zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden IE und andere Browser

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 05.12.2004, 09:31
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 74
dertampon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard IE und andere Browser

Hallo an alle

ist hier evtl. jemand der sich mit CSS und verschiedenen Browsern auskennt ?
bin grad am austesten wie das mit CSS so funktionert.
allerdings scheitere ich gerade daran das der netscape oder firefox sachen anderest interpretiert als der IE.
mein probl. ist gerade das ich gerne ein kasten machen würde in dem oder an dem ich meine weiteren objekte ausricheten kann. es geht in allen von mir testbaren browsern ausser beim IE.....
was mache ich falsch ?
hier mal mein beispiel:
Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> 
<html> 
<head> 
<title>test_olli</title> 
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1"> 
<style type="text/css"> 
#dad { 
   border: 1px solid green; 
   position:absolute; 
   top:65px; 
   left:0px; 
   bottom:50px; 
   width:760px; 
} 
#child { 
   border: 1px solid #000000; 
   position:absolute; 
   top:5px; 
   left:5px; 
   right:5px; 
   bottom:5px; 
} 
</style> 
</head> 
<body> 
<div id="dad"> 
<div id="child">hier der Text</div> 
</div> 
</body> 
</html>
danke
__________________
Gruß
Olli
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 05.12.2004, 09:53
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 1.176
terrikay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was geht denn daran nicht?

Bei mir funktioniert es ohne Probleme mit dem IE.
Allerdings hast Du dem #dad keine Höhe zugewiesen, daher hat er auch keine und man sieht nur einen Strich. Denn absolut positionierte Container sind unabhängig voneinander und aus dem normalen Elementfluß rausgenommen.

P.S.: allgemeiner Tipp: wenn Du mit CSS zum Layouten anfängst, fang nicht mit absoluten Positionierungen an und benutze diese so selten wie möglich, da sie am unflexibelsten sind.
__________________
Grüße,
Terry

... die immer noch sporadisch mitliest, auch wenn sie sich wenig zu Wort meldet ...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 05.12.2004, 10:54
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 74
dertampon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Terri,

klar hab ich keine höhe angegeben weil ich ja auch eine kasten haben will der von oben und von links und von unten immer den gleichen abstand hat.. mit fixer breite.....
dann ergibt sich doch die höhe immer aus der jeweiligen browser grösse .. also bei Firefox und netsacape geht das nur beim IE hab ich bei meinem "dad" nur einen strich .... ????
oder gehe ich die ganze sache etwa falsch an .... ???
wie kann sowas erreichen ohne absolut zu positionieren ?
__________________
Gruß
Olli
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05.12.2004, 11:32
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 1.176
terrikay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ach so - sorry, ich hatte das bottom:50px übersehen.

Ja, das kann der IE nicht - top, bottom und left gleichzeitig - das sind ja gleich drei Positionsaufgaben auf einmal und da ist der arme alte Browser völlig überfordert mit!

Ergo: denk Dir ein anderes Layout aus.
__________________
Grüße,
Terry

... die immer noch sporadisch mitliest, auch wenn sie sich wenig zu Wort meldet ...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05.12.2004, 13:21
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 74
dertampon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Terri und alle die es interessiert.
habe es jetzt hinbekommen ... dank deines hinweises das der IE nur 2 positionsaufgaben bewältigt bekommt und ausserdem ist auch weniger code geworden
hier die lösung:
Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head>
<title>test_olli</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
<style type="text/css">
#dad {
   border: 1px solid green; 
   width:760px;
   height:90%; 
   padding: 5px;
}
#child {
   border: 1px solid #000000; 
   width:750px;
   height:100%; 
}
</style>
</head>
<body leftmargin="0" topmargin="0" bottommargin="0" rightmargin="0" marginheight="0" marginwidth="0">
<div id="dad">
<div id="child">hier der Text</div>
</div>
</body>
</html>
so funzt es bei mir.
__________________
Gruß
Olli
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 05.12.2004, 17:03
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 1.176
terrikay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sehr schön. Aber bitte mach noch HTML draus.

Soll heißen, lösch diese leftmargins, topmargins usw. raus und löse das per CSS (margin und padding im body einfach auf 0 setzen).
__________________
Grüße,
Terry

... die immer noch sporadisch mitliest, auch wenn sie sich wenig zu Wort meldet ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IE zeigt Bilder nicht an - andere Browser schon ChOpSueY! (X)HTML 4 17.06.2009 16:55
Verschiebung im IE (andere Browser stellen korrekt dar) chucke CSS 11 08.03.2009 23:47
Codefragmente für bestimmte Browser verbergen MoJo CSS 3 24.05.2006 13:49
Problem mit Schriftgröße in Tabellen pospiech Knowledge Base 20 10.08.2005 23:12
IE-Warnung / Aufklärungskampagne Dr. Love Offtopic 114 08.08.2005 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.