zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden XHTML1.1 / Anwendungsbeispiel

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 26.01.2004, 12:37
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard XHTML1.1 / Anwendungsbeispiel

Gefunden auf http://www.einfach-fuer-alle.de/

Folgende News:
Zitat:
<abbr>akadabra</abbr>
Und es geht doch: Jemand namens Dean Edwards hat herausgefunden, wie man dem MS IE das HTML-Element zur Auszeichnung von Abkürzungen beibringt, das dieser bisher nicht verstanden hat. Um das Problem etwas zu verdeutlichen: die BITV [1.LINK] verlangt, das Abkürzungen als solche deklariert werden, aber der marktführende Browser versteht das dafür notwendigen Tag <abbr> bis heute nicht. Die nun gefundene Lösung [2.LINK] ist insofern elegant, als daß weder JavaScript noch CSS noch zusätzliches Markup mit eigentlich überflüssigen <span>s vonnöten sind
1.LINK http://www.einfach-fuer-alle.de/arti.../#bedingung4.2
2.LINK http://dean.edwards.name/my/abbr-cadabra.html

Was hat das jetzt mit XHTML1.1 zu tun na folgender CODE

Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd">
<html xmlns:html="http://www.w3.org/1999/xhtml">

<head>
	<title>&lt;abbr-cadabra/&gt;</title>
	
	<style type="text/css">

		html\:abbr, abbr {
			background: yellow;
			border: none;
			cursor: help;
		}

	</style>
	
</head>
<body>




example: This is an <html:abbr title="abbreviation">abbr</html:abbr>.</p>



<p style="font-style:italic; font-size:smaller">Tested on Microsoft Internet Explorer: 5.0/5.5/6.0, Mozilla 1.6/Firebird 0.7, Opera 7.23.</p>
</body>
</html>
Fakt ist dass dies nur mit DOCTYPE / XHTML1.1 im IE6SP1/XPpro funktioniert.
(nachträglich auf IE6 eingeschränkt)

Da mir ja @gerrit und auch @alex immernoch die Anwort auf meine Frage
http://www.xhtmlforum.de/viewtopic.php?p=3344#3344
schuldig sind. Immerhin wurde ja von diesen Diskussionsteilnehmern dringend davor gewarnt diesen DOCTYPE zu verwenden.

__________________________________

Ein Highlight ist wohl dieser Selector
Code:
html\:abbr, abbr  {......}
Hat jemand eine Quelle wo man diesen nachlesen kann, ich habe so etwas noch nicht gesehen.

Und welche Möglichkeiten ergeben sich denn daraus
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 26.01.2004, 19:27
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2003
Beiträge: 129
Alex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

höchst interessante sache, hab auch ganz schön gestaunt als ich das grad auf einfach-fuer-alle gelesen hab!

dass das nur mit xhtml1.1 funktioniert kann ich nicht bstätigen. einfach doctype auf 1.0 gesetzt und es funktioniert trotzdem. und es ist auch korrekt, da xhtml1.0 das einbinden von externen xml-namespaces erlaubt

was die offene antwort auf deine frage angeht kann ich dich jetzt grad nur auf folgenden artikel verweisen, leider keine offizielle seite (weil es die scheinbar nicht gibt)
http://www.hixie.ch/advocacy/xhtml
Zitat:
Note: Sending XHTML 1.1 as text/html is NEVER fine. There is no spec
that allows this.
<edit>
das hab ich auch noch gefunden: http://keystonewebsites.com/articles/mime_type.php
</edit>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 26.01.2004, 19:55
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
:
:	
<title>&lt;abbr-cadabra/&gt;</title>
<meta name="author" content="Dean Edwards"/>
:
:
:
Mein DOCTYPE XHTML1.0

So habe ich es auch getestet und es ging nicht, zumindest im IE6, sonst hätte ich ja keine Verbindung zum Thema gesehen

Es geht aber mit XHTML1.0 im Mozilla 1.4 wie ich jetzt feststellen muß...

Sollte etwa der IE mit DOCTYPE / XHTML1.1 besser zurecht kommen
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26.01.2004, 23:05
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2003
Beiträge: 129
Alex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

du hast ein kleines aber feines detail übersehen
Code:
<html xmlns:html="....">
ist richtig, du hast in deinem bsp. aber
Code:
<html xmlns="...">
stehen.

und was den selektor angeht: das ist jetzt keine gesicherte aussage, ich ich vermute, dass das heißen soll "das element aus den namespace html", was man üblicherweise mit html:abbr kennzeichnen würde. da das aber heißen würde "das element html mit der pseudo-eigenschaft 'abbr'" muss man den doppelpunkt escapen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27.01.2004, 08:39
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
du hast ein kleines aber feines detail übersehen
Stimmt !!

Also es geht auch im IE mit XHTML1.0.


Und wieder die Frage Wozu hat der W3C den DOCTYPE/XHTML1.1 erstellt.........
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27.01.2004, 15:07
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2003
Beiträge: 129
Alex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich glaube diese frage koennen dir die leute vom w3c besser beantworten als wir
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27.01.2004, 23:47
Webstandards-Evangelist
neuer user
 
Registriert seit: 25.07.2003
Ort: Mainz
Beiträge: 93
Flocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: XHTML1.1 / Anwendungsbeispiel

Zitat:
Zitat von ulle
Ein Highlight ist wohl dieser Selector
Code:
html\:abbr, abbr  {......}
Hat jemand eine Quelle wo man diesen nachlesen kann, ich habe so etwas noch nicht gesehen.

Und welche Möglichkeiten ergeben sich denn daraus
Ich habe sowas auch noch nie gesehen, weiß auch noch nicht, ob ich es lieb gewinnen kann. Das dazugehörige W3C-Dokument über Namensräume in XML gibts zwar in deutscher Übersetzung, das ist aber auf den ersten Überblick trotzdem Kisuaheli für mich. Also heißt meine Devise: auswendig lernen, nicht alles verstehen müssen.
__________________
Grüße aus Mainz,

Jens
------------------------------------------------------
[webkrauts.de]
[blog.grochtdreis.de]
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XHTML1.1: Menü und Inhalt ohne frames, wie das? DuKe2112 (X)HTML 11 06.08.2008 11:13
Flash valide in XHTML1.1 einbinden!? Pumpkin (X)HTML 3 29.05.2007 14:31
xhtml1.1 wird als text/html ausgeliefert Pseudo Serveradministration und serverseitige Scripte 11 26.12.2005 20:21
Flash im Mozilla unter XHTML1.1 Cyro (X)HTML 12 14.09.2004 11:58
XHTML1.1 => table/nowrap ulle (X)HTML 22 16.07.2004 08:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:48 Uhr.