zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Knowledge Base
Seite neu laden -moz-scrollbars- / Mozilla

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 20.06.2005, 15:33
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.641
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Ulle!

Ich verwende den FF 1.04 unter Windows 2000. Der FF läuft bei mir unter Standardeinstellungen!

Durch die Angabe von
Zitat:
html,body {
height: 100%;
}
body {
height: 100%;
}
kommt bei mir ein permanent vorhandener Scrollbalken. Auch dann, wenn der Viewport den 19er Monitor nicht ausfüllt!

Ehrlich! Schau nach unter www.koblenz-metternich.de/impressum.php

Bis dann!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 20.06.2005, 16:04
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lieber Dieter,

dies ist ein "echter" Scrollbalken, d.h. es gibt etwas zu "scrollen". Auf dem Bild siehst DU Deinen möglichen Scrollberreich (rot). Was Du da auch immer gebaut hast, ich schätze es ist was mit 100% + Box-Model definition (margin, border, padding).

Mit meinem Beispiel hast Du einen "GHOST" Scrollbalken, d.h. er ist vorhanden - "scrollt" aber erst wenn der Inhalt wirklich größer als der Viewport ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ff_845.jpg (8,0 KB, 3064x aufgerufen)
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 20.06.2005, 16:08
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.786
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter Krautkraemer
Ehrlich!
Ja, schon. Das heißt aber noch lange nicht, dass der FF standardmäßig einen Scrollbalken anzeigt, wenn du html, body {height:100%} angibst.

Hier mal der Quelltext deiner Seite auf das nötigste gekürzt:
Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" id="koblenz-metternich" lang="de">
<head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
<title>Koblenz-Metternich: Impressum</title>
<style type="text/css">
html,body {
   	margin: 0;
   	padding: 0;
   	height: 100%;
}

</style>
</head>
	<body id="top">
		<div id="inhalt">
			


			</p>	
		</div>
	</body>
</html>
Und jetzt schreib mal noch p {margin:0;} ins CSS...

Der Scrollbalken wird erzeugt durch den collapsing margin des p-Elementes und des body, da der Standard-Außenrand des p-Elementes nicht unterbunden ist (du hast im Original IMHO für irgendein Element einen margin-top angegeben...).

Grüße
fricca
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 20.06.2005, 16:09
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit diesem CODE wird es Dir evtl. noch deutlicher was @fricca meint.

Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd"> 
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" id="koblenz-metternich" lang="de"> 
<head> 
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1" /> 
<title>Koblenz-Metternich: Impressum</title> 
<style type="text/css"> 
html,body { 
      margin: 0; 
      padding: 0; 
      height: 100%; 
}
p	{background-color: #ff0000;} 

</style> 
</head> 
   <body id="top"> 

         

 schau mal im FF, ich stehe nicht wirklich oben   </p>    

   </body> 
</html>
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 20.06.2005, 16:23
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.641
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ja, habe es eben selbst mal getestet!

So wie ich es gemacht habe, funktioniert es nur in Verbindung mit Padding oder Margin größer als Null!

Ob Padding oder Margin allerdings für ein Spalten-DIV (zum Beispiel für die navi) oder einfach für

benannt sind, das ist dann allerdings egal!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 20.06.2005, 16:25
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Übrigens lieber Dieter - da fällt mir die Diskussion um den CSS-Prolog wieder ein.

Du erinnerst Dich doch bestimmt an Deine Aussage dazu.

Bevor Du nun Dein CSS wieder änderst, bedenke Du hast Dich damals nicht umsonst dagegen entschieden, mach Dir nicht mehr Arbeit als es Wert ist.
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 20.06.2005, 16:30
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.641
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Ulle!

Klar erinnere ich mich daran - war ja nicht einfach so dahergeschrieben, sondern entspricht meiner Einstellung!

Ausserdem enthält meine CSS der Metternicher Seite diesen Prolog immer noch nicht! Den verwende ich höchstens mal zu Testzwecken - so wie jetzt!

Aber Dein Gedächtnis ist auch nicht das schlechteste!?
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 12.12.2005, 13:35
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

GHOST-Scrollbalken im Firefox 1.5 jetzt Darstellbar, somit ist nun ein gleiches Erscheinungsbild in den beiden verbreitesten Browsern IE/FF möglich.


Folgende CSS-Deklaration ist CSS3 Valide

Code:
html[xmlns^="http"]
			{
			/* verhindert Mozilla-Zucken
			 * > Firefox 1.5
			 */
			overflow-y: scroll;
			}
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 27.07.2006, 11:37
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 24.04.2006
Beiträge: 40
Miroslav befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

overflow-y: scroll; ?

Werde ich gleich probieren... habe das selbe Problem.
Funktioniert das auch mit Opera und Safari?

Ein Tipp von mir, der mit allen Browsern geht, aber sehr umständlich ist:

Man setzt einen DIV um die ganze Seite und plaziert in diesen die Inhalte.
Der DIV hat eine CSS, in der auch seine Position (Left: xyz px festgelegt ist.
Nun muß man mit JavaScript prüfen, ob der Inhalt der aktuellen Seite für die Auflösung zu lang ist, d.h. ob ein vertikaller Scroller erscheinen muß. Falls ja, ändert man mit JavaScript die Position des DIVs so, daß exakt die Breite des Scrollers mitgezählt wird. Man muß die Breite der Scroller bei allen browsern zuerst mal vermessen.

Dadurch wird eine Zentrierung immer gewährleistet... aber es ist eine ziemlich umständliche Methode.

Hat jemand eine bessere Idee, die bei allen Browsern funktioniert?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #30 (permalink)  
Alt 17.08.2006, 22:34
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 23.06.2006
Beiträge: 10
Phaeilo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von beeviz
<script type="text/javascript">
document.write('<style type="text/css"> html { overflow: -moz-scrollbars-vertical; } </style> ');
</script>
Das ist ja mal Dreist *g
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
background-color: -Iexpl.fehler +MOZILLA OK andijota CSS 8 03.11.2010 22:00
Problem mit Suckerfish-Menu im Mozilla eRoZion CSS 4 29.06.2008 19:37
mozilla zickt bei Rahmen um den Inhalt sgm CSS 3 27.11.2003 23:21
background_color wird im mozilla nicht vererbt seven21 CSS 0 26.09.2003 12:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.