zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Knowledge Base
Seite neu laden Noch einmal floating

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 27.10.2004, 13:45
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.641
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Habt Ihr mal dran gedacht, wenn der neue IE kommt und der bringt vielleicht eine so bequeme und effektive Art der Schriftgrössenanpassung durch den User mit wie der Firefox - was dann mit pixelgenauem Design passiert?

Da ein neuer IE sich sehr schnell verbreiten wird, werden sehr viele Seiten "platzen"!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 27.10.2004, 15:19
Professional
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.06.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 268
SimonWpt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter Krautkraemer
Habt Ihr mal dran gedacht, wenn der neue IE kommt und der bringt vielleicht eine so bequeme und effektive Art der Schriftgrössenanpassung durch den User mit wie der Firefox - was dann mit pixelgenauem Design passiert?
Ich entwickele seit langer Zeit unter Windows auch normale Programme und die Probleme gibt, es seit ich denken kann. In 0,1% alle Fälle hat ein User eine andere DPI-Angabe eingegeben. Wieviele Entwickler interessiert das? Entwickeler > NULL

Man muss einfach bei diesem Thread berücksichtigen, dass sich im Forum viele Weltverbesserer tummeln. Das ist positiv zu sehen, weil aus dieser Richtung wichtige Impulse kommen. Im geschäftlichen Alltag wird das aber nicht als geldwerter Vorteil in Anspruch genommen.

Nur meine bescheidene Meinung


Bertram
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 27.10.2004, 15:28
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.641
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hier
Zitat:
In 0,1% alle Fälle hat ein User eine andere DPI-Angabe eingegeben.
wäre ich mir aber nicht so sicher!?
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 27.10.2004, 15:36
Professional
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.06.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 268
SimonWpt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter Krautkraemer
Hier
Zitat:
In 0,1% alle Fälle hat ein User eine andere DPI-Angabe eingegeben.
wäre ich mir aber nicht so sicher!?
Sind aber meine Erfahrungen. Bitte beachte dabei, dass ich nicht

Code:
Eigenschaften -> Anzeige -> Darstellung
meine, sondern

Code:
Eigenschaften -> Anzeige -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein
Du kannst ja mal die Einstellungen ändern und schauen, wieviele Programme noch gewünscht funktionieren...

Liebe Grüße


Bertram
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 22.11.2005, 23:54
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1
andrepolo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn du für den body-Tag die Schriftgöße auf 62,5% festlegst kannst du die Schriftgröße in den anderen Anweisungen in px angeben in dem du Pixelzahl / 10 teilst:

Code:
body{
font-size: 62,5%;
}

.schrift12px{
font-size: 1.2em; /*entspricht 12px */
}
Gruß André
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 23.11.2005, 00:49
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.566
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von andrepolo
Wenn du für den body-Tag die Schriftgöße auf 62,5% festlegst kannst du die Schriftgröße in den anderen Anweisungen in px angeben in dem du Pixelzahl / 10 teilst
Das ist ein – sorry! – typischer Anfängerfehler. 1em entspricht eben nicht immer 16px. Wäre es so, bräuchte man die beiden unterschiedlichen Einheiten ja nicht. 1em kann auch 30px entsprechen, wenn der Leser es sich so eingestellt hat.
Außerdem ist es keine gute Idee, die Schrift für das Element »body« (das Tag ist nicht gestaltbar) zu ändern. Die vermutlich häufgste Angabe in Userstylesheets ist:
Code:
body {
    font-size:    1em    !important; /* Oder ein Pixelwert */
}
Wenn du dann später hochgehst, vergrößerst du die Schrift über die voreingestellte Größe. Das ist ebenso ekelhaft wie zu kleine Schrift.

Wenn man etwas unbedingt verkleinern will, dann so dicht am anzusprechenden Element wie nur möglich. Nur so lassen sich die schlimmsten Unfälle vermeiden.

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 26.02.2007, 11:52
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 3
columbine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln Danke

Mir haben die Lösungsansätze für die beschriebenen Probleme gerade bei einem Problem sehr weitergeholfen - dafür wollte ich nur mal "Danke" sagen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
spezielles CSS floating Problem towerlexa CSS 7 06.03.2013 07:52
Grundsatzdiskussion: Floating Layouts renet CSS 3 13.12.2012 16:24
Wiedermal floating mcdaniels CSS 7 16.05.2011 20:08
floating überlappt sich Luke_Skyscraper CSS 7 14.09.2006 07:05
floating Problematik bei verschachtelten div's bensen CSS 2 29.05.2005 16:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.