XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   CSS (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=73)
-   -   Dreamweaver MX verläßt DIV-Container bei Listen (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=32026)

Plotti 15.08.2003 11:37

Dreamweaver MX verläßt DIV-Container bei Listen
 
Hallo, zusammen,
zunächst einmal: CSS4you ist große Klasse, ich habe hier eine Menge gelernt!
Ausgangssituation:
Ich habe ein mehrspaltiges Layout gebaut nach den Beispielen aus CSS4you. Aufgabenstellung war barrierefreies Layout ohne Tabellen. Die Container habe ich in einem CSS definiert. Das gesamte Layout funktioniert prima nach meinen Vorstellungen.
Zum Problem:
Ein Fließtext steht in einem Container für die Haupt-Textspalte, der wiederum in einem Container für die gesamte Seite steht.
Wenn ich jetzt im Dreamweaver innerhalb dieses Fließtextes ein paar Absätze mit der Eigenschaften-Funktion "ungeordnete Liste" bearbeite, fügt Dreamweaver vor den Elementen <ul>[*] noch zweimal </div> ein, verläßt also beide Container, um dann erst die Listen-Tags einzufügen. Am Ende der Listengruppe werden die beiden Container (auch ganz brav und konsequent mit ID) wieder aufgerufen.
Soviel "Intelligenz" möchte ich gar nicht! Wie kann ich DW das abgewöhnen? Wenn ich im Quelltext diesen "Müll" entferne, dann sieht alles wieder ordentlich aus, auch in DW. Ich kann also Listen nur im Quellcode einfügen.
Leider kann ich das Projekt nicht vorführen, weil es in Entwicklung ist und vorläufig noch der Geheimhaltung unterliegt.
Danke im Voraus. Plotti

Flocke 18.08.2003 18:14

Hallo Plotti,

DW fügt eigentlich immer ein DIV ein, wenn etwas zentriert werden soll. Soll Deine Liste also zentriert werden ??


Ansonsten kann ich Dir leider nur sagen, daß ich zwar langjähriger und begeisterter DW-User bin, aber je mehr ich CSS-Design mache, umso mehr wechsele ich von der Layout- in die Codeansicht. In der Layoutansicht kann man sich noch ein paar Layer zurechtschieben und aufziehen und Text eingeben (wenn denn der Layer angezeigt wird). Aber richtige CSS-Layouts, die über das Positionieren hinbausgehen, kann man in DW leider nicht machen. Ich hoffe, Macromedia beseitigt diesen Umstand in der nächsten Version. Das derzeitige Gebahren von MM läßt mich allerdings nicht hoffen.

Grüße aus Mainz,

Jens

XM 17.09.2003 20:20

lad dir die neue MX 2004 demo runter

da is das problem weg, zumindest bei mir ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2019