 0;
}
body {
	background: #FFFACD;
   	color: #000000;
  	font-family: arial, helvetica, sans-serif, verdana;
   	font-size: 100.01%;
}
Unvermutete Probleme habe ich damit noch keine feststellen müssen!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 07.02.2005, 15:58
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe TOSCHOs Variante übernommen, und nach längerem Nachdenken als hervorragend eingeschätzt.

Du darfst nur nicht für [line-height] eine Einheit mitgeben, weil dann wird diese kaskadiert. Ist trotzdem Valide. Und TOSCHO hat es ja auch so gezeigt.
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 07.02.2005, 16:11
Benutzerbild von Tapsiturtle
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2004
Beiträge: 196
Tapsiturtle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ulle
Google [@charset "utf-8" css]

3. Ergebnis http://news.css-technik.de/comments/A468_0_1_0_C/

Opera Und da dieser Beitrag von TOSCHO kommt ist es etwas spezielles für genannten Browser - mit Sicherheit. Denn in der W3C-Spec. habe ich nichts darüber gefunden.
Das ich das mit Google auch hätte rausfinden können ok aber wenn er das hier im Forum schon so postet kann man ja auch gleich nachfragen oder? Trotzdem danke.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbindung von frei erhältlichen Scripten - CSS Problem DonL CSS 1 22.01.2011 16:09
Dynamisches CSS per Server? Oder client? Oder wie? andir CSS 4 25.11.2010 12:20
MYspace mehr als nur CSS oder ? Vinceone CSS 0 12.07.2007 02:21
Eric Meyer's CSS Petty Ressourcen 0 21.11.2005 08:18
Mozilla ignoriert externes css DarkWanderer CSS 9 22.09.2005 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.