zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden Mozilla Probs

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 29.09.2004, 15:46
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 10
shad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich bin ja auch neu (in diesem forum) und auch kein CSS guru
aber wenn Leute -wie du- an Ihren Methoden arbeiten wollen, um moderne Webseiten zu coden, dann bin ich froh darüber und gerne bereit zu helfen.

Es war auch für mich schwer meinen Fuß in die Tür von CSS & co zu bekommen.

zu Deiner Seite:
die Grafiken sind ok, da das Layout für 1024 und nicht 800x600 gebaut ist, ist der Rand auch nicht sooo groß.
versuch vielleicht einmal die haupttabelle zu zentrieren falls das Layout eine hat. dann klebt es nicht am linken Rand in hohen Auflösungen sondern in der Mitte.
noch 2 Bilder, damit du weisst wovon ich rede

obwohl der xhtml1.1 code theoretisch valide ist, würde ich jedoch vorschlagen auf xhtml1.0 zurückzugehen eben weil du die Dateien als text/html 'verschickst' und nicht als native application/xhtml laut spec. (xhtml als text/html senden ist vom w3c nur eingelenkt worden, weil IE wieder aus der Reihe tanzt und sollte nur vorrübergehend sein)

evtl. findest du ja auch Zeit und Ergeiz dein Layout in CSS neu aufzustellen.

wegen ladezeiten hab ich paar farben rausgenommen. mein desktop hat nicht nur 16 farben
Bild 1
Bild 2
bilder sind temporär. können in nem monat schon dead links sein
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 29.09.2004, 15:59
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 19
SunAngel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

jojo shad...

Ich habs mal bei einer größeren Auflösung hergenommen.
Sieht schrecklich aus.

Ich bin von euch so hochmotiviert, dass ich alles komplett 1.1 like machen werde.
Dieses text/html werde ich auch unterbinden.

Es soll rein natives 1.1 werden.
Um meine Fähigkeiten zu verbessern, wünsche ich mir auch die harte Kritik.
Man bekommt immer nur gutes zu hören.

Die Grafiken werde ich wieder zusammen kleben und mit css die Lücken füllen.
Man hat in der Tat weniger arbeit.
Ich bin gerade an der Einstiegsseite dabei.

Es ist zwar ungewohnt, scheint sich aber zu lohnen.
Vor allem kommt das Wissen wichtigeren Projekten zu gute. Dieses ist ja zum Austoben und Probieren gedacht
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 29.09.2004, 16:10
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 1.121
cgdesign befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

verstehe nicht was das mit Barrierefreiheit zu tun hat? Müsste eigentlich in "Sitecheck" dieser Thread oder? Barrierefreiheit fängt schon mal bei tabellenlosen Layout an...
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 29.09.2004, 16:35
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 1.176
terrikay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von cgdesign
Müsste eigentlich in "Sitecheck" dieser Thread oder?
Ach, der hemfrie wird den Thread sicher noch passend verschieben, wenn er Zeit hat... (Sitecheck, CSS, XHTML? - alles außer Barrierefreiheit würde IMHO passen..... )

@ SunAngel:
Zitat:
Es soll rein natives 1.1 werden.
Dann mußt Du die Dokumente als application xhtml/xml ausliefern und sperrst alle IE-Nutzer damit klar aus (der IE kann solche Seiten nicht öffnen, auch nicht der "aktuelle" 6er).
Hast Du die oben genannten Threads wirklich gelesen?
XHTML 1.1 macht im Moment noch keinen Sinn, auch bei XHTML1.0 kann man darüber streiten, ob der Einsatz jetzt schon sinnvoll ist, aber das ist noch eher rückwärtskompatibel ausgelegt (für alte Browser wie IE5 und 6 z.B.).

Tipps zum Layouten: Versuche, die reinen Layout-Grafiken möglichst als Hintergrundbilder einzubinden. Dann tauchen sie beim Drucken oder in Screenreadern etc. gar nicht erst auf.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 29.09.2004, 18:05
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 19
SunAngel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Admin: Danke das das Thema nun im richtigen Bereich liegt.

@terrikay:

dort gibts ein ziemlich langes Gespräch mit Doctypes.
Immerhin bin ich jetzt schlauer geworden und nehme xhtml 1.0 text/html
Damit sollte man keinerler Bugs provozieren.

Die Seite ist nun xhtml 1.0 valid und enthält keine Tabelle mehr.
Ich spreche hier nur von der 1. Seite. www.clan-ubz.de
Ich probiere gerade, wie ich es mittig mache. Auch gibts beim Mozilla unten einen Scrollbalken.


Code:
body
{
	margin-left:auto;
	margin-right:auto;
	background:black;
	text-align:center;
}
img
{
	border:		0px;
	display:	block;
}

#main
{
	margin-left:auto;
	margin-right:auto;
}
#sp_button_sc
{
	 position:relative; left:150px;bottom:128px;
}
#sp_button_wc3
{
	 position:relative; left:150px;bottom:128px;
}
wäre nett, wenn ihr mir bei diesem Problem ein wenig hilft.
So langsam aber sicher werde ich mich daran gewöhnen
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 29.09.2004, 20:47
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 1.176
terrikay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kleiner Tipp: ich hab hier mal ein wenig zu Positionierungsmöglichkeiten geschrieben: http://home.arcor.de/terrikay/tutori...ionierung.html

Und hier gibt es noch ein weiteres deutsches Tutorial (etwas länger): http://www.webwriting-magazin.de/sog...ssebenen.shtml
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 03.10.2004, 09:35
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 19
SunAngel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also danke an alle.

Ich habe es jetzt auf den aktuellen Stand umgeschrieben.
www.ubz-clan.de/wc3
Jedoch habe ich da ein Problem beim IE 6.0
Während es im Mozilla 1.6 und KDE Browser funktioniert, sieht es beim IE so aus, dass die rechte Navigation unter der linken Navigation ist. Sie ist zwar auf der richtigen Seite, jedoch sollte sie viel höher sein.

Auch habe ich einiges an IE Float Bug gelesen, jedoch wollte nix so richtig hinhauen.
Code:
#leftside
{
	padding-top:72px;
	text-align:left;
	width:122px;
	float:left;
}

#rightside
{
	padding-top:72px;
	padding-left:881px;
	text-align:left;
	width:122px;
}
#middle
{
	margin-top:120px;
	width:757px;
	float:left;

	border:1px solid red;
}
hiermit werden die 3 Bereiche definiert und positioniert.
Der IE 6.0 legt die rightside unter der leftside auf der rechten Seite, während Mozilla und KDE Browser es richtig gegenüber darstellen.

edit: selbst der MAC 8.6 mit 5.1 IE funktioniert es.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 03.10.2004, 15:55
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 19
SunAngel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

naja, zur zeit wirds gerade umgebaut... no comment plz...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
background-color: -Iexpl.fehler +MOZILLA OK andijota CSS 8 03.11.2010 22:00
Webseite lässt sich im Mozilla nicht scrollen xxxarndxxx CSS 3 30.10.2007 11:58
Mozilla für... alles mögliche :-) Philippp Offtopic 0 23.11.2004 14:18
mozilla zickt bei Rahmen um den Inhalt sgm CSS 3 27.11.2003 23:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.