Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20 (permalink)  
Alt 27.03.2007, 16:45
lal lal ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2007
Beiträge: 186
lal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Typo ist für Nicht-Insider nicht zumutbar. Es beginnt bei der Installation und hört bei der Einpflege von Inhalten nicht auf. Die investierte Zeit, um einfachste Dinge heraus zu finden, b.z.w. teilweise zu erraten, kann man sinnvoller nutzen. Ich wünsche Dir viel Glück.
das ist das wichtigste argument was gegen typo3 spricht und einige andere cms. es müsste mal ein cms entwickelt werden welches wirklich simpel ist von anfang an und nur modular aufgestockt werden kann - den es ergeben sich viele probleme mit typo3, papoo etc. für manche Leute die einfach nicht beachtet worden sind und zu den problemen führen das manch ein Nutzer das System komplett nicht benutzen kann, und was für ihn nicht nutzbar ist kann man ihm auchnicht zumuten als arbeitgeber o.ä...

hätte wer nicht lust zusammen mit ein paar aus der community ein team zu gründen das sich ernsthaft daran setzt und versucht auf open-source oder so ein cms zu entwickeln was nutzbar ist unter einbeziehung praktischer tests von anfang an? auch wenn wir gefahr laufen wie papoo etc. (ich will es nicht scheitern nennen, dafür sind die systeme schon zu gut aber so ganz das optimale sind sie ja noch nicht...) zu sein, was ich aber nicht hoffe!

eine art konzept hatte ich schonmal vor nem monat oder so gemacht nur leider fehlte mir der Coding-Ehrgeiz und ein wenig auch die Zeit um ein CMS alleine zu schreiben...

mfg,
manuel

ps: per pn wenn interesse^^
Mit Zitat antworten
Sponsored Links