zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Wie die Schriftgröße definieren?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #51 (permalink)  
Alt 09.02.2005, 12:19
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 22.10.2004
Beiträge: 87
RitterRunkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ulle
Ich hatte es versucht zu erläutern, es kommt darauf an auf wieviel Zoll Breite die 1280 Pixel verteilt werden !!!!
Ist mir doch völlig klar, aber auf jedem Bildschirm sind die Schriften bei hoher Auflösung kleiner. Daß sie stets relativ zur Bildschirmgröße sind, ist mir klar. An nem Standard-19"er bei 1154x864 sind mir 16px gerade recht.

Ich will sagen, daß mir Schriften in 90% der Fälle zu klein sind und das eben bei meiner normalen Auflösung (mit normalem 19"). Ich glaube, daß die meisten Internetsurfer an ihrem PC die Schriften eher aufskalieren würden, wenn man sie hinsetzt und sagt, sie sollen solange drehen, bis es ihnen angenehm ist.

Die, die da 90 mal runterdrehen würden, hocken entweder 10cm vorm Bildschirm, oder haben wirklich noch kleine Auflösungen.

Und Schriftgrad hochdrehen geht oft schief, runterskalieren geht oft gut.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #52 (permalink)  
Alt 02.03.2005, 10:48
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 28.02.2005
Beiträge: 6
MacBeth_279 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ein paar Vorschläge:

1) Versucht es nicht allen Nutzern recht zu machen.

1a) Setzt Standardauflösungen für die Standardmonitorgrößen voraus

Meine Erfahrung ist: Egal wie gut der User sieht, oder wie kompetent er in Sachen PC ist - Er bekomt seine bevorzugte Schriftgröße fast immer über die Monitorauflösung geregelt. Sprich, Maulwürfe fahren einen 17" mit 800*600, Adleraugen mit 1280*1024 (deswegen Punkt 1)

1b) Was soll gelesen werden : Superlange Texte, kurze News oder Verknüpfungen.

Hier sollte man überlegen die Lesefreundlichkeit eher über Kontraste, Schriftarten (Serifen- oder serifenlos), Zeilen- bzw. Buchstabenabstände zu steuern.

2) Ich persönlich versuche Schriftarten auf 4 bis 5mm reelle Höhe zu regeln. Das macht per Milchmädchenrechnung und unter Beachtung von 1a) ca. 14px +/-1.

Und zwar desterwegen: In einem Seminar names "Mensch-Maschine-Kommunikation" galt: Pro 10cm Leseabstand 1mm reelle Schriftgröße (Großbuchstaben) ausgehend von 20cm Mindestleseabstand.
Wenn Ihr z.B. den "Spiegel" oder ein Buch zur Hand nehmt, habt Ihr einen Leseabstand von 20 bis 30 cm und Schrifgrößen von 2,5 mm bis 3mm ...

Am Computerarbeitsplatz kommt man rein anatomisch schon auf 40cm (Tastaturtiefe + Unterarmlänge) Leseabstand.

3) Zum Thema Breite: Es ist bestimmt nicht das schlechteste, für die wichtigen Inhalte die kleinste genutzte Auflösung anzunehmen: 600px.

Leute die supergroße Monitore haben, bevorzugen auch eher eine "Multifenster"-Desktop. Werden also den Browser eh nicht maximieren sondern im Mittel auf 600 bis 800px skalieren ...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Einheit der Schriftgröße web334 CSS 4 21.01.2012 11:45
Schriftgröße in Navigationsleiste unterschiedlich Hilltono CSS 2 07.06.2010 12:07
Schriftgröße in verschiedenen Browsern kadees CSS 6 16.11.2006 12:25
WCAG 1.0 Level A Konformität und Schriftgröße? andreas333 Barrierefreiheit 1 15.11.2006 16:04
Farbnamen selbst definieren Robert Vernunft CSS 2 24.02.2005 19:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.