zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden links in externem fenster öffnen... HELP Plz!!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11.01.2004, 16:28
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.01.2004
Beiträge: 1
NoPlanClan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard links in externem fenster öffnen... HELP Plz!!

hallo,
ich hab folgende frage. auf meiner seite hab ich 2 verschiedene typen von links. einmal die links der navigation innerhalb der seite und dann noch die externen links.
jetzt will ich nicht hinter jeden externen link diese zeile "target = _blank" schreiben sondern gerne durch css externe links auch in einem extra fenster öffnen.
dabei hatte ich mir das so gedacht, dass ich eine klasse erstelle, die kein fenster öffnet, wenn man den link anklickt und alle anderen links in einem neuen fenster geöffnet werden.
kann mir da jemand weiterhelfen? wäre echt genial.
danke, cya.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 11.01.2004, 16:45
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 03.01.2004
Beiträge: 52
gerrit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: links in externem fenster öffnen... HELP Plz!!

Zitat:
Zitat von NoPlanClan
jetzt will ich nicht hinter jeden externen link diese zeile "target = _blank" schreiben sondern gerne durch css externe links auch in einem extra fenster öffnen.
Also, grundsätzlich: Per CSS ist das garnicht möglich, CSS ist für die Gestaltung zuständig.

Wenn du Links unbedingt in externen Fenstern öffnen willst (und damit die Benutzer einschränkst. Ich zB hasse solche Eingriffe in mein Surfverhalten), dann musst du das target-Attribut verwenden. Dazu ist es da.

In HTML4.01 strict und XHTML1 strict ist es allerdings nicht vorhanden, dass heisst, diese Doctypes darfst du dann nicht verwenden.

Willst du's trotzdem, dann zeigt http://www.sitepoint.com/article/1041 eine Lösung wie du das Attribut per JS schreiben kannst. Das ist allerdings gegen den Sinn der HTML-Spec und eigentlich eher eine Mogelei als eine Lösung.
__________________
Gruss, Gerrit

--
http://www.style-sheets.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 12.01.2004, 09:45
Webstandards-Evangelist
neuer user
 
Registriert seit: 25.07.2003
Ort: Mainz
Beiträge: 93
Flocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dann nimmt er hat HTML 4.01 transitional oder XHMTL 1.0 transitional

SCNR
__________________
Grüße aus Mainz,

Jens
------------------------------------------------------
[webkrauts.de]
[blog.grochtdreis.de]
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.01.2004, 15:09
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2003
Beiträge: 129
Alex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

auf jeden fall dann die entsprechende doctype verwenden und nicht diese in meinen augen völlig dämliche javascript-lösung. in vernünftigen browsern kann man dann wenigstens trotzdem noch das tun, was man möchte.

aber prinzipiell ist es eh besser alle links im selben fenster zu öffnen. nicht selten verwirrt man unerfahrene anwender, wenn man ein neues fenster öffnet, weil sie den browser maximiert haben und es gar nicht merken. dafür geht die zurück-schaltfläche nicht mehr und sie wissen nicht warum.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.01.2004, 18:54
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 03.01.2004
Beiträge: 52
gerrit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Flocke
Dann nimmt er hat HTML 4.01 transitional oder XHMTL 1.0 transitional
Ja, das wäre durchaus die angemessene Lösung.

Ich wollte nur alle Möglichkeiten aufzeigen. Während die genannte JS-Lösung unsinnig ist, da sie nur dazu dient, den Validator auszutricksen, wäre durchaus ein Script denkbar, dass nicht nur einfach das target-Attribut schreibt, sondern einen Link per JS im neuen Fenster öffnet. Aus meiner Sicht sprächen gegen eine solche hypothetische Lösung keine
*technischen* Gründe. Im Gegenteil, da JS/DOM-Scripting für die "Verhaltens"-Seite von Web-Dokumenten zuständig ist, wäre das sogar die "richtige" Lösung.

Wie von Alex allerdings schon genannt, sprechen durchaus aber andere Gründe gegen jeden Eingriff in die Benutzeroberfläche des Benutzers.
__________________
Gruss, Gerrit

--
http://www.style-sheets.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Philosophie hinter Link im selben Fenster öffnen methodfive (X)HTML 39 27.05.2006 18:40
Bitte! Externe Links im neuen Fenster öffnen! FaZi23 Fragen, Konstruktive Kritik, Lob / Bekanntmachungen 37 01.02.2005 13:10
Links in neuem Fenster öffnen Anonymous Fragen, Konstruktive Kritik, Lob / Bekanntmachungen 29 23.09.2004 19:35
Popup Fenster mit diesem Link öffnen chris58 CSS 1 12.07.2004 04:09
Öffnen im eigenen Fenster - Breite unf Höhe mit CSS ? Anonymous CSS 2 25.06.2003 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:34 Uhr.