zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden per css font laden

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.09.2004, 18:26
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.09.2004
Beiträge: 1
makese befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard per css font laden

Hallo

hab mich mal am laden einer schrift versucht ...
- mit "weft" von microsoft den font .eot erstellt
- per css @font eingebunden
- hat auch super funtioniert, der font wird auch geladen
- der einzige hacken ist nur das wenn ich den font aus C:\WINDOWS\Fonts nehme er nicht mehr angezeigt wird
... als im klartext der font wird schon geladen aber wenn ich in nicht installiert habe dann wir der nicht angezeigt !!!

was kann man denn so falsch machen ???

danke makese
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 12.09.2004, 18:41
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Eine Schriftart, die nicht installiert ist, kann vom System auch nicht angezeigt werden.
Ist doch logisch, oder?

Ausserdem solltest Du Dich bei der Angabe von Schriften auf die Typen beschränken, die die meisten aller User wohl verwenden werden, und das sind: Arial, Helvetica, Sans-Serif, Verdana.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 12.09.2004, 19:10
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard Re: per css font laden

Zitat:
Zitat von makese
- mit "weft" von microsoft den font .eot erstellt
- per css @font eingebunden
- hat auch super funtioniert, der font wird auch geladen
- der einzige hacken ist nur das wenn ich den font aus C:\WINDOWS\Fonts nehme er nicht mehr angezeigt wird
... als im klartext der font wird schon geladen aber wenn ich in nicht installiert habe dann wir der nicht angezeigt !!!

was kann man denn so falsch machen ???
So wie du es beschreibst, wurde der .eot Font halt nicht geladen und der IE hat einfach nur die installierte Schrift im System genommen. Wie hast du denn den Font überhaupt eingebunden? Richtig muss es so aussehen:

Code:
@font-face {
	font-family: Fontname;
	src: url(http://www.example.com/font.eot);
}
Die Schrift weist du dann so zu:
Code:
p {
	font-family:  Fontname, Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
}
Jetzt bekommt der IE (sofern der Schriftdownload erlaubt ist) deine Schriftart und alle anderen Browser suchen sich das beste aus den anderen angegebenen Schriftarten/-familien aus.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29.01.2005, 21:58
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 1
el-karim befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard ???

hab nicht so viel ahnung von html und xhtml also von xhtml gar keine

könnt ihr mir erklären, wie ich eine Schrift benutze die bei anderen benutzern nicht installiert sind, hab nämlich welche die ich echt cool finde!

Das sind .ttf Dateien

Und wo muss ich die .ttf Dateien dann hinpacken?
Geht das dann auch mit anderen browsern als dem IE?

Versucht es bitte möglichst verständlich zu erklären
Danke

MfG El Karim
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29.01.2005, 23:13
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Es funktioniert nicht und das ist auch besser so. Was interessiert einen Surfer, welchen Font Du toll findest? Gibt Dir dies das Recht, bei ihm einen Font installieren zu wollen? Nix is
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30.01.2005, 00:34
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Adagio
Es funktioniert nicht und das ist auch besser so. Was interessiert einen Surfer, welchen Font Du toll findest? Gibt Dir dies das Recht, bei ihm einen Font installieren zu wollen? Nix is
Manchmal wäre das aber schon nicht schlecht und es wäre schön, wenn dies endlich wieder in Mozilla implementiert werden würde. Hätte mir in unserem Wörterbuch 2 Tage Programmierarbeit und viele tausende kleine Grafiken für IPA-Lautschrift erspart.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dynamisches CSS per Server? Oder client? Oder wie? andir CSS 4 25.11.2010 12:20
Option Value aufgrund Value inhalt per CSS definieren noxx-forever CSS 7 01.08.2010 21:09
immer andere css datei laden mamoe CSS 6 22.10.2008 17:37
Problem mit Menü per CSS jippel CSS 1 31.07.2008 20:53
"Fusszeile" per CSS? derSESO CSS 3 02.02.2005 00:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.