zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Bildpositionierung XHTML 1.1

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.06.2004, 19:34
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 2
ceekay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bildpositionierung XHTML 1.1

Hallo,

ich hab ein kleines problem das mich jetzt schon seit stunden nervt
wahrscheinlich werden mich jetzt einige leute deswegen auslachen weil es sicher sehr simple zu lösen ist. also folgendes :

ich habe 4 quadratische bilder identischer größe, und möchte diese so positionieren dass sie ein einziges grosses quadrat bilden. dabei soll zwischen den bildern kein abstand vorkommen und die benützte methode soll auch Valid XHTML 1.1 lt. w3c sein.
(und sollte mit NS,MF und IE funktionieren)

mir ist bekannt wie dies unter HTML 4.01 funktioniert, jedoch bildet sich immer ein abstand zwischen den bildern, wenn man diese mehtode 1 zu 1 auf XHTML 1.1 dokumenten anwendet (oder vielleicht mache ich ja grundsätzlich was falsch beim positionieren von bildern)

wie positioniert man bilder jetzt richtig ?

bis dato habe ich immer tables verwendet. cellpadding und spacing auf 0 gedreht und dann mit align="left" valign="top" die zellen formatiert und die bilder dann in diese gegeben. hat immer perfekt funktioniert. naja, manchmal hat es im NS nicht so toll ausgesehn.

wäre super wenn mir jemand einen tipp geben kann wie man das jetzt richtig professionell löst.
gibt's vielleicht schon eine möglichkeit gänzlich auf tables zu verzichten und nur mehr div-tags zu verwenden ?

lg,
chris
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 07.06.2004, 17:14
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 2
ceekay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hallo,

ich wollte mal fragen ob das jetzt eine dumme frage von mir war oder ob aus prinzip bei neuen usern nicht geantwortet wird !?

lg,
chris
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 07.06.2004, 17:41
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 275
dexter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Möglicherweise hat sich noch keiner berufen gefühlt, sich da Gedanken zu machen?
Wenn Du Probleme mit den Abständen hast, dann musst Du die Grafiken in Container packen und diesen Containern dieselbe Höhe wie den Grafiken geben.
Bspw.:
Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de">
  
<head>
<title> </title>
<style type="text/css">
div {
	margin: 0px;
	padding: 0px;
/* selbe Höhe wie die Grafiken! */
	height: 100px;
}
img {
	border: none;
}
</style>
</head>
<body>

<div>
[img]img.png[/img][img]img.png[/img]
</div>

<div>
[img]img.png[/img][img]img.png[/img]
</div>

</body>
</html>
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08.06.2004, 01:59
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Vielleicht hilft dir das hier weiter:
http://www.dodabo.de/html+css/img-table/

Bitte beachte, daß XHTML 1.1 als »application/xhtml+xml« ausgeliefert werden muß, was der IE Win beispielsweise nicht versteht.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08.06.2004, 03:48
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 275
dexter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von toscho
Bitte beachte, daß XHTML 1.1 als »application/xhtml+xml« ausgeliefert werden muß
Du hast http://www.xhtmlforum.de/viewtopic.php?t=1287 überlesen und im Speziellen den dort verlinkten Thread: http://www.xhtmlforum.de/viewtopic.php?t=713
Zitat:
was der IE Win beispielsweise nicht versteht.
Was ist IE? Kann man das essen?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08.06.2004, 08:18
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Du hast http://www.xhtmlforum.de/viewtopic.php?t=1287 überlesen und im Speziellen den dort verlinkten Thread: http://www.xhtmlforum.de/viewtopic.php?t=713
Ich muß das nicht gelesen haben, um zu wissen, daß keine Spezifikation existiert, die »text/html« als Mimetypen für XHTML 1.1 erlaubt.
Und nein, http://www.w3.org/TR/xhtml-media-types/ ist keine Spezifikation und darf auch nicht als solche referenziert werden.

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08.06.2004, 14:03
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 275
dexter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von toscho
Und nein, http://www.w3.org/TR/xhtml-media-types/ ist keine Spezifikation und darf auch nicht als solche referenziert werden.
Kannst Du das näher erklären?
Was soll ich mir denn unter: http://www.w3.org/TR/xhtml-media-typ....xhtml#summary
vorstellen?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08.06.2004, 16:50
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Kannst Du das näher erklären?
Was soll ich mir denn unter: http://www.w3.org/TR/xhtml-media-typ....xhtml#summary vorstellen?
Zunächst mal muß man ganz oben gucken: »Note« ist der normative Typ dieses Dokumentes, nicht »Recommendation«. Innerhalb einer Notiz kann keine Aussage mehr getroffen werden, die Verbindlicher ist als das Dokument insgesamt.

Zur Tabelle: Das SHOULD NOT für XHTML 1.1 ist doch recht klar, oder? Im RFC 2119 kann man auch nochmal nachlesen, wie das gemeint ist:
Zitat:
SHOULD NOT
This phrase, or the phrase "NOT RECOMMENDED" mean that there may exist valid reasons in particular circumstances when the particular behavior is acceptable or even useful, but the full implications should be understood and the case carefully weighed before implementing any behavior described with this label.
Daraus entnehme ich, daß ein Autor, der es darauf anlegt, gegen dieses SHOULD NOT zu verstoßen, auch gegen den diese Norm verstößt. Man kann bei einer Webseite, die mit höchster Wahrscheinlichkeit an mindestens 80% aller Besucher als »text/html« ausgeliefert werden muß, wohl nicht mehr von »particular circumstances« reden, oder?

Ganz praktisch betrachtet sehe ich keinen Sinn darin, auf gutes funktionierendes HTML zu verzichten und einen Markup-Typ zu benutzen, der syntaktisch und praktisch inkompatibel zu HTML-Renderern ist (Stichworte »Minimization Features«, Screanreader, Leerzeichenumfang, »magic body«, Komprimierung usw.).

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08.06.2004, 21:20
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 275
dexter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von toscho
Zunächst mal muß man ganz oben gucken: »Note« ist der normative Typ dieses Dokumentes, nicht »Recommendation«. Innerhalb einer Notiz kann keine Aussage mehr getroffen werden, die Verbindlicher ist als das Dokument insgesamt.
Die Textstelle im "eigentlichen Dokument" wo steht, dass
Zitat:
XHTML 1.1 als »application/xhtml+xml« ausgeliefert werden muß
bleibst Du aber schuldig.
Zitat:
Zur Tabelle: Das SHOULD NOT für XHTML 1.1 ist doch recht klar, oder?
Ziemlich klar, Ja. text/html* "sollte" nicht verwendet werden. Verboten ist es nicht...
Vielleicht haben wir ja eine andere Begriffsdefinition von "muß". Ich meine, dass "muß" bedeutet, dass es keine andere Wahl/ Möglichkeit gibt. Dann schaue ich in die Tabelle der "Notiz" und dort steht, dass ich auch andere Typen verwenden "darf"

Genauso schlau als wie zuvor:
Mike

Edit: * Sorry, durch vergessen von "text" völlig sinnentstellt...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 09.06.2004, 11:40
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Die Textstelle im "eigentlichen Dokument" wo steht, dass
Zitat:
XHTML 1.1 als »application/xhtml+xml« ausgeliefert werden muß
bleibst Du aber schuldig.
So eine Textstelle gibt es nicht, das ist ja die Wurzel der ganzen Diskussion. Ich denke, wir sind uns einig, daß der richtige Mimetyp für alle XHTML-Varianten »application/xhtml+xml« ist, ja? Zumindest ist das der registrierte Mimetyp für diese Dokumente.
»text/html« ist eine Ausnahme, die in den Kompatibilitätsrichtlinien zu XHTML 1.0 unter bestimmten (und m.E. praxisfernen) Bedingungen gestattet ist.

Und da keine normative Referenz einen Weg aufweist, der zeigt, daß die Kompatibilitätsrichtlinien in XHTML 1.0 auch für XHTML 1.1 gelten, sehe ich auch keine Möglichkeit, »text/html« irgendwie zu legitimieren, es sei denn, ich bin Autor und einziger Konsument dieses Dokumentes.

Zitat:
Vielleicht haben wir ja eine andere Begriffsdefinition von "muß". Ich meine, dass
"muß" bedeutet, dass es keine andere Wahl/Möglichkeit gibt. Dann schaue ich in die
Tabelle der "Notiz" und dort steht, dass ich auch andere Typen verwenden "darf".
So eine Erlaubnis kann nur aus einer normativen Quelle kommen. Aber so eine Quelle existiert nicht.

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XHTML 1.0 vs. XHTML 1.1 redplug (X)HTML 9 04.12.2009 13:37
XHTML WWW und XHTML 1.1 MP / WAP2.0 prosac257 (X)HTML 4 23.10.2006 01:18
XHTML 1.1 und <a name=""></a> laborix (X)HTML 3 25.05.2006 23:27
XHTML 1.1 oder XHTML 1.0 strict verwenden laborix (X)HTML 2 11.12.2005 21:10
XHTML 1.1 "muss" als xml+xhtml verschickt / Diskus Boris (X)HTML 9 21.04.2005 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.