XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   Barrierefreiheit (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=78)
-   -   Suchfunktion (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=33291)

toscho 01.10.2004 00:46

Die klassische Position einer Suchmaske ist oben rechts. Dort solltest du sie auch auf jeder Seite unterbringen, finde ich.
Und nimm bitte das »padding« aus dem Eingabefeld, das sieht ja schlimm aus. ;)

Gruß
Thomas

Dieter 01.10.2004 01:38

So, der Link ist jetzt rechts angeordnet; padding ist bis auf 1px raus!

Das kann ja dann jetzt so auf alle Seiten drauf, oder!?

toscho 01.10.2004 06:44

*händering*

Doch nicht der Link soll dahin, Dieter, sondern das Eingabefeld selber! Wozu der extra Klick?

Gruß
Thomas

Dieter 01.10.2004 13:04

Hallo, Thomas! (Ich koste Dich wohl viel Nerven!?)

Ich habe das mit folgender Überlegung SO umgesetzt: viele Nutzer wissen nicht, dass man mehr als einen Suchbegriff eingeben kann. Ausserdem wissen sie nicht, dass Gross- und Kleinschreibung sehr oft ja nur optische Unterscheidungen sind.

Diese Hinweise kann ich aber nur auf einer separaten Seite unterbringen; ein Fragezeichen neben dem Suchfeld wäre da wenig hilfreich, das "beklicken" nur die Profis!

Natürlich muss jetzt jeder, der "sich auskennt", für die Suche einmal mehr klicken, aber allen anderen habe ich doch damit die Funktion "Suchen" etwas verständlicher gemacht!

toscho 01.10.2004 15:28

Die Leute lesen so oder so so keine Hilfetexte. Wer auf den Link »Suchen« klickt, scannt die dann geladene Seite nur nach der Maske und tippt los. Isso.

Wenn dein Leser etwas tun oder finden möchte, mach es ihm so einfach wie möglich und wähl den kürzesten Weg: Pack die Maske auf jede Seite.

Gruß
Thomas

Dieter 01.10.2004 16:39

Der sinnvollste Platz wäre ja dann in der Schalterleiste!

Aber wie bringe ich denn dort
Code:

p.schalter {
        background:#FFFFE0;
        border-top: 1px solid #FF0000;
        border-bottom: 1px solid #FF0000;
        text-align: right;
        margin-top: 10px;
        margin-bottom: 12px;
        padding-right: 12px;
        padding-bottom: 4px;
}

ein Formular unter? <form> beinhaltet doch einen automatischen Umbruch, oder!?

crock 01.10.2004 17:10

Zitat:

ein Formular unter? <form> beinhaltet doch einen automatischen Umbruch, oder!?
ja, aber mit
Code:

form{
      display:inline;
}

hast Du keine Probleme mehr ;)

Dieter 01.10.2004 17:28

@crock: "display:inline" habe ich schon probiert, aber das bezieht sich ja auf den Formularblock, nicht auf den Container, in dem er sich befindet. So bleibt es leider beim Umbruch!

Dieter 01.10.2004 17:54

Ich glaube, es wird mail wieder Zeit für grundsätzliche Überlegungen bis hin zu den bei terriky so beliebten philosophischen Exkursen!

Thomas hat mich mit seinem Einwand, dass die Leute keine Hilfetexte lesen, angeregt, mal darüber nachzudenken, ob dieser unbestreitbare Sachverhalt wirklich nur an den Leuten liegt oder nicht doch vielleicht an den Texten!?

Natürlich möchte im Web fast jeder so schnell wie möglich ans "Eingemachte" ohne vorher gross Handbücher studieren zu müssen. Aber wir alle wissen doch, wie - auch uns - aufgeblähte und nur schwer verständliche Erklärungen vom Lesen abhalten. Da liegt doch mit grosser Wahrscheinlichkeit auch eine Wechselwirkung vor!?

Wenn ich aber als Erklärung zu einer Funktion auf einer Website zwei, drei kurze und verständlich formulierte Sätze "hinterlasse", dann wird meiner Meinung nach schon ein etwas grösserer Anteil der Nutzer dies lesen.

In diesem Zusammenhang ist doch auch eines mal wieder ganz wichtig: die gerade von Thomas immer wieder geforderte Ausweitung der Barrierefreiheit hin zur Zugänglichkeit; zur allgemeinen, auf keine bestimmte Gruppe von Personen beschränkte Nutzung eines Mediums. Und eine Gruppe, die neben blinden, motorisch beeinträchtigten oder anderweitig gehandicapten Personen immer wieder und letztendlich sehr oft unnötig vor Nutzungseinschränkungen steht, sind die weniger Erfahrenen oder Neulinge im Web.

Und für diese Personen ist eine knappe, verständlich formulierte Erklärung bestimmt hilfreich!

toscho 01.10.2004 19:42

Zum Technischen: Pack das Formular ganz, ganz oben hin, und laß es nach rechts fließen.

Natürlich gibt es Leute, die tatsächlich manchmal die Texte lesen. Aber die meisten tun es nicht, und sie sollten es auch nicht tun müssen. Du bietest schließlich das bekannteste Interface des Webs an, die Google-Suchmaske.
Hat Google eine Erklärung dafür auf der eigenen Seite? Nein. Platz wäre genug, aber es ist einfach unnötig.

Wenn du möchtest, daß die Leute mehr als ein Wort eingeben, dann mach das Feld breit genug, daß mehr als ein Wort sichtbar reinpaßt. Lade die Leser zu erfolgreicher Bedienung mit deinem Layout ein, statt ihnen irgendwelche Erklärungen anzubieten. Genau das ist doch der Zweck eines Layouts.

Ich habe manchmal den Eindruck, daß du dein Publikum chronisch unterschätzt, und glaubst, alles erklären zu müssen.

Gruß
Thomas


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2022