Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 01.01.2007, 20:05
Benutzerbild von heiko_rs
heiko_rs heiko_rs ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Peter Klein Beitrag anzeigen
Das mit dem text soll so sein, das er so formatiert ist.
Diese Lösung ist totaler Pfusch, ein Menü gehört in eine Liste. Aber wenn Du partout pfuschen willst, tu's halt.

Zitat:
Zitat von Peter Klein Beitrag anzeigen
Vieleicht wird er auch komplett weggelassen und stattdessen eine hübsche Navbar eingebaut.
Keine gute Idee. Ins Markup gehören normale Textlinks, Grafiken kommen per CSS.

Zitat:
Zitat von Peter Klein Beitrag anzeigen
Das was ich meinte, wie ich den Hover effekt in einem anderen Container anzeigen lassen kann?
Linktext in span, per text-indent: -9999px; verschwinden lassen, und dann span im Link-"Normalzustand" per position: absolute; und left: -9999px; die Hover-Grafiken preloaden und dann per a:hover span am gewünschten Platz anzeigen lassen (d.h. passende Werte für left und top). Bei (zu erwartenden) IE-Problemen nochmal posten.

EDIT: Es ist zwar selbstverständlich, aber sicherheitshalber füge ich noch hinzu, daß jedes li (nicht a) eine ID bekommt, über die a und span per Nachfahrenselektor individuell angesprochen werden. Die IDs dienen darüberhinaus zur Positionierung von li.

Geändert von heiko_rs (01.01.2007 um 20:11 Uhr)
Mit Zitat antworten