zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Fragen, Konstruktive Kritik, Lob / Bekanntmachungen
Seite neu laden Bitte! Externe Links im neuen Fenster öffnen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 07.01.2005, 15:52
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.737
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Wenn man die zweite Hand frei hat kann man auch die Shift- oder Strg-Taste zum Öffnen eines Verweises in einem neuen Fenster bzw. Tab gedrückt halten.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 07.01.2005, 16:04
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 990
psycho_dmr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich bin zwar auch gegen target="_blank", aber in manchen situationen wäre es schon ganz hilfreich ... eine dieser sits sind externe links aus foren ...

..wie häufig kommt es vor, das man mit nem externen link auch gleichzeitig das forum verlassen will ... bei mir eher selten... also in dem fall fände ich es ok ...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 07.01.2005, 16:15
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von psycho_dmr
..wie häufig kommt es vor, das man mit nem externen link auch gleichzeitig das forum verlassen will ... bei mir eher selten... also in dem fall fände ich es ok ...
Da der Webautor aber im Allgemeinen kein Hellseher ist, kann er auch nicht wissen, ob ein Besucher einen externen Link lieber im selben oder in einem neuen Fenster öffnen will. Also macht er das einzig sinnvolle und überlässt diese Entscheidung dem Besucher selbst. Es ist nämlich auch für unerfahrene Besucher einfach, eine Seite auch ohne target="_blank" im neuen Fenster zu öffnen - umgekehrt ist es aber auch für erfahrene Besucher schwer, eine Seite mit target="_blank" nicht in einem neuen Fenster zu öffnen.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 07.01.2005, 16:59
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 990
psycho_dmr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok, das stimmt, nen target blank so zu umgehn das es im selben fenster geöffnet wird ... ka wie das geht .. selbst beim FF ... beim IE dürfte das garnich gehn

-> habt recht!
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 07.01.2005, 19:43
Benutzerbild von magick
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 302
magick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von psycho_dmr
ok, das stimmt, nen target blank so zu umgehn das es im selben fenster geöffnet wird ... ka wie das geht .. selbst beim FF ...
Doch, geht:--> http://extensionroom.mozdev.org/more-info/tbe
Nützliche features wie eben externe Links (also target="_blank") in neuen tabs öffnen zu lassen, eine Gruppe markierter Links in Tabs zu öffnen oder zu bookmarken, popups in tabs öffnen zu lassen und noch einiges mehr.
Vorsicht! Man sollte sich darüber klar sein, dass das tabbed browsing mit der extension nicht mehr unbedingt wie vorher funktioniert, aber es gibt eine Unmenge an Einstellungsmöglichkeiten.

@ topic: Mal davon abgesehen, dass target="_blank" nichts mit XHTML strict zu tun hat, es gibt nichts nervigeres, als friedlich herumzusurfen und plötzlich 5 Fenster offen zu haben. Habe mir schon angewöhnt, bei jedem Link, der nur nach _blank aussieht, die rechte maustaste zu benutzen
__________________
Gruss, Merlin
xw3.org - light your style
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 07.01.2005, 21:04
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von magick
Doch, geht:--> http://extensionroom.mozdev.org/more-info/tbe
Nützliche features wie eben externe Links (also target="_blank") in neuen tabs öffnen zu lassen
In Firefox 1.0 geht das ohne Extension. Einfach und Einstellungen / Erweitert / Tabbed Browsing die gewünschte Aktion einstellen.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 07.01.2005, 21:17
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 20.12.2004
Beiträge: 25
snowgarden befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das öffnen von Links in einem neuen Fenster sollte dem User überlassen werden. Denn es gibt heute genügend Hilfen, um Links in neuen Tabs oder Fenstern zu öffnen.

Maus:

Rechte Maustaste auf Link
Menupunkt "Link in einem neuen Fenster öffnen" anklicken

oder

Menupunkt "Link in einem neuen Tab öffnen" anklicken (only Firefox)

Maus und ziehen:

Die Links können auch gezogen werden,
Im Firefox (vorausgesetzt man hat schon Tabs offen) kann ein Link über das rote X oder den leeren Raum neben den Tabs ziehen man erhält einen neuen Tab.
Maus + Tastatur (meine bevorzugte Variante):

Shift + Klick auf Link
-> öffnet den Link in neuem Fenster

Strg + Klick auf Link
-> öffnet den Link in neuem Tab

Firefox und seine speziellen Erweiterungen:

http://perso.wanadoo.fr/marc.boullet...nsions-en.html

Mit der All-in-One gestures (Mausgesten) kann mit der gedrückten rechten Maustaste ein senkrechter Strich nach unten über den Link gemacht werden.
Der darunterliegenden Link wird in einem neuen Fenster geöffnet.

Da gleiche geht auch nach oben. So wird der Link in einem Tab geöffnet.

Wenn kein Link darunter ist, dann wird eine dementsprechende Leerseite (blank) erzeugt, mit dem Cursor in der Adressliste.
Zusätzlich hat es noch viele andere Möglichkeiten um schnell Fenster zu schliesen oder zu wechseln usw.
Kann jedem der mit Firefox unterwegs ist diese Extension weiterempfehlen. Die Gesturen könne auch selber angepasst und erweitert werden.

Eine ähnliche Erweiterung ist die easygestures http://easygestures.mozdev.org/

Da viele Foren keine automatische verarbeitung vom Url machen, muss man immer den Url kopieren und in der Adressleiste einfügen oder ihn direkt ziehen. Eine weitere interessante Erweiterung bringt auch hier abhilfe.
http://mozilla.durys.net/textplain/
Link (Text) markieren und Menu punkte auswählen:
Open Selection oder
Open Selection in New Windows oder
Open Selection in New Tab

Es gibt sicherlich noch weitere Möglichkeiten in andere Browser.

Mein Favorit ist immer noch mit einer Hand an der Tastatur zu sein und mit den Strg oder Shift Tasten zu arbeiten, wenn man nicht gerade ein Stück Pizza oder an seiner Freundin nascht,
__________________
\"Computer games don\'t affect kids;I mean if Pac-Man affected us as kids, we\'d all be running around in darkened rooms, munching magic pills and listening to repetitive electronic music.\"

Kristian Wilson, Nintendo Inc, 1989
http://www.snowgarden.ch
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 07.01.2005, 22:24
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 1.176
terrikay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von snowgarden
Maus + Tastatur (meine bevorzugte Variante):

Shift + Klick auf Link
-> öffnet den Link in neuem Fenster

Strg + Klick auf Link
-> öffnet den Link in neuem Tab
Meine bevorzugte Variante: Klick aufs Mausrädchen über Link -> neuer Tab geht im Hintergrund auf.

Besonders praktisch in Foren: einfach bei jedem Link klick mit mittlerem Mausrad -> alle Threads laden in den Tabs vor - dann einfach der Reihe nach abarbeiten.
Ähnlich bei Artikeln, die auf andere Links verweisen. Einfach während des Lesens die weiterführenden Artikel öffnen und hinterher in Ruhe lesen.

Klick mit Mausrad auf Tab schließt den Tab.
__________________
Grüße,
Terry

... die immer noch sporadisch mitliest, auch wenn sie sich wenig zu Wort meldet ...
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 08.01.2005, 04:53
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.566
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wieso braucht ihr für alles eine Extension?
Ausmeinem Userstylesheet:
Code:
[target="_blank"]:after {
    content:        " \2750"   !important;
    vertical-align: 10%;
}
Setzt hinter jeden Deppenlink ein ❐ und erinnert mich daran, den Link kurz nach unten zu ziehen, statt ihn direkt anzuklicken. So bleibt alles in der aktuellen Seite.

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 21.01.2005, 21:34
Anonymous
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich finde es auch unpraktisch!!! wenn man konzentriert etwas liest und eben mal schnell auf einen link klickt und sich kein neues fenster öffnet ist das einfach NERVEND!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausrichtung Kalender greece4u CSS 20 14.05.2012 13:32
Links in neuem Fenster öffnen Anonymous Fragen, Konstruktive Kritik, Lob / Bekanntmachungen 29 23.09.2004 19:35
Popup Fenster mit diesem Link öffnen chris58 CSS 1 12.07.2004 04:09
links in externem fenster öffnen... HELP Plz!! NoPlanClan CSS 4 12.01.2004 18:54
Öffnen im eigenen Fenster - Breite unf Höhe mit CSS ? Anonymous CSS 2 25.06.2003 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.