zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden eigenartiges Phänomen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10.12.2004, 21:46
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 343
Holger (HMR) befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard eigenartiges Phänomen...

ich habe ein eigenartiges Phänomen.
ich experimentiere mit css, um zu begreifen, wie alles so funktioniert.

nun habe ich folgendes gemacht:
eine seite, mit
einem fieldset
mit einer tabelle
in dieser tabelle links

darunter diverse filedsets
mit text,
und links.

jetzt hüpfen die links aus den unteren fieldsets in das obere fieldset und stehen mitten in den links in der tabelle un überschreiben selbige, oder anders herum, das kann ich ncith erkennen.
wenn ich über die links in der tabelle mit der maus gehe, rücken diese links nach rechts ein, und wenn alle überfahren sind, hüpfen die links aus den unteren fieldsetzs nach unten in ihre position, wo sie stehen sollten.

hier der auszug aus der css, nur jener, der die seite betrifft:
Code:
a        { color : #006699;  text-decoration: none;   position:relative;    z-index:20; font:bold;}
a:hover  { color : #000000;  text-decoration: none;   cursor : pointer;     z-index:21; font:bold;}
a:active { color : #006699;  text-decoration: none; font:bold;}
a.copy   { color : #006699;  text-decoration: none; font:bold;}
a.copy:hover { color : #000000; text-decoration: none; font:bold; }
a span { display: none }
a:hover span { display:block; position:absolute; top:-24px; right:14em; width:15em; height:20px; border:1px solid #655C39; background-color:#efefef;   color:#000000; text-align: left; padding:1px; font-size: 10px; z-index:22; }
.span4 {text-align:right; width:97%;}
.div_m {float:left;border:1px solid #aaaaaa; width:604; padding:10px; margin-top:1px; overflow: auto; z-index:3; } 

.fs_gloss_top{width:540;  padding:5px 5px 10px 5px; margin:10px 0px 10px 10px; height:400px; text_align:justify; color:#786F41; font-weight:700;}
.fs_standart{width:540;  padding:5px 5px 10px 5px; margin:10px 0px 10px 10px; height:40px; text_align:justify; color:#786F41; font-weight:700;}
ich weis, das die beiden fs_ identisch sind, hatte damit herumexperimentiert.
Wenn ich die seite im div aufrufe, sind die links des oberen fieldset nicht zu sehen.
Bei bedarf poste ich gerne einen link.
glaube es leigt an den positionierungen, aber ich bastel da schon fast den ganzen tag dran herum,..

ach jam, der html - quellcode:
Code:
<div id="mitte" class="div_m">
<a name="top"><fieldset class="fs_gloss_top"> <legend><h1>Glossar</h1></legend><table style="border:none; padding:5px; font-size:10px; ">
<tr><td>
<q>AUDIENCE DISTRIBUTION</q>
</td><td>
<a name="Keywordprominenz"><fieldset class="fs_standart"> <legend><h2>Keywordprominenz</h2></legend>
text.........

<q class="span4"><a href="http://?go=1" target="_self" >
		mehr Keywordprominenz</q></a></fieldset>

usw....
</td></tr></table></fieldset>
<a name="AUDIENCE DISTRIBUTION">
<fieldset class="fs_standart"> <legend><h2>AUDIENCE DISTRIBUTION</h2></legend>Zielgruppe. Angabe der Zielgruppe. Die Auswertung erfolgt durch Suchmaschinen.

</fieldset>
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif temp_css_copy.gif (4,0 KB, 595x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 10.12.2004, 22:13
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 343
Holger (HMR) befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard ursache, aber..

Schätze, die Ursache ist:

Code:
a        { color : #006699;  text-decoration: none;   position:relative;    z-index:20; font:bold;}
speziell das
Code:
position:relative;
1. Aber ich verstehe nicht warum?!?! Ist jemand so nett und erklärt es mir?

2. das kann ich alledings nicht für die ganze seite ändern.
wie mache ich es, eine classe zu erstellen, die für die <a hreff gültig ist, in der die klasse aufgerufen wird? da fehlt mir die syntax.

habe schon eings ausprobiert, z.b.:
Code:
a .a_gloss { color : #006699;  text-decoration: none; z-index:20; font:bold;}
funktioniert ber nicht. weis aber nicht, ob es nicht richtig funktioniert, weil ich eine falsche syntax verwende oder ob es nicht funkt wiel es nicht geht, oder...
vielleicht erbarmt sich ja jemand meiner..
vielen dank!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 11.12.2004, 22:58
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.034
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Position relative ist ein bisschen tricky.

Wenn Du keine Pos-Angaben machst, wird alles in den normalen "Flow" gesetzt, eben gemäß dem Vorkommen im HTML-Dokument, vorzugsweise nach- das heißt untereinander
Mit position: relative erzwingst Du, dass das so pos. Element sich verhält, als wäre es im normalen Elementefluss, sprich, floats und absolutes werden nicht "wahrgenommen".

Mit :absolute oder float nimmst Du die so positionierten Elemente aus dem Elementefluss raus. Wenn jetzt ein position:relative kommt, nach einem oder mehreren Elementen, die mit float oder absolute positioniert sind, verhält sich position: relative wie wenn es nach dem letzten "nicht" extra positionierten Element käme.

Das macht das ganze etwas schwierig. Position relative bedeutet daher:

Wird berechnet wie im normalen Elementefluss, aber wenn Angaben z.B. zu Top left Right usw. kommen, relativ verschoben zur Position im normalen Elementefluss.

Schau deinen Code nochmal an. Wenn der Elterncontainer des Elements mit position_relative selbst nicht absolut oder relativ positioniert wurde, richtet sich :relative am nächsthöheren Element aus, was eine solche Positionierung hat, hilfsweise am body.

grüsse andir
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.12.2004, 18:14
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 343
Holger (HMR) befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard andir

hallo andir,
nach eignehedner lektüre deines postings und ein wenig experimente bin ich fündig geworden, und galube, ich habe es geschnallt..
(mal ssehen wie lange ) : )!!
jetzt funktioniert alles... freu !
DANK DIR, war wirklich hilfreich!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eigenartiges Phänomen - im IE sind Divs "anklickbar" Berliner CSS 1 08.02.2011 15:24
Phänomen auf URL Piet CSS 2 31.07.2008 19:39
Problem mit IE - Phänomen letslounge CSS 3 24.09.2006 22:36
Seltsames Phaenomen IE + FF ollie75 CSS 6 21.11.2005 15:05
Merkwürdiges IE Phänomen beim rendern thalon CSS 2 11.11.2004 00:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.