zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden Dringend: ReDesign meines Shops... Brauche Euer Feedback

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.10.2004, 06:44
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.10.2004
Beiträge: 35
brakai295 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Dringend: ReDesign meines Shops... Brauche Euer Feedback

Hi Leute,

ich braeuchte mal dringend eure Hilfe.

Ich habe vor ein paar Tagen meine Website auf CSS und XHTML umgestellt und seit dem haben sich die Bestellungen drastisch verringert.

Leider konnte ich die Seite nur im IE6, Mozilla und Firefox testen. Da sah alles gut aus.

Meine Bitte an Euch: Koenntet Ihr die Seite mal mit allen IE Versionen (WIN) und allen Browsern auf dem Mac testen?

Abgesehen von der Browserkompatibilitaet wuerde ich mich auch sehr freuen, wenn Ihr mir ein bisschen Feedback zur Benutzerfreundlichkeit geben koenntet? Da ich schon laenger in dieser Industrie arbeiten, kann es manchmal vorkommen, dass man Websites zu kompliziert designt, so dass der Otto-normal-Surfer nicht viel damit anfangen kann!

Ueber (ernsthafte) Verbesserungsvorschlaege jeder Art, wuerde ich mich freuen!

Hier die Seite:

http://www.ausmag.de

oder die englische Version:

http://www.ausmag.net

P.S.: Kompliment an den Webmaster von XHTMLforum! Liebe die Farben!!!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 07.10.2004, 09:19
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 1.176
terrikay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So auf die Schnelle:

Browsercheck: mit Opera und IE 5 ist alles o.k.

Sonstiges:
- Du hast keine Hintergrundfarbe im Body gesetzt - wer nicht weiß als Hintergrundfarbe eingestellt hat, bekommt dann eben die eigene Hintergrundfarbe und einen sehr merkwürdigen Übergang vom Content zur Hintergrundfarbe.

- Die Schrift ist sehr klein, vor allem im #footer - da kann ich praktisch nichts mehr lesen (80% von 75% sind bei Normaleinstellung ca. 9px, die da überbleiben). Dazu kommt die hellgraue Farbe, die sich vom weiß kaum abhebt (und dabei hab ich jetzt wieder einen neuen Monitor - mit dem alten hätte ich nichts gesehen!)
Vielleicht soll ja aber auch keiner mehr das Kleingedruckte lesen können, mag ja sein...

Ansonsten finde ich es durchaus übersichtlich strukturiert und ansprechend.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 07.10.2004, 09:30
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.10.2004
Beiträge: 35
brakai295 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

vielen dank terrikay!

ich werde mir deine anmerkungen zu herzen nehmen. dennoch denke ich nicht, dass das unleserliche kleingedruckte der grund fuer die schlechten Verkaufszahlen sind. verstehe das echt nicht, denn ich persoenliche denke auch, dass die seite sehr einfach zu verstehen und bedienen ist
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07.10.2004, 10:31
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 21.12.2003
Beiträge: 247
Björn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo brakai. Insgesamt eine angenehme Erscheinung. Übersichtlich, gut strukturiert und die Farben gefallen mir auch gut.

Bei mir WinXP mit IE6, IE5, IE5.5, Firefox 0.9 und Opera 7.54 gibt es keinerlei Probleme.

Das Kleingedruckte würde ich eine Stufe dunkler machen. Hast Du #dcdcdc oder in der Richtung? Dann gib dem Text mal #c0c0c0. Dann dürfte es besser lesbar sein.

Den Links würde ich noch title geben.

Angenehme Seite

Björn
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07.10.2004, 10:51
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.10.2004
Beiträge: 35
brakai295 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke auch Dir Bjoern!

So sehr es mich freut, dass Ihr bisher alle meine Seite uebersichtlich fandet, ich bin der Verzweiflung nahe, denn ich weiss nicht woran es liegt, dass so wenig Bestellungen reinkommen.

Koennte es irgendwo Missverstaendnisse geben? Nehmen wir mal an Ihr wuerdet Euch fuer einen Australien-Urlaub als Backpacker interessieren... Was wuerdet Ihr an meiner Website nicht verstehen/vergebens suchen?
Ist die Preisauszeichnung deutlich genug?

Ich weiss echt nicht, was ich noch machen soll. Habe da soviel Arbeit reingesteckt und nun rechnet es sich nicht..
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 07.10.2004, 14:23
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.566
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich finde die Seite nicht besonders übersichtlich. Durch die Plazierung der großen Bilder und die Zweispaltigkeit sehe ich zunächst erstmal mindestens fünf vertikale Fluchtlinien — das sind mindestens zwei zuviel, eher sogar drei.

Der unlesbar winzige graue Text auf grauem Hintergrund sieht sehr »disabled« aus.
Dann klebt die ganze Seite trotz der Zweispaltigkeit am linken Rand in einer Breite, die sich überhaupt nicht an meinem Platz orientiert: Auf dem großen Monitor sieht das sehr verloren aus, auf dem kleinen muß ich deinem Inhalt seitwärts hinterherscrollen.

Auch wenn sich das Angebot an Leute richtet, die vermutlich recht gut Englisch sprechen: Denglisch wirkt weiterhin abschreckend.

Das Kontaktformular arbeitet mit GET, das ist nicht nur sehr ungewöhnlich, es führt auch dazu, daß längere Nachrichten in vielen Browsern nicht durchkommen, weil die URLs nur eine bestimmte Länge haben können.
Irgendwie gehört das auch von der FAQ separiert. Genauer: Eine FAQ sollte nicht nötig sein, wenn der Inhalt ordentlich strukturiert wurde. Die Antwort 1 würde ich als ersten Absatz auf die Startseite packen, etwas gekürzt natürlich.

So, ich habe jetzt mal versucht, die »Work & Travel JobMap« zu bestellen. Nach dem Anklicken des Links landet man auf einer Seite, auf der nicht sofort absolut klar ist, daß es jetzt nur noch um diese Mappe geht, weil die Liste links immer noch da steht.

Der Bestellbutton ist unten rechts, den würde ich probehalber mal höher und in die Mitte setzen. Nachdem ich den angeklickt habe, steht nicht etwa das ganz oben, was mir am wichtigsten ist — meine Bestellliste nämlich — sondern es sieht erstmal so aus, als sei gar nicht passiert, bis man sieht, das zwar der Text immer noch die Mappe bewirbt, aber jetzt der Bestellbutton weg ist und unten links eine Liste, auf eine »Servicegebühr« mit verzeichnet ist, über die ich zuvor nichts gelesen habe. Das wirkt schon etwas unseriös.

Dann das Bestellformular: Sieht irgendwie unübersichtlich aus, die zentrierten Labels sind nicht gut. Und frag nicht nach der E-Mail-Adresse (so wird das geschrieben!), das wirkt datenhungrig. Ich würde nirgendwo etwas bestellen, wo so eine Angabe Pflicht ist.
Nach den Radiobuttons muß man umständlich fischen, bitte bau da mal ordentliche <label> ein.

Dein Script hat keine gute Fehlerbehandlung; ich habe mal alles als »anonymous« ausgefüllt:
Zitat:
Lieferanschrift:
anonymous anonymous
anonymous
00000 anonymous
Deutschland

Emailadresse:
anonymous@example.com

Zahlungsweg:
Überweisung
Sowas darf einfach nicht akzeptiert werden! ;)

Sorge dafür, daß man beim Eingeben und kontrollieren alles gut lesen kann: Also die Schrift in der Größe der Voreinstellung des Kunden! Prüfe alle Eingaben auf sinnlose Einträge, und verlange die E-Mail-Adresse nur, wenn sie gebraucht wird (also nie). Die Details der Banküberweisung sollten auch auf der Webseite erkenntlich sein.

So, das war’s erstmal.

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07.10.2004, 14:43
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.10.2004
Beiträge: 35
brakai295 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Toscho,

vielen Dank fuer deinen Beitrag! Ich kann viele Deiner Anmerkungen sehr gut nachfolziehen. Besonders die ueber die Position der Magazin-Liste und die Tatsache, dass man den Bestellen-Button suchen muss. Ich dachte eigentlich, dass die Farbe und die Groesse des Buttons auffallend genug sind.
Im Vergleich zu grossen Sites wie Amazon und Ebay finde ich meine Website eigentlich noch extrem uebersichtlich. Aber ich gebe Dir recht, vielleicht kommt meine Zielgruppe damit immernoch nicht zurecht. Meine voherige Seite war wesentlich einfacher (leider gab's auch weniger im Angebot), aber ich denke ich muss wohl entweder wieder "back to the roots" oder die Seite abspecken.

Dinge wie die Angabe der Email-Adresse (die ich leider zur Kommunikation und des Versandstatus' brauche) und das Emailformular sind, denke ich, kein wesentlicher Grund dafuer, dass weniger Bestellungen reinkommen.
Ich denke ich werde vom Gedanken des "Individuell designbaren Packages" wieder wegkommen und ein einfaches Bestellformular mit Check-Boxen anbieten.

Vielen Dank nochmal fuer den Beitrag, gehe das spaeter nochmal in Ruhe durch.

Ist echt ein Jammer, der arbeitet man 2 Wochen an einer Seite (2 Sprachversionen) und dann wird sie nicht akzeptiert..

Gruss
Kai
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07.10.2004, 22:26
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.566
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Ich dachte eigentlich, dass die Farbe und die Groesse des Buttons auffallend genug sind.
Ahem. Du kannst dich nie darauf verlassen, daß Formularelemente gestaltet werden. In einigen Browsern geht das überhaupt nicht (Safari z.B.), in anderen kann man es abstellen (Opera). Bei mir sehen Buttons immer exakt so aus, wie ich es mir eingestellt habe. So etwas solltest du auch nicht anfassen, weil du ja möchtest, daß Buttons und Eingabefelder sofort als solche erkannt werden.

Was ich vorhin gemacht habe, müßtest du nun noch mit allen wichtigen Browsern selber mal durchspielen oder besser: durchspielen lassen. Vielleicht gibt's ja irgendwo noch einen Flaschenhals.

Das Verlangen der E-Mail-Adresse solltest du zuvor begründen. Insgesamt muß ein Formular so einfach wie möglich sein und darf nur so wenige Schritte wie absolut nötig verlangen. Bau doch mal ein Bestellformular direkt auf die Startseite (mit Checkboxen) und zeig nach dem Absenden eine Seite, die unmißverständlich klar macht, daß gerade eine Bestellung aufgegeben wurde. Biete dort auch gleich an, die Bestellung sofort zum Ende zu führen. Das ist schließlich die Hauptsache deiner Seite.

Ein weiterer Grund für die Abnahme an Besuchern könnte sein, daß Google die neuen Seiten noch nicht indiziert oder hoch genug gerankt hat. Geh mal deine alten Logfiles durch: Findet man dich heute noch mit denselben Suchworten genauso gut? Wenn nicht: Was kannst du daran ändern?

Ich mache mit meinen Kunden in der Planungsphase immer eine Liste von ca. 15 bis 20 Suchworten bzw. Suchwortkombinationen, unter denen sie gefunden werden sollten. Dann achte ich beim Bearbeiten der Texte darauf, daß diese Scuhworte auf möglichst jeder Seite vorkommen, Verben ungebeugt und in der dritten Person Singular, Substantive im Singular und im Plural. Zudem sollten diese Worte in Überschriften, <title> und Linktexten von außen vorkommen.
Das Verhältnis von reinem zum Code sollte ebenfalls sehr gut sein, mindestens 6:1, wenn nicht besser.
Das sind alles Kleinigkeiten, die im Endeffekt das gewünschte Ergebnis ausmachen.

Als erstes jedoch solltest du die Schriftgröße und die Farben reparieren. Es nützt dir gar nichts, wenn du gut gefunden wirst aber man deine Seite einfach nicht lesen kann.

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08.10.2004, 00:01
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.737
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Noch etwas zu deinen Stylesheets: Ich empfehle dir die Klassen- und ID-Selektoren anhand ihrer Funktion und nicht ihrer Eigenschaften zu betiteln. Die W3C empfieht das ebenfalls.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 08.10.2004, 01:15
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.10.2004
Beiträge: 35
brakai295 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

vielen dank nochmals!

ich habe mich entschlossen die seite nochmal neu zu machen und viele der von euch genannten dinge zu beruecksichtigen. ich denke ich werde auf ein warenkorb system verzichten und gleich ein forumlar anbieten.

was suchmaschineergebnisse und deren optimierung angeht so bin ich weiterhin damit zufrieden. die anzahl der seiten und deren bezeichnung hat sich naemlich nicht geaendert.

ihr habt zwar, wie gesagt, mit den meisten eurer anmerkungen recht, aber ich glaube, dass nur ein paar davon zu den schlechten zahlen fuehren. es gibt zwar keine direkte konkurrenz, aber auf manchen anderen australien-seiten, die etwas zu verkaufen versuchen, gibt es fast garkeine site-struktur und grelle abschreckende farben und trotzdem sind die erfolgreich.

ich werde euch heute oder morgen mal meine idee fuer einen neuentwurf hier posten.

vielen dank nochma....

gruss
kai
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche dringend Hilfe zum Thema CSS selector ozolic CSS 1 12.01.2013 03:25
Feedback Redesign pixelmania.at Site- und Layoutcheck 2 18.02.2012 09:55
Brauche dringend Hilfe zu einem CSS Grundgerüst! Boof CSS 9 23.04.2010 18:33
Redesign - Feedback zu Code und Layout gewünscht Thies Site- und Layoutcheck 15 20.01.2007 12:16
Redesign ( des webstandardblogs ) bittet um Feedback Webstandard Site- und Layoutcheck 14 04.01.2006 22:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.